• TABLE OF CONTENTS
HIDE
 Front Cover
 Front Matter
 Frontispiece
 Title Page
 Preface
 Table of Contents
 List of Illustrations
 Main
 Back Matter
 Back Cover














Title: Kamerun
CITATION THUMBNAILS PAGE IMAGE ZOOMABLE
Full Citation
STANDARD VIEW MARC VIEW
Permanent Link: http://ufdc.ufl.edu/UF00103230/00001
 Material Information
Title: Kamerun sechs Kriegs- und Friedensjahre in Deutschen Tropen
Physical Description: x, 366 p. : illus., port. ; 25 cm.
Language: German
Creator: Dominik, Hans, 1870-1910
Publisher: G. Stilke
Place of Publication: Berlin
Berlin
Publication Date: 1911
Edition: 2. Aufl.
 Subjects
Subjects / Keywords: Description and travel -- Cameroon   ( lcsh )
Genre: non-fiction   ( marcgt )
Spatial Coverage: Cameroon
 Record Information
Bibliographic ID: UF00103230
Volume ID: VID00001
Source Institution: University of Florida
Holding Location: University of Florida
Rights Management: All rights reserved by the source institution and holding location.
Resource Identifier: oclc - 25949484

Table of Contents
    Front Cover
        Front Cover 1
        Front Cover 2
    Front Matter
        Page i
        Page i-a
        Page i-b
    Frontispiece
        Page ii
    Title Page
        Page iii
        Page iv
    Preface
        Page v
        Page vi
    Table of Contents
        Page vii
        Page viii
    List of Illustrations
        Page ix
        Page x
    Main
        Page 1
        Page 2
        Page 3
        Page 4
        Page 5
        Page 6
        Page 7
        Page 8
        Page 9
        Page 10
        Page 11
        Page 12
        Page 13
        Page 14
        Page 15
        Page 16
        Page 17
        Page 18
        Page 19
        Page 20
        Page 21
        Page 22
        Page 23
        Page 24
        Page 25
        Page 26
        Page 27
        Page 28
        Page 29
        Page 30
        Page 31
        Page 32
        Page 33
        Page 34
        Page 35
        Page 36
        Page 37
        Page 38
        Page 39
        Page 40
        Page 41
        Page 42
        Page 43
        Page 44
        Page 45
        Page 46
        Page 47
        Page 48
        Page 49
        Page 50
        Page 51
        Page 52
        Page 53
        Page 54
        Page 55
        Page 56
        Page 57
        Page 58
        Page 59
        Page 60
        Page 61
        Page 62
        Page 63
        Page 64
        Page 65
        Page 66
        Page 67
        Page 68
        Page 69
        Page 70
        Page 71
        Page 72
        Page 73
        Page 74
        Page 75
        Page 76
        Page 77
        Page 78
        Page 79
        Page 80
        Page 81
        Page 82
        Page 83
        Page 84
        Page 85
        Page 86
        Page 87
        Page 88
        Page 89
        Page 90
        Page 91
        Page 92
        Page 93
        Page 94
        Page 95
        Page 96
        Page 97
        Page 98
        Page 99
        Page 100
        Page 101
        Page 102
        Page 103
        Page 104
        Page 105
        Page 106
        Page 107
        Page 108
        Page 109
        Page 110
        Page 111
        Page 112
        Page 113
        Page 114
        Page 115
        Page 116
        Page 117
        Page 118
        Page 119
        Page 120
        Page 121
        Page 122
        Page 123
        Page 124
        Page 125
        Page 126
        Page 127
        Page 128
        Page 129
        Page 130
        Page 131
        Page 132
        Page 133
        Page 134
        Page 135
        Page 136
        Page 137
        Page 138
        Page 139
        Page 140
        Page 141
        Page 142
        Page 143
        Page 144
        Page 145
        Page 146
        Page 147
        Page 148
        Page 149
        Page 150
        Page 151
        Page 152
        Page 153
        Page 154
        Page 155
        Page 156
        Page 157
        Page 158
        Page 159
        Page 160
        Page 161
        Page 162
        Page 163
        Page 164
        Page 165
        Page 166
        Page 167
        Page 168
        Page 169
        Page 170
        Page 171
        Page 172
        Page 173
        Page 174
        Page 175
        Page 176
        Page 177
        Page 178
        Page 179
        Page 180
        Page 181
        Page 182
        Page 183
        Page 184
        Page 185
        Page 186
        Page 187
        Page 188
        Page 189
        Page 190
        Page 191
        Page 192
        Page 193
        Page 194
        Page 195
        Page 196
        Page 197
        Page 198
        Page 199
        Page 200
        Page 201
        Page 202
        Page 203
        Page 204
        Page 205
        Page 206
        Page 207
        Page 208
        Page 209
        Page 210
        Page 211
        Page 212
        Page 213
        Page 214
        Page 215
        Page 216
        Page 217
        Page 218
        Page 219
        Page 220
        Page 221
        Page 222
        Page 223
        Page 224
        Page 225
        Page 226
        Page 227
        Page 228
        Page 229
        Page 230
        Page 231
        Page 232
        Page 233
        Page 234
        Page 235
        Page 236
        Page 237
        Page 238
        Page 239
        Page 240
        Page 241
        Page 242
        Page 243
        Page 244
        Page 245
        Page 246
        Page 247
        Page 248
        Page 249
        Page 250
        Page 251
        Page 252
        Page 253
        Page 254
        Page 255
        Page 256
        Page 257
        Page 258
        Page 259
        Page 260
        Page 261
        Page 262
        Page 263
        Page 264
        Page 265
        Page 266
        Page 267
        Page 268
        Page 269
        Page 270
        Page 271
        Page 272
        Page 273
        Page 274
        Page 275
        Page 276
        Page 277
        Page 278
        Page 279
        Page 280
        Page 281
        Page 282
        Page 283
        Page 284
        Page 285
        Page 286
        Page 287
        Page 288
        Page 289
        Page 290
        Page 291
        Page 292
        Page 293
        Page 294
        Page 295
        Page 296
        Page 297
        Page 298
        Page 299
        Page 300
        Page 301
        Page 302
        Page 303
        Page 304
        Page 305
        Page 306
        Page 307
        Page 308
        Page 309
        Page 310
        Page 311
        Page 312
        Page 313
        Page 314
        Page 315
        Page 316
        Page 317
        Page 318
        Page 319
        Page 320
        Page 321
        Page 322
        Page 323
        Page 324
        Page 325
        Page 326
        Page 327
        Page 328
        Page 329
        Page 330
        Page 331
        Page 332
        Page 333
        Page 334
        Page 335
        Page 336
        Page 337
        Page 338
        Page 339
        Page 340
        Page 341
        Page 342
        Page 343
        Page 344
        Page 345
        Page 346
    Back Matter
        Page 347
        Page 348
    Back Cover
        Page 349
        Page 350
Full Text























1I>i














UNIVERSITY
OF FLORIDA
LIBRARIES



I a













$71






















































t 16. 12. 1910








famerun

$edpi friegs- unb 'ri*ebensja*jre
in beuffeben Tropen

fon
Vr ang vominir









3wtteite 2Uujfage

P3evfag oou E)eorg $fitQe, B2erfln











































9IUe URetbte aus bem Oefete vom 19. Zuni 1901
fowie bas lberfehungsrecft finb oorbelbalten.





















orworto 3ur erften U uftage.


,YBer nie nerlief ber Borfid)t enge Sreife,
Der mar nie trid)t, aber aud) nie meife!"
Wenn id) es rage, mit ben folgenben 3eilen an bie ffentlidg eit
au treten, fo )at bas nidc)t et*at-'-finen Brunb barin, baf id) glaubte,
wiffenfd)aftlid) etwas 'Teues ber unfere Ramerun=Rolonie bieten pu
tnnen, fonbern in bem B3eftreben, bas bortige 2eben unb treiben ber
Europer unb (ingeborenen weiteren Rreifen vor 2fugen au firen
unb bamit aud) ba5s erftnbnis fr toloniale gragen 3U frbern.
23) bin Solbat; meine Ztigfeit braufen war To weitfd)weifenber
2frt, baf id) au wiffenld)aftlid)en SSeobad)tungen unb Iluf3eid)nungen
menig 3eit fanb. [Iber fredi S3are lang 1)abe id) im 2anbe mit ben
2euten gelebt unb mit Solbaten, Beamlen, Raufleuten, 3fIan3ern,
JRiffionaren unb (ingeborenen greube unb 2eib geteilt.
~ie f)auptentmictlung ber RamerunRoolonie bie aus ben Rinberc
fcd)uen au einer ftattlid)en ;ocd)ter (ro5=Seutfd)Ianbgs herangemad)fen
ift Iat fid) von 1894 bis 1900 abgefpielt. (enauefte Zagebud)auf=
3eid)nungen unb gute 3l)otographien, teiIl felbft verfertigt, teils von
greunben aufgenommen, ftanben mir aus biefer 3eit 3ur 3erfgung.
I2uf fold)er Brunblage )abe id) verfud)t, ein 2ilb von 2anb unb
2euten au entwerfen:
,,Sie gefunben unb empfunben,
Unummunben ift'5 er3i)It."
Venn bas 3ud) benen, bie braufen mit mir tirten burften, eine
liebe Erinnerung mirb, wenn es ben greunben unferer fc)nen Ramerun=
Rolonie biefe nod) lieber mad)t, unb menn es ber tolonialen Sad)e nod)
einige QIninger 3ufbrt, Iat es feinen m3ecf vollauf erfllt.

S e r I i n, 2Beiinad)ten 1900.
f>ans Sominif.













VI 3ormort Sur 3meiten 2Luftage.







Vorwnort 3ur 3roeiten 2uflage.


,,Dulce et decorumi est pro patria mori" lauten bie cd)[ufimorte
biefes 2Bud)es. Der 2erfaffer ruft fie bem an ben golgen bes Iropen-
bienftes verfd)iebenen greunbe nad). Tun Iat aud) er ben ;ob fr bas
M3aterlanb erlitten, aud) er ift balingegangen, ber tapfere Solbat, ber
unermblid)e Bortmpfer beutfd)er Rultur in Ramerun: u:uf ber Y)eim-
reife enbete am 16. ea3ember 1910 allaufrl bas taten- unb erfolg-
reicle beben meines 2rubers, bes Majors Tominit.
Das erfte feiner beiben iicder, weld)es feine vielleitigen unb in-
tereffanten (rlebniffe mlbrenb bes 3eitraumes von 1894 bis 1900
fd)i[bert, ift vollftnbig vergriffen. Da bie 9ad)frage gro ift, Id)eint
es uns wnfd)enswert, eine 3weite tWuflage besfelben folgen au laffen.
Surd) bas grobe (Gntgegentommen feitens bes .errn merlegers ift es
gelungen, ben .reis biefer uuflage gegen ben ber ooroorigen bebeutenb
berabaufeten. 2as Sud) bat auBerbem burd) gin3ufgung neuer 2tbbil=
bungen eine wefentlic)e 2Bereicderung erfal)ren. SRge es b)ierburd)
weitere 9Serbreitung finben, bamit Rolonialfreunbe unb beutfd)e Gugenb
fid) an ben Iaten unb cd)ilberungen eines beutfcden dj)u3truppen=
offi3iers begeiftern tnnen, reld)er 2anb unb 2eute unferer fd)nen,
loffnungsootlen Rolonie kamerun nod) 3um groen Zeil im Urauftanbe
gefeben bat.

5 erlin, im Zuni 1911.
fjugo Domini,
Roroettentapitn.












@,







3n-arbffoer3ei4Jnio.


Wtfte-q apitel.Bit
Subanefen-2interbung in g)pfen... ...... ....... ....1- 19
~2bfdjieb. Dlaud Roiro. 9lnwerbung uon SEubanefen. ber
Tfleapet unb gmarfeiUfe nad) Qiffabon. 2Beiterreile ber UDabeira,
Teneriffe, Bran Qanaria nadj Gierra 2eone unb Qiberia.
3weites Kapitel.
Sabrt auf bem Aamerun-S[ub, bie 3ob-13taffe unb bie 2fbo-WXpebition 20- 47
MLon See nad) RamerunaStabt. 21uf bem U[u5 vor 2[nter. Unfere
Quartiere auf ber Zof33atte. go[gen beg 1Dabome4z9ufftanbe5. -
Tie oii3eitruppe. Zie 2ofizfatte. gaftareien unb (ingeborenenz
brfer. Zie IDuaUfa5. Rruz9Irbeiter. 91boadpebition. berfaU
uon U3pato. 9Rit gieber im S)ofpitat. 2[uf ber M3erfoigung 3ens.
Drittes Kapitel.
Durd) bas 3aunbe-Canb 3u 3igila. ....... ... .. ..... .... 48- 91
2fbfdjieb von ber 2o5zelatte. f31antation. 15ur) ben Urwalb
nad) Uotaborf. Durd) ba5 3aunbez2anb aur Station. 28ei
3enter. ber ben Ganaga in5 Ml.utez(8ebiet.
Vfiertes Kapitel.
Cange unb bange Zage in bem 23atoFo-1Uatbe ....... ...... ... 92-111
griebtic)er UDRarfc) burd) greunbestanb. Mon ben 8alatots ber%
faUfen. M33albfmpfe. 23erwunbet aur Rfte.
anffes fKapitel.
(Eroberung be- f amerun-Oebirges. .... .... ........ ... 112-128
2uea4ge[b3ug. tetrutenaubilubung -auf ber Z3afroMatte. (BefeUig=
feit. 2auttigteit. ZDuaUla=Gdju[e. Raifers9f(eburt5tagsfeier.
$e4tffes Kapitel.
frieg mit ben Bafotoos. .. .... ................. ...129-147
2on Samerun nadj (bea. Gtraf3ug im 2B3atoto-tadjlanbe. -
Rrotobi[e im Tiong. Rmpfe im 2atotoz2ergfanbe. :3n Zaunbe.










VIII nblaltsoergeidmnis.

Siebentes iapifel. Seite
Stationedsef in 3aunbe. 2lango-3ug . . ..... 148-167
tGrafgug gegen Sanbugu. grieblid)e 2rbeit auf ber Station. -
3um areitenmal vermunbet. Bei 9fgilla. Urlaub.

2idfes fiapifet.
2Iieber in 3aunbe. . .. .. . .. .. .168-201
3um ameitenmal in Ramerun. 2Iuf raucdenben efaben nacd
3aunbe. 2usbau ber Station. gRabifdjungs lob. Elefanten'
jagb. Bei Ulgutte. 2flIein auf ber Station. gluppferbe.
Xteunfes fapife[.
2lit bem (bouoerneur 3u 7tgiIa. . . .. ... .. .. 202-220
~lit bem @ouverneur ins 2Bute=anb. 9Tgiluaefed)t. ber-
gabe ber Station. V3it benm (ouverneur gur ~fte.

3ef)nfes fapifel.
Befud) ber Xegerrepublif Ciberia . . . . . .221-237
in Sorb G. 2S. 6. ,ie". 3nfel Et. elome. 2inientaufe -
Tlit bem ouoerneur in TMonrooia. 2luf 2lnmerbung im Qanbe
ber 2Bets. Jlit ber ,,"ad)tigal" in 2Iccra, Quitta unb Some.

Itffes fiapifet.
Bis 3um U2bamaua-Se(b3ug Stationsdfef in 3aunbe . . . 238-261
Surd) basBatfd)enga=anb 3u ben3ambaffas unbSalingas.-IBatare=
berfall. 3aunbe=Retruten. Sefitrafung ber 2Ibanba=8atfd)engas.
B3ei ben URwelUes unb ltonis.

3rolfftes apifel.
Bei ben 2tlroees 3um n efantenfang. . .. .. . . 262-279

rSei3e4nfes fapitel.
I2ufe-2(bamaua-Je(b3ug. Bis nad) Zibati ........ . 280-305
Son ber Station ins M~Iute=2anb. Rmpfe in unb um lgilla-Stabt. -
Sergeblid) 3gu gutte. ber 3oto nad) Zibati. impfemit ben gullabs.

1ier3ebnfes fiapifet.
Arieg mit Zibafi. Befud) in Xgaumbere . . . ... 306-326
ladj) TRorben burd) bas Zibati'-anb nad) 9gaumbere. (ingug. -
(aft bes Qamibo QIbo. Sefcd)rerlidier aRarfd) nad) 91gambe. Der
Tibati-Sultan ift abgeaogen. 2ei ben lanbiongolos. 2bfd)ieb von
ben 3aunbeSolbaten.
Jnhe)fnfes fapitel.
3n bie )eimat. 2bid)ieb oon famerun. .. . .. 327-346
Ibmarfd) oon Tgamrbe. Zenfeits bes Rim verirrt. Bei ben
Sommes. Surd) bas 2Bute~3anb nad) 3aunbe. Rrantfeit. -
rmit 2rnim gur Rfte. OdGmieriger jonglbergang mit (Eefanten.-
3n kamerun unb S3ittoria. .)eim.
---i-.--











MBer3eidanis her Mtbbilbungen. IX



2er3eid)nis ber 2(bbi[bungen. Git
1. )ans Sominit . . . .... ite[bilb
2. Qeutnant Dominit unb feine Sebienung 1894 . . . ... 12
3. (ruppe ber Toliaeitruppe aus bem Zabre 1894 .. . ... . . 13
4. (@ouernementsgebube ................. 24
5. 2lmtsgebube (3a[aver;)aus) . .. . ... . . . 25
6. Rafernements ....... ................ 28
7. W(inrden einer Stompagnie ber 6dcut3truppe vom (rer3ieren unter Ober-
leutnant Diolte.. .... ............ . 29
8. alobnb)aus V3anga Seils im 2au ............ 33
9. Rabea'(ruppe.. . ................ 41
10. *S)ult ,,(clop" auf bem Slip .. . .. .. .. . 47
11. (ingeborene ber Batanga=fte . ..... . .. 53
12. 'Sie 3aunbe=Station 1895, oon her ~3afferfeite aus gefelen .. . 59
13. *3aunbe-Dorf . . . . . . .. . . 61
14. SMollhabebener S)auffa'Rann . . ... .. .. . . 81
15. *Die iladitigalScd)nellen im Ganaga. . . .. .. .. 83
16. Ostar 3immermann .. .. . .. ..... . ... 105
17. *@ravenreutf)=enrmal . ................ 112
18. MRarfd)bungen auf bem ~geraierplat . . ... .. . 125
19. *(Broje gattorei an her SBatanga=Rfte .. . .. .. .. 133
20. ijong=g(uu ... . ............... . 137
21. u. Gtetten, Morgen, v. Rampfi . . . ....... 143
22. ute:=orf .. ......... ........... 151
23. ~atanga=grauen beim 3ured)tmacden oon Reifetoft (Buballa) . .. 155
24. *Srettfd)neiber bei ber 2Urbeit .. . .. ... . .... 157
25. 3onu unb feine gami[ie . . . .. .. . .. . .. 161
26. Zaunbe2eBeib . . .............. . 176
27. 92tabatafaiinglinge tan3en auf her Gtation .. . . ... .181
28. 21usmarfd) mit galtbooten pu einem Strafaug. Lorn ein Befangener als
ibrer . . . .............. . 191
29. Tgutte... . . . . ....... . 193
30. Beutes . . . . . . .. . .. 195
31. S)err gaafcb ber girma 9Ranbat & Stein tauft (ummi . ... 196
32. 2lusrftung einer Raramane fr eine gattorei im 3nnern . . .. 196
33. Strafgefangene auf ber Zaunbe--tation .. .. .. . 205
34. .)auffa=2eute .................. . 213
35. *Ratholifde URiffion in Rribi. . .. . .. . .. 215
36. (ummiwidje in einer gattorei . .. . ..... 217
37. Der rfibent oon 2iberia . . .. .. . . . 231
38. e)=2Rbdcen in vollem uf3 . . ..... . .. . 233
39. (infabrt nad) Ronrovia . . ............. . .237
40. Oberleutnant Tolte ...... ........... . 242
41. Solbatenfrau, aus Batfd)enga gebrtig. . . .... ... .. 243
42. Raufleute Gaafd) unb Tanlor her girma iRanbat & Stein wiegen (lfenbein 246





















X S3er3eit~nis her 2lbbi[bungen.

Seite
43. Iatanga=grauen bringen 2ubanla (Raffaba=audcen) auf eine gattorei 3um
~ertauf .. ........ ..... ........ 247
44. estio u. ~ufftamer. Raiferlid)er 8@uoerneur von Ramerun . 253
45. iEer3ieren ..... .. ............. 257
46. *3ampa, mein 3agbgefdrte im U~telleanb . . . . . 262
47. Unterer S)of her 3aunebretation .. .. . . . . 267
48. *3atme (Eefantentlber auf ber 3aunbe=tation . . . 275
49. *2,usfdOIad)ten eine5 Elefanten . . ... . .. 279
50. *2all unb raben ber 9lgilla6tabt . .. . . .. 285
51. *..giila=ztabt .. ....... ........... 287
52. *Zie MaIlbeite her Dtgi[la=Sefeftigung, wo bie Rompagnie 9olte itrmte 291
53. *tabltor in libati .. .. . .. . . .. 301
54. *Raraburras .. . ......... ........ ... 315
55. Die Solbaten auf ber 3aunbe=tation empfangen laufc)maren. .. 316
56. Unteroffi3iere unb @efreite ber ~aunbe-SBeifaung . . .. 319
57. *gingang aur Rnigsburg in 91gambe . . . . 325
58. bergangestelle ber ben ijong im 3aunbe-=anbe . .. . 333
59. *legertoi[ette in Samerun.... . .. . . 337
60. Plantagenarbeiter in Ariegsfcdifftafen . . . 341
61. (ingeborene gildfcinbler .. ... . . . . . 345

)ie mit einem beaeid)neten Wbbilbungen fomie fmtlidie Bignetten finb oom Oaler .2. 9rriens
geJeid)net, alle anberen nad) Originalp)otograpl)ien miebergegeben.





'Z3/
zeam
































(frfte5 .apitel.


ubanefen-2(nterbung in agl)pten.

2bfcd)ieb. 'Rad Stairo. 9nroerbung oon Subanelen. ber Teapel unb
3nVrfeille nad) Qiffabon. Deiterreife ber ~Rabeira, Teneriffe, (Bran eanaria nadc
Sierra 2eone unb Qiberia.
,,orgen gel)e id) nad) 2[frita! ~3) mill ucd) !ebewol)1 lagen", jo
trat id) (nbe De3ember 1893 unter meine Rameraben vom 12. eRegi=
ment, bie gleid) mir in granffurt a. D. auf bem Rafernenl)of efhruten
ausbilbeten. af ihnen bie5 nid)t gana ma)rffd)einlid) vortam, bie )ier
in I)o)en tiefeIn mit aufgeflappten Rragen in red)ter Montagmorgen=
Stimmung im Ed)nee )erumftanben, ift mol)t leildt verftnblid). JMan
Iad)te ber meinen unfinnigen (infall, Icbttelte ben Ropf unb lief3 mid)
ftelen. Unb bod) verI)ielt es fidC), mie id) erallt )atte. 2c) follte mit
S)auptmann Jorgen aur 2fnwerbung oon ubanefen nad) Sgt)pten
gelen unb bann im Sienfte bes .usmwrtigen 2(mtes in Ramerun be=
cI)ftigt werben; fc)on ftanb meine 2fbreife bevor, Ieute war icd in
grantfurt, um mid) ab3umelben unb von bem alten lieben Rameraben-
freife mi) au verabfcl)ieben.
Oomin it Samerun. 2. auff. 1










2 (Ertes Rapite[. Subanefen=z2nmerbung in tigt)pten.

gaft berm[tigenb war fr mid) bie greube gemefen, als id) meine
Rommanbierung erfulr. Beld) eine weite 2elt voll Qic)t unb Sonnen=
Ic)ein ffnete fid) ba pltlid) oor meinem geiftigen .uge! S5inaus, lin-
aus! Es follte aur Bat)r)eit werben, was ic) fo oft gelofft, was id)
fo oft getrumt )atte, wenn id) von 3Biffmanns Taten las, menn ic)
Morgens (rElblungen laufd)te, ber feine 3ge im fernen Ramerun
uns ftaunenben jungen Rameraben To feffelnb unb lel)rreid) au id)ilbern
verftanb.
Mie I)atte id) meine lteren 5Regimentstameraben Set)bebrect unb
cb)mwabe beneibet, als fie )inausge3ogen waren, ber eine nad) Oft, ber
anbere nad) fibweft=-ffrita; wie batte id) ben inhalt if)rer Briefe ftets
mit beifem Sel)nen verfd)[ungen. Unb nun felbft 2fritaner!
berall, wo ic) l)infam, natrlid) bas gleid)e Staunen, unb am
2[benb bann mit ben lieben Rameraben vereint aum 2ibfciiebstrunt.
Tod) einmal flangen bie (lIfer aneinanber, nod) einmal fette bie rlufil
ein 3um alten R9egimentsliebe, nod) einmal ein berlidi)es 2ebetwoll, ein
.bnbebruct von ben alten 3rlfern, bann gings fort auf ben 3al4n4of,
3urdc nac) Serlin, gur Mfutter, au ilr, bie woobl mit bebenbem )Ter3en,
aber bod) fofort bereitwillig als ed)te beutfd)e grau bem Sol)ne bie Gr-=
laubnis gegeben batte, )inaus3uaielen, borttlin, mobin fein er3 be=
gei)rte. Soppelt Id)mer war biefer (ntfd)[uf fr fie, benn fie ftanb
allein auf ber 2elt. Der eine Sol)n war als Seemann auf ferner gal~rt,
nun mollte aud) ber ateite linausuieben, einem gefaltrvollen, unge,
wiffen eben entgegen auf lange 3eit.
Lrnft war ber 2.bfd)ieb unb ernft waren unfere @ebanten als ber
3ug, ber uns nadc) talien flren follte, aus ber weiten YSalle bes 21n
balter 2at)nhofes rollte, als tir bie wintenben ieben nid)t melr felen
fonnten unb a[s mir uns nun allein gegenberftanben. )auptmann
M3orgen lie grau unb Rinber 3urct, auc) fr i)n war bas ~dSeiben
nic)t leid)t.
Scauptmann PJorgen brctte mir bie Y)anb. ,9it ott", fagte er,
beginnt unfere 92rbeit." 2oll unb gana gelobte id) mir, meine flid)t
au tun, unb vorwrts gings braufenb burd) bie bunfle 9acd)t gen Sben.
Bange Jafaen wir beieinanber unb plauberten von taufenb Singen,
bis ber Schlaf uns bermannte.
2Irs tir ermact)ten, waren wir in Regensburg; bann weiter ber
M3Jnden, 9tofenieim, Rufftein nac) fterreicd) )inein. Um brei U)r
maren wir in Unnsbruci; bort lief man Sc littfc)u), unb am roten
2Binteri)immel rftete bie Sonne fic) aum tieberfteigen. Sinauf auf
ben Brenner! gerr(id) mar es broben in (is unb Schnee, als ber 3ug










Die 2lusreife. 3

eielt unb man in ber B1interlanbfdBaft weiter nicdts t)rte als bas reifere
$Pfeifen ber Qotomotive. Unb linab ber grangensfefte unb 2la nacd
Stalien! ngft war es wieber Tac)t gemorben. 2ls ber ameite
mlorgen graute, maren mir in 2erona. berall arbeiteten im Sonnen=
fdjein bie Qeute, auf ben gelbern ging bas Sie) auf ber ~eibe. Sie
weidje, marme 2uft ftrmte au ben geffneten genftern hinein, unb bie
bunten 2ilber medfelten unauflrlicd vor unferen 2lugen, wmrenb ber
3ug in raftlojer (ile balinjagte. 9ie murbe bas g)erg \o voll, ber Sinn
fo meit!
Um halb ad)t Ulr maren mir in IRom. 3oll (Elrfurd)t betrat icd
St. eeter, ftaunenb unb bemunbernb blictte id) vom monte Sincio auf
bie eiige Stabt herab. Soeben nodh in (is unb cd)nee auf bem
Rafernenbof vor meinen Qeuten, jett bei Sonnenfdjein unb grrllings=
luft im ftol3en DRom auf ber 2usreife nadc 2ffrita! Dem (ott will redcte
Bunft ermeifen, ben Id)ictt er in bie weite 2elt!
Sann nacd 9 e ap e Unb wieber welfde glle bes Teuen!
Sblidc bunte Bilber in nie gea)nter 3rad)t, unb am guge bes 2efuv
bas Iebenbigfte 3eicBen vergangener 3eiten, bas wunberbare Sompeji.
3u fril, nad am3ei tagen fdjon, fd>lug bie bbfBdiebsftunbe.
Sie ,,arern" vom Dlorbbeutfcden Qlonb auf ber ga)rt nad) Clina,
mar fr bie 9ac)t gemelbet, unb als mir um amei Ultr auf bem buntlen
uai ftanben, leud)teten pllici ihre 2Sidter auf. MJlit einem Ifeinen
Dampfboot ging es linber auf ben cid)immenben .alaft. Sie ein
fleines, Idcnes Stci Teutfcdlanb fam mir bas prcdtige Ec3iff vor.
2fm Sonnerstag Mrorgen maren wir an 2orb gegangen, am Sonntag
9Ibenb um 6 Ulr liefen mir nad lerrlid)er galrt in ort Saib ein. tuf
bem cndiffe batten mir neben 3mei F)erren v. Jlallinctrobt, gelbjger=
offi3ieren, bie gleic)falls nadc Rairo gingen, ben leef ber Suetanal-
1oliei, ben Grafen SJontjoie, tennen gelernt, ber uns bei ben 3oII
formalitten liebensmrbig alle cfjmierigfeiten abnal)m unb uns fr
unfern 2tufentlalt in ort Saib einen soliaeioffiaier, 2lcdmeb iffenbi, als
girer gur 2erfgung ftellte. (inen girer tonnte man felr mobl
braudcen in biefem vielbefucdten 1ort Saib, ro Seeleute aller inber
in Qafes unb Singfpiellallen mit eltben unb ~Scmargen in buntem
Surcdeinanber ficd brngen unb viel lid)tfcdeues Befinbel fein 2Befen
treibt.
3m bequemen (ifenbana3uge ging es am nc)ften M2orgen ftdon
ber Ssmailia nad) R a i r o. Durd) 1ifte unb frucdtbares .cfterlanb,
an Seen unb Smpfen vorbei, burcd Srfer mit niebrigen elbmbltten,
wo in ben cjdpfrbern ber fchmar3e gr)ptifce Iffel im Rreife ging,










4 (Erte5s apiteI. Subanefen=2ntwerbung in ~igipten.

burd) fleine Stbte, wo fdjlante WZinarets grfenb gen .)imnmel ragten,
an (fel- unb RameIreitern, if)mer belabenen 2afttrgern, grauen unb
Rinbern, bie vom gelbe famen, vorbei, braufte her 3ug, unb bann maren
mir in kairo, ftanben oor S)epbearbs f)otel! lie rerbe icd bas bunte
2ilb Dergeffen, bas fid) oon her Zerraffe biefes fomfortablen 5)aufes aus
namentlid) nacbmittags bot, menn eine englifd)e Militrtapelle ton3er=
tierte. Ta jagten fie vorbei, mit ben buntgefleibeten 2ufern voran, bie
(quipagen ber ~afc)as unb bie Magen mit ben verl)ngten genftern,
aus benen neugierig burd) il)re S~cdeier bie )aremsbamen berDor=
f)cauten, bewad)t von ben biden, grimmig breinblictenben (unud)en
oben auf bem Rutld)erboct. @ange 3ge von Ramelen fd)ranften
fd)werbetaben bes Deges, pferb= unb efelbefpannte Rarren, ftaffenbe
S)unbe, QSIuorufer, 3auberer unb Bal)riager, Qeute, bie fid) als gblrer
unb trger anboten, unb enblid) viele 2.rme unb 3ettler, bie jammernb
nad) 2actfc)ifd) riefen, Vaffeerertufer, bie grofen GSc)luc)e auf bem
Rfden, reid)e itgppter im langen fcm)aren Rocd, 0bo)e ~rbentrger
bes 0slam in prd)tigen Rleibern auf weifen lJastat=Ifeln, ben Roran
in ber )anb, 2nber, Srer, Bried)en, gellad)en, 2fraber, Subanefen
in buntem Durc)einanber. Ullen Straf3entrm bertnten bie (feljungen
mit ibren Icdarfen Stimmen, bie jebem, her aus bem S)otel trat, fofort
jeine NDationalitt abfciauten unb uns mit ,Sirmarct"=, ,,aprivi"=
Donfei) fr einen 9itt au gewinnen Judcten. Mitten in bem Zier= unb
rJencfdengeiirr, in bem Rnuel von gufgngern, 2agen unb Reitern
itanben amei riefige Toliaiften im Daffenroct, ben ges auf bem Ropfe,
mit Stimme unb S)anb mufter)aft ben 2erte)r leitenb. Unb unter ben
rfrabern namentlid), bie, ftoIa ben 2urnus ber bem Ropf, in D eaffen
bal)erfdritten, meldce @eftalten, weld)e Befid)ter!
Die in einem Raleibofrop, fortml)renb neue 2ilber! Sapu bie
)errlic)e weic)e uft, ber ftimmungsDolle F)immeI! 9lie vergeffen merbe
id) ben 2tbenb, als id) bodc oben auf bem tablen Mofattamo@ebirge ftanb
unb Iinabblidcte in bas 9ilIZal, auf bie Stabt unb bie gemaltige iSfte.
2lutrot, wo bie Sonne fid) neigte, ber S)immel unb mie ein gelbes un=
enblid)e s Meer, ber bem ber Debel lagert, fo weit bas 2fuge reid)te -
bie ~ifte!
Scdarf beben fid) bie bunflen Siltouetten her enramiben, ber hol)en
[lleen, bie 3ur Stabt fhren, vom )immel ab, unb frieblic) ftrmt her
Segen fpenbenbe gluf3 babin, belebt von ben Salabien mit ilren breiten
Segeln unb taufenb fleinen galra3eugen. 3m Borbergrunbe aber brngt
fid), Y)aus an F)aus, bie grofe gemaltige Stabt, belerrfcdt von ber ita;
belle, bie brolenb Unglanbs Ranonen frnen. Geclant wie bie almnen,










Zn airo. 5

bie im Til fid) fpiegeln, ragen bie Mtinarets gen Y)immel. 3et3t fint bie
Sonne )inab, unb mit tiefen, weitlin I)alenben 2auten rufen von ben
,innen ber mofc)een bie 3mame bie Blubigen 3um Sebet.
iir finb Iinabgeritten aur Stabt unb felen nod) berall auf ben
@ebetteppid)en, bas Befic)t gen DOten gewanbt, bie laubigen tnieen.
S)ell fd)allt ber eilenbe S5uf bes 13ferbes in ben Stra5en wieber. (s
)ei5t nod) aur 3eit ins Sotel tommen, um bie Nffenftunbe nid)t au ver=
fumen. 3n bem iellen, i)oen Speifefaal von 1)epl)earbs )otel fcd)irrt
es in allen Spradgen bes W2benblanbes burd)einanber. Die Samen in
groer Toilette, bie Serren im gract. Die garbenprad)t bes B3ilbes er=
l)ien vor allem bie )od)ragenben @eftalten ber englifd)en Dffiaiere in
ilren roten, golbgeftictten Dinerjactets.
,By kind permission of the colonel and the officers from the
South Wales Borderers" erflingen bie ganfaren ber DRufifbanbe biefer
in Rairo garnifonierenben Regimenter unb geben bas 3eid)en aum
Beginn ber iabIaeit.
Deld) ein @egenfat! 3or einer Stunbe loc) oben im Bebirge,
ftill unb einfam inmitten morgenlnbifd)er 9atur, jeft im glngenben
Saale an pruntenber Zafel unter gepuften renfcden aus allen Zeilen
(Europas unb 2fmerifas!
3uerft melbeten hauptmann SMorgen unb id) uns bei bem beutfc)en
BeneraIlonful, bann 1ief~ es 2efud)e mac)en-bei biefem unb jenem eng-
lifclen unb giptifclen Jadctf)aber, mit bem mir bei unferem 'Unmer=
bungsgefc)ft au tun batten. Die grptich)e DRegierung geftattete uns,
nac)bem auf biplomatifd)em Dege barum nad)gefud)t war, Subanefen
angumerben, bodc muften mir unfere fmtlic)en Qeute, ele fie einen
2fuslanbspaf eriielten, einer Rommiffion vorftellen; lag gegen bie ieute
nictts vor, unb braud)te bie gTptifd)e 9Regierung fie felbft nid)t als
Golbaten, fo burften fie reifen. Oft murben uns gerabe bie jngften
unb trftigften 2eute fortgenommen, unb viele, bie fid) bereits gemelbet
batten, blieben aus, menn fie brten, bag fie vorler gemuftert werben
follten. Sie latten noc) nid)t gebient unb b)tten nun fr menige aiafter
2ol)n gt)ptifc)e Solbaten werben mffen, miirenb fie in fremben
Dienften als Slbner ungleic) l)ere bilne er)ielten. gr ilre Unter=
bringung murbe ein befonberes )aus gemietet, auc) erIielten fie melrere
eiafter, um ilren tglii)en ebensunter)alt au taufen. Son grofem
Tuuen war fr S)auptmann morgen bei biefem eInmerbungsgefc)ft ber
gelbwebel traufe, ber i)m oon ber kolonial=2tbteitung bes 2Iuswrtigen
2fmtes 3ur U3erfgung geftellt war unb ber lange in ber englifd)en Q2rmee
als Sragoner, fpter in ber Biffmann='Zruppe gebient )atte. (r fprac)










6 (rrites Rapitel. Subanefen=~nwerbung in ritgpten.

fertig englifd) unb arabijd) unb wmuite, weit er jal)re[ang in Rairo in
Barnifon gelegen l)atte, bort vorgglid) 2efd)eib. Durd) iln war aud)
MIorgen ber frrifd)e fgent @olbent)al empfol)en morben, ber frher
als Sotmetfd)er in Tiffmann5s ienften geftanben )atte unb fid) nun als
cd)lepper unentbetrlid) mad)te. S ir ift ftets bas Sprad)talent biefes
MJannes ein Begenftanb befonberer 93emunberung gemelen. (r iprad)
gleid)mijig voltfommen fertig gried)ild), arabifd), beutfd), fran3fifd),
englicd), italienifd) unb ruffifd). Daf ber fprac)geranbte mRann aud) in
allen anberen Seaiebungen fo gewanbt war, ba er nie au fur3 fam,
braud)e id) wmol) nid)t jonberlid) au betonen.
~ie Subanefen, bie fid) anwerben liefen, batten meift fdcon in ben
verfd)iebenften anberen 2Irmeen gebient. (Einige waren aud) fd)on in
beutfdjen Dienften gewelen, Iatten bei Biffmann ober eters gez
ftanben. Sie tannten bie beutfd)en Rommanbos unb erai)ten mit Stola
oon ilren )erren unb il)ren Dteifen. 23efonbers auffallenb unter ilnen
war ein ber amei gmeter langer Uiefe mit einem fr ieine (rfe winaig
fleinen Ropf, eeopolb Serur. (r war LI)rift unb fprad) vollfommen
beutfd), war als Rnabe fd)on nad) DWien getommen, Iier bebienftet ge=
wefen unb lpter in Dftafrifa fogar 3um Offiaier befrbert worben, bann
aber regen Iruntfucdt aus bem iienft entlaffen. eeopolb war aus=
meislidc feiner .9apiere im 2efi melrerer fterreid)idfcer unb gigptifder
2mebaillen unb jo meit gebilbet, ba er [efen unb fd)reiben tonnte. (r
war mir bamals, als id) nod) wenig arabild) verftanb, oft red)t ntlid).
Spter lat er, als er aus kamerun entlaffen war, wo er bas Rlima nid)t
vertragen fonnte, ein trauriges (nbe gefunben, inbem er in ber Irunten=
heit im Rtoten meer ber Sorb fprang unb ertrant.
Gel)r viele meiner neuen Untergebenen batten unter englifd)er ober
giptifcher glagge gegen ben mah4bi gefocdten, aber audc frhere
mRabbiften, mie 3. 3. ber dcheigie '2bballal) R alifa, waren unter ihnen.
219s Setfdcauifd) ftellte Morgen einen frh)eren gi)pticd)en ge[bmebel,
ber arabicd) unb englifdc fprad), in bie Truppe ein. Mir fd)mirrte es in
ber erften 3eit orbentlid) in ben Dh)ren von all ben moh)ammebs, W2b=
ballahs, gmurgans, 3e[a[s, Gaibs, $h)a[als, Q2bbuls unb mie fie fonft
h)ie3en. 3m allgemeinen waren unfere Subanefen grobe, h)agere, tief=
fchdarae (eftalten, aber aucd lhellere 2eute von arabifhder )ertunft mit
ftarten fcd)araen dchnurrbrten waren barunter. Sie macdten lmtlicd
einen ernften, verftnbigen unb willigen (inbrud. Um bie 2inge=
worbenen nid)t gnalid) unbed)cftigt au laffen, murbe auf bem S)of ber
mietsfaferne tglid) mit ilnen eNer3iert, robei biejenigen, me[d)e jd)on
in beutfchen Dienften geftanben batten, als ehbrmeifter vermanbt










iaifers (Beburistag. 7

murben. 2lud) aur UReinlid)teit murben fie er3ogen, unb gelbmebel
Sraufe lielt tgli) melrrere 2ppells mit ilnen ab. (in wie ooraglic)es
Solbatenmaterial bie Subanefen finb, j1abe id) bei einer 3arabe fmt=
lid)er engIilf)er unb g)ptifg)er Truppen Rairos, bie au 1()ren bes
S)eraogs (rnft Bnt)er von a clesig=.)olftein veranftaltet murbe, gefeten.
(i ift id)mer mglid), fic) ein glnienberes militrifc)es 3ilb vorau=
ftellen, wie es eng[ijd)e Truppen bieten, bie in 9arabe ite4en. Sie vor=
3glid)en 3iontierungen her Snfanterie, bie roten prc)tigen 9icte, bie
groben eeftalten her Solbaten, vor allem aber bie tirt[id) prad)toollen,
tabellos geaumten 3ferbe her kaoallerie unb .rtillerie mac)en einen
ijerDorragenben (inbrucf. 2lIs bie Truppen it)r ,God save the Queen"
pielten unb in langer gront avancierten, ba ftanben bie englifd)en 3u-
fd)auer, ben fut in her tSanb, unb jubelten laut. greilid), bie (inae[l
)eiten beim Defilieren her Truppen, bas 2orbeilchlenbern her 2eute olne
ein)eitlid)e Ropfftellung unb namentlid) baas get)en bes 13arabefd)rittes,
gefielen mir icfon meniger. Die war icd aber erftaunt, als bei einem
S3arabemarfd) im galopp, ber auf DBunIfc bes .eraogs ftattfanb, biefe
glnaenbe Rleiterfc)ar, aum t nuel geballt, auf vielfac) burc)gelenben
T3ferben oorbeipaffierte. (in intereffante5 2ilb bagegen boten bie beg
rittene 3nfanterie unb bie 9Maultier=Batterien. Dann folgten bie gip=
tifi)en Truppen, bie unter bem Rommanbo Ritd)eners ftanben. 2In
(lan3 allerbings tonnten fid) biefe Subanefen=ataillone nicht mit ben
prc)tigen englilfden gRegimentern melfen. (Einfac)e blaue Daffenrcfe
unb ber rote ges auf bem Ropf; aber weld)e r9enfcden, wel[)e (efid)ter!
DBeld) eine Geid)Ioffenieit unb Strammleit beim Borbeimarfc) biefer nac)
trfifd)er Wrt egeraierenben Truppe. Das erinnerte an beutfd)es DBefen,
bas waren Solbaten. Tacd)bem id) bie uubanefen=ataillone in fold)er
>altung latte vorbeibefilieren ielen, wmute id), baf aus biefen 2euten
wirflic) Solbaten au mac)en waren, unb ging mit neuer 3uverfid)t an
bie 2rbeit.
Gar au fd)nell verrannen bie fd)nen Zage in Rairo. (in befonberes
Lreignis bilbete fr uns bie geier bes Geburtstages unferes Raifers.
Der 2eefiier von Stepliearbs Sotel, 5)err Rmmerid), Iatte liebens
iirbigerweife an biefem Tage fmtlid)e beutfd)en Bfte feines Saufes
um fid) au einem pruntenben gefteffen vereinigt.
3ormittags hatte in her beutfc)en Rird)e eine fc)ne geier ftatt=
gefunben, au ber fmtlid)e 2ertreter unferer 9legierung in vollem
ld)muct erfclienen waren. Sie prc)tigen beutifcen Sarabeuniformen
erregten berall bas grfte 2(uffeben. Wie flIte man gerabe Iier im
fremben Qanbe fi)c als Deutfcher feinem Railer fo nat! MJit gana be=










8 (rrtes Rapitel. SubanefenMlniterbung in 2tgripten.

fonberer 2fnbad)t fang bie tleine @emeinbe feinem Railer bas ,iobe ben
Herrn", mit gans befonberer %egeifterung ftie5 man bei Zifd) bie Ifer
3ufammen unb rief bem i eburtstagsfinbe ein ,od)" au. 2lbenbs ver=
einigte fid) bann bie ganae beutfcde Rolonie in bem prcdtigen 3alaft Raltr
el 2Ili, ben ber R)ebive fr bie geier aur 2erfgung geftellt )atte. (ine
engIifd)e Rapelle fpielte beutcd)e Deifen, an langen Zifd)en fagen mir bei
beutfd)em 2ier unb beutfcden iebern aufammen. 3raufenb erfcdoll bas
,,)eil bir im Siegertrang", als ber @efanbte ber Bebeutung bes Zages
gebad)t I)atte.
2(m 1. M ira t)ieg es fr uns fbfd)ieb nelmen, ba Iunbert Pann
angeworben, alles georbnet unb ber Oampfer aur berfHrung nad)
Ramerun fr Tort Saib aum britten gemelbet mar. Mber ele es fort-
ging nad) bem untultivierten fernen 2Beftafrifa, follten mir nod) einmal
all bie Srac)t unb al ben 3omp einer orientalifd)en of)altung be=
tiunbern. Der junge R)ebioe befal) uns aur lubiena. (Ein efhl) neu-
gieriger (Errartung rar es, als wir in preutifd)er Uniform oor bie Zore
bes ealaftes famen, beffen gewaltige Pforten fic) fofort mieber hinter
uns fcd)offen, tirenb bie fcd)araen MBad)en in bas Bewel)r traten unb
bem lRocd unferes Raifers bie geb)renben .Sonneurs erwiefen.
3on Mirbentrgern in golbftroenben Uniformen unb verfd iebenen
Serren ber militrifcden Umgebung bes RIebive empfangen, wurben
wir burd) melrere Sle bis in ben (mpfangsraum geleitet. Hier fa
auf einem nieberen oIfter, bas rings um bie iinbe lief, ber junge
Sehterrfcher Stgrptens. Zm langen dfch)araen augetnpften 9od, ben
ges auf bem Ropf, reichte er uns liebenswrbig bie S)anb unb lief uns
in gutem Seutfcd) ~[a nelmen. (Er war ungemein freunblicd unb ber
beutfcde Seriltniffe fehr unterridctet. (r fpracd feine befonbere greube
barber aus, baf gerabe bie Deutfd)en bie militrifd)en Siigfeiten
feiner Subanefen To felr au fd)ien verftnben. (r fei in Vien auf
bem h)erefianum eraogen unb Iabe oor allen Deutfcjen eine befonbere
Sod)adatung. MJit trfifcden Orben geaiert, verliegen wir ben 3altaft
unb balb aucd baas fcd)ne 2anb bes rlebive. -
leue ernfte 2[rbeit trat an uns 1)eran.
2Im 3. M Jr3 abenbs tar ber Sampfer ,9eid)stag", von Dftafrifa
tommenb, in Tort Saib eingelaufen, unb fofort fd)ifften wir uns mit
ben Subanefen auf ihm aur 5teife, auncaft nad) 2iffabon, ein. S)ier
follte ein Dampfer ber Toermann=inie, ber von g)amburg tam, an-
laufen, um uns nac) Ramerun beraufbren.
gSer lelrreicd fr ben ange4enben jungen 2.fritaner war bie galrt
bis 9eapel, bie wir gemeinfam mit ben 1)eimferenben Rameraben von










2on Rairo nad) Qiffabon. 9

DOtafrita, ben 5)erren v. eerbanbt unb v. St. eaul, macdten. 'TManc)e
anregenbe Unter)altung murbe gepflegt, unb gefpannt laufd)te icd, wenn
WJMorgen mit ben g)erren bie 3or= unb 9ad)teile Dft- unb ~seftafritas
befpracd, wenn [lne gefc)miebet, )offnungen unb 2efrcdtungen er=
wogen wurben. 3n Teapel entfcd)offen fid) bie beiben 2eutnants
v. Mallinctrobt, bie U(pebition Morgens gen D3eft als greiwillige mit-
3umacden.
2m 8. MJra gingen wir von neapel in See, um am 10. morgens
in ben berrlicden )afen von Mlarleille einaulaufen. Dunberbare 2fbenbe
waren es, an benen wir an Sect bes d)iffes beieinanber fa5en, bas bie
blauen gluten bes Mittetmeeres burd)fd)nitt, aber weit grofartiger
erfd)ien mir ber 2(benb in Marfeitle, an bem id) ben Sonnenuntergang
von Ntre dame de la garde aus betrad)tete. .)ier lag nid)t nur bas
blaue Meer in feiner ruhigen Sc)nh)eit vor bem ent3aiten Befdauer,
fonbern hinter ben grotesten gelsformationen ber Rfte tat fid) ein
reid)es, weites, fdjn bebautes 2anb auf, fo weit man fd)auen tonnte.
2m guge bes Berges aber bie fbfranlifid)e Gtabt mit bem reidcen
pulfierenben eben, ber 5)afen, bie breite Rue de cannebiere unb ber
Rorfo mit bem l)errlidjen Sart, bas Chteau Borelli. 2ie id) einft
vom Jottattam=@ebirge Ier bie 3Jue33ins aum @ebet rufen )rte, fo
luben beute, als bie Sonne )inabfant, elern bie Glocten ber mir bie
F)Iriften 3ur 2tbenbanbac)t; geierabenb, 2Ibenbftille!
2Iber Iinaus auf ben S)afen; weiter, an MJ'a[aga vorbei, bei jc)merer
See am 14. burd) bie Strafe von Bibraltar, wo Dampfer an Dampfer,
Segler an Segler fid) bringte wie oben im Ranal, bann nad)
iffaabon!
2Im 15. abenbs fulren wir mit i)alber Rraft an ben eud)tfeuern
vorbei, hinein auf bie luten bes Zajo. Der tommenbe rMorgen be=
leud)tete uns bas gange terrlidje anorama von eortugals Y)auptftabt.
Sas gab es nid)t alles au fdjauen in ben wenigen lagen unferes Dafeins.
Die 2fbenbe im @arten ber beutfd)en Botcfdaft, in ber wir liebenswrbig
willtommen geheifen wurben, ein Stiergefec)t, eine Zagespartie nad)
(intra md)te ic) als Olan3punfte nennen. 2el bie 2[ine Moermann"
aus S)amburg antam, begaben mir uns fofort mit ben Subanefen an
2orb. kapitn Gart teilte bem )auptmann Morgen mit, baf fmlimf)e
W2usrftungsftdie, bie fr bie (gpebition mitgetommen feien, fo verftaut
wren, baf man jeben 2Sugenblict an fie herangelangen tnnte. Bir
tonnten fofort an bas Winfleiben ber Subanefen gehen. aas r ittelbed'
war mit bem Sonnenbad) berfpannt unb als 2tufent)altsort fr bie
ieute mwlrenb ber Seefatlrt bergerid)tet. Sie iufen murben geffnet,










10 (rftes Rapitet. ubanefen-2nwerbung in lgt)pten.

unb bie ~ampfwinben befrberten bie mc)tigen DRontierungstiften an
bas Zageslic)t. Sie Qeute murben gans nad) bem M2ufter her oftafriz
tanifd)en gch)uftruppe eingefleibet. Geber erlielt auniict ein mollenes
e)emb, einen gelben ~rellanaug, blaue 2einwictel unb gelbe Sd)nri
ftiefel. 2ls55 opfbebectung biente ber ges, gleid)falls mit einem DrelI=
beraug unb Wactenfclleier verfelen. 2ucd) unfere Iropenfad)en waren,
in eifernen koffern verpact, mitgefommen, muten aber nod), ele fie
in @ebraud) genommen wurben, auf iwrmeres Better warten. 2I(,
tur3 ehe bie ,2line" in Gee gehen mollte, ber Befanbte mit feinen 2Inge=
brigen an Sorb fam, um uns 2ebewoobl 3u fagen, mac)ten bie u=
banefen in ilrer neuen Uniformierung, in 9Reil unb @lieb aufgeftellt,
bereitE einen red)t ftattlidcen (inbrucd.
luuf her berfahrt nad) mJabeira wurbe nun mit einem georbneten
Dienftbetrieb an Sorb begonnen. Um 6 Ulhr muten bie Qeute auf-
ftelen unb fict) wafden, nad) bem griiftcf ihre Sac)en reinigen, unb
bann wurbe 3um (iEeraieren angetreten. 3c) )atte twlrenb ber gan3en
3eit unferes 2iufentt)alts in Rairo arabifclen Unterrid)t genommen unb
aud) baburd), bab icd ftets meinen fcdwar3en eurfcden MRoammeb
Rt)alifa um mid) l)atte, viel gelernt, namentlid) bas, was icd fr ben
(gergiergebrauc) mifgen mutte; bie tec)nifdjen t2usbrcte batte id) mir
fo teit angeeignet, baf icd mid) bei ber ltusbilbung recht gut verftnblid)
mad)en unb, namentlid) arabifc), ic)on reclt grob werben tonnte. Tas
,,Imschi rmch" (cdjeer Sicd) weg) kelb" unb chansir" ging mir id)on
red)t glatt von ben Qippen, unb aud) mit ,chamza aclirin" (fnfunb=
t3an3ig) verftanb id) Id)on rec)t wmoll pu brolen. Q2ber eigentmlic) be=
ri)rte es mid) bocd, als tura vor Jlabeira 3um erftenmal an bem langen
babballal) ringi von amei fcd)auifdc) bie irgelftrafe vollgogen wurbe.
W2ber fie war ntig: joviel war mir in her tur3en 3eit bes 3ufammenfeins
mit meinen fcdr)ar3en Solbaten fc)on flar gemorben, benn viel
fcidieriger als bei unferen euten ift es, biefe RJenfcden am (Elrgefl)
au falfen, unb man barf fic) nie barber tufdcen, was fr einen Unter=
fcdieb es ausmac)t, ob man mit Glbnern ober euten, bie bem 23aterz
lanbe bienen, au tun Iat.
I2m 21. Mir gingen wir oor DR a b e i r a auf her leebe von
u n c) a vor E2nfer. (inen )errlicden 2nblict boten vom Scdiff aus
bie ucf)t mit ben weifen idufern, bas meit in bie See oorgebaute
gelfenfort unb bas Serglanb mit feinen grnen F)ngen. Tlod) lag bas
dt)iff nicdt feft, a~l uns bereits unaiblige fleine 2oote mit I)albnarften
Sungen, inblern mit Rrben, kanarienvgeln unb Sbfrd)ten, um%
fd)irrmten. Die d1)iffsgefellfc)aft ftanb ber bie leIing gebeugt unb










saabeira. 11

ld)aute herab auf bas bunte 3ilb. S)in unb mieber flog aud) ein 9lictel
ftct ins Vaffer, unb mit geranbtem Ropffprung ftraten ficd fofort
melrere Sungen Iinein, um nacd bem langfam fallenben @elbftld au
taudjen. Zn bem aaurblauen maffer tonnte man faft auf ben Brunb
elben unb jebe Bemegung ber gewanbten d)~cimmer verfolgen. dloc
batten mir bie Quarantneflagge gelifjt unb nod) mar ber Bertebr mit
bem ianbe nid)t geftattet. 3n einer fc()anten aarfaffe tam ein belbig
au.selbenber Serr mit Id)maraem @ebroct unb grauem 3)linber vom
anbe an bas gallreep gefal)ren, wo ifn ber Rapitn mit ben papieren
erwartete. (in tur3er 3lict in bas @efunbleitsatteft, bann bie blidce
rrage: ,How many passengers, how many horses powers ufl.",
bie turaen 2fntworten unferes brummigen Rapitns Gart, bann )ob ber
alte -)err mit vieler ranbe33a bie gelb belanbfd)ulte Ded)cte unb rief:
All right". Die Quarantneflagge ging nieber, unb im Dlu wimmelte
es am galIreep oon Booten. (in buntes Stimmengewirr erfd)oll an
Oect. S)ier pries ein Tortier bas )otel Yortas an, bort erboten fid)
mehrere fragwrbig aus~eljenbe @efellen, einen iaffagier an 2anb au
befrbern, auf bem ilittelbect mieber mild)ten fid) Bananen=, Mein=,
3itronen= unb 2Ipfelfinen3Sertufer unter bie Subanefen, unb rebe:
gemanbte 3nbier breiteten ein ganges 2ager von 2ecten, olb[ unb
Silberwaren am Dberbect neben ben langen flacden irben ber be=
rhmten Spi3envertufer au5. Mir mac)ten facnell bie l[ete Toilette
unb na)men ein 2oot, um an anb au gelen. Da bie See au bemegt
mar, um an bem vorgebauten Quai au lanben, gingen mir mit bem iod)c
geicdnbelten 2oote bis bic)t an ben mit fleinen Steinen bebecten
Stranb, l)ier murbe bas galraeug gebrelt unb l)od auf bem Ramm
einer branbenben Melle lief es nun auf ben Stranb. Dort ftanben bereite
melrere Dd)fenfarren bereit, um uns aufaunelmen.
Die gange Stabt gund)al ift mit tfeinen runben Steinen gepflaftert,
bie fo glatt finb, baf man fid) niedt mit Magen, fonbern mit SGdlitten
auf il)nen fortbemegt. 2Sageni)nlid)e @eftelle mit breiten Gc)ubcid)ern
gegen bie (onne finb auf Rufen gefe3t, unb langfam fjcdeppen 3mei
Od)fen bas merfwrbige 3el)iteI oorirts. Sie Stabt macdt fr portu=
giefifd)e 2erliltniffe einen ungemein fauberen unb freunblicden (inbruct.
Die (Eingeborenen tragen turae Zacten mit blanten Rnpfen, bunte
Sd~a rpen unb meid)e Sbul)e aurs ~iegenleber, bagu auf bem Ropf ben
breiten Gombrero. ODlne 2us5nalme finb fie gegen bie gremben un=
gemein freunblidi unb auoortommenb. Ties Iat mol)1 feinen Brunb
barin, bab faft alles in ber Stabt aus ber lafd)e ber gremben lebt. Die
Golbaten finb, wie berall in o13rtugal, nad) preufifd)em 9Rufter ge=










12 tfrites RapiteI. Eubanefen=2Inmerbunq in S9ttqpten.

fleibet, tragen gan3 enge Trillid)i)ofen, bie fie ftets in bie Stiefel geftedt
Iaben, unb aeid)nen fida baburc) aus, baf fie ben y)elm immer fdjief auf
ben Ropf fetien unb bie Edcuppentette ftets unter bem Rinn haben.
2Bunberbar d)n ift bie breite i[atanenatlee, bie am @ouverne=
mentspalaft oorbei )inauf in bie eigentlicde Stabt fl)rt.
9Mit einer 3al)nrabbal)n fuhren wir burcd meile 3ucterro)rfelber
auf ben fogenannten monte, um bann weiter au guf, in ppigfter 93ege=





















eutnanf )ominif unb feine Bebienung 1894.
Stod) 2man Subani. Sing Goort, Solbat Senneffi.
(Subanefe.) (Rru=-unge.) (Sierra Seone.)

tation, unter 3al[men unb blbenben ~itronenbumen einen Spaier=
gang au einer nal)egelegenen Rapelle au ma)den, von wo aus man einen
berr[ic)en [lict ber bie grne 3nfe[, bie Stabt, ben S)afen unb bas
weite blaue MJeer genieft. Dem beutfd)en S3efd)auer mad)t fid) auf ber
Snfe[ nur ber gn3[idce mangel an 2alb auf ben )jien ftrenb bemertf
bar. Die 3ufcerrohrfelber, bie 3ananenhaine unb oor allem bie wmohl)
gepflegten' Deinfulturen an ben -)ngen ber Serge finb gewif fidn,
aber beutfcder al[b ift eben bod) etwas anberes.
Wuf gans eigentm[lice 2Irt gelangten wir von ber S)he in bie
Stabt. Sa ftanben mehrere Ec)litten mit Rorbfiten, bie uns mit grofer
3ungenfertigteit oon ihren entern, jebesmal 3wei trftigen 2urcfden,
aur Senuiung angepriefen wurben. 3u a3eien nahmen wir in ihnen









acabeira. 13

31a. Die 2enfer itelften ficd) inter uns, wictelten bie Seile, an benen
fie bie Ed)litten tinaufgeaogen batten, um ben linten 2Qrm unb lief3en
nun, mit bem inueren guf lentenb, bas galrgaeug pfeilcd)nell auf ben
glatten Steinen au Zal fd)iefen. gaft ging uns ber 2ftem aus, unb oft
cI)ien es, a5s wenn wir auf eine Mauer ober ein .aus, bas im Vege
ftanb, aufrennen miten. Blber jebesmal muften bie eurfcden ben
d)litten rid)tig au brel)en, fo baf mir id)[ieg[id) ein gewiffe5s id)erf)eits=




















1 3 4 5
(Druppe ber po[i3eifruppe aus bem jabre 1894.
1 gelbrmebel Srau[e. 2 2iid)fenimad]er .immermann. 3 2eutnant iominit. 4 GaJarettg. Seebe.
5 Toli3eimei[ter siernatti.

gefl)[ betamen unb uns mit boppeltem Bergngen ber o)rnercd)[itten=
falrt o)ne Ed)nee Iingaben. 2luf Ijalbem Bege mac)ten mir S)alt, mit
naffen ld)ern murben bie f)ol3tufen, bie brennenb lei5 gelaufen waren,
abgerieben. sann ging es weiter in faufenber ga)rt bis Iinunter in bie
Stabt. 9Ibenbs fai)en wir ber cd)auftellung fpanifd)er Snger unb
Znger au. 3n einem nieberen Saal afaen bie Mufitanten mit ben
Manbolinen in ber S)anb, fpielten unb tan3ten, miirenb bie Uibd)en
mit ben r aftagnetten bie 9Mufit begleiteten unb icd) luftig im Steigen
brebten. Der feurige Mein trug bas feine aur gefttiimmung bei, unb
balb war ber eine unb anbere unferer eefellfchaft ebenfo eifrig beim
ganbango als ber glutugigfte Soan bes 2anbes, in bem 3itronen
bllen unb aolborangen glhen.










14 (rfte5s apitet. eubanefen~2tnwerbung in .igtpten.

Mir muten nod) bie nal)en Ranarild)en Znfeln anlaufen unb
nal~men bes9alb nid)t Ic)on in Mabeira trauernb von (guropens ber=
tnd)ter Sfflid)eit 2bfhdieb. Das lette europiflce geft rirb fonft hier,
bant bem i ebenfaft unb ber tatenluftigen Stimmung, in her fid) nun
einmal jeber ed)te ausgelenbe g2frifaner befinbet, meiftens To grnblid)
gefeiert, baf man bie erften Zage im eaffat eine anberseo ,Raen-
jammer" genannte Stimmung nidct los rirb. tuuf einer meiner
fpteren galrten, bie fel)r ftrmifd) verlief, bilbete Rabeira fr unfere
red)t 3aabreidje Rleilegelellfd)aft einen fol[den Blanapunft, baf alle Zeil=
nelmer fpter, fie moclten fid) tief brinnen in Qfrita ober erft in
(Europa mieberfelen, fid) ftets in alter (rinnerung mit ber grage gegen-
feitig bie S)anb reid)ten: ,as war Wiabeira fr uns?", morauf bie
prompte 2tntwort folgte: ,,in (apua!" Tiefem eapua muften rir
biesmal leiber gar au id)nell ben 9tcfen felren unb am @rnbonnerstag,
ben 22. liir, lanbeten wir in Santa (rua, bem )afen von
Teneriffe.
(es rar 2Ibenb. cfjon lag frieblid)e Ofterrul)e ber bem gan3en
5afen, unb bie vielen fpanifd)en Segler mit ber gelb=roten glagge ad)tern
batten berall in (rrmartung bes nahen CQfarfreitags bie atRaen in
Sreuaform gefegt. Mir burften nid)t laben unb lii[den, bies war uns
aber nicdt etwa unangenehm, benn gerabe biefe Ranarifdje 3nfel ift es
ja, bie Ileganber von Sumbolbt gang befonbers wegen il)rer (Bdn)eit
gepriefen hat. Sofort, nad)bem wir geantert batten, beftellten wir uns
Magen, um eine Zour auf bie anbere Seite ber 9nfe[l Iinber gu bem
berl)mten $ic gu unternehmen, beffen fdcneebebedcter @ipfel uns fcfon
beim 2Infegeln begrt 1)atte. [1ts rir gleid) nacd Sonnenaufgang am
Erlarfreitag an 2anb tamen, empfing uns ein Rutdf)er mit her 9ad)rid)t,
baf bes geftes regen fein Magen in her Stabt falren brfe, ba mrir au
guf5 burcd bie Stabt mten, um weit braufen auf her 2anbftrae
unfere b3elifel au befteigen. Sogar bie Dadjtpoften mit ilren I~cdatos
unb roten Y)ofen batten, rie bei 3roeffionen, bie emeroere mit ber
WZnbung nad) unten auf ben 2oben geftellt unb feierten fo, gleid)mtig
breinblictenb, auf ilre Meife Dftern. 3u breien ober vieren nahmen wir
in ben niebrigen Magen, bie mit brei mageren Ileppern belpannt waren,
13at3. Die Rutfc)er, junge Burfcden mit gelben @efic)tern, aufge=
amirbelten fd)raraen Sdcnurrbrten, wei3en S)ten unb roten S)ofen,
ftiegen auf ben S3oc, unb mit Seitfdjengetnall unb fortwmirenbem Rar=
racdo= unb Rarramba=@efdrei ging es im (alopp vorwrts. (ine gut
gelaltene breite (E)auffee fhrte bergan burd) Mein- unb JmaisfeIber
unb grofe Strecten, bie mit rotgl[enben Rafteen bepflanat raren. tuf










Sie %anarifdjen Unfern. 15

biefen Rafteen wirb bie Rod)enilelaus gegogen. Sie liefert ein pracd)t
volles Rot, bas frier als garbftoff in grofen Mengen ausgeft)rt
wurbe unb felr wertvoll mar, 4Ieutautage aber infolge ber vorgefdcrit=
tenen lnilinfabritation felr im 3reife gefunfen ift, woburcd benn aud)
ber Sol)[Itanb ber Znfel Zeneriffe bebeutenb abgenommen lat.
Wluf ameirbrigen, maultierbefpannten karren, auf fc)ellenbelan=
genen (ieln unb .ferben, au guf3, in fd)reienb rot ober blau gefrbte
Rleiber gehllt, tam uns berall bas Qanboolf entgegen, bas )inunter
in bie Stabt aur Airc)e aog. iiler unb t1)ier I)ob ficd bie i)bauffee, bis
mir d)clieflid) in bas uralte enggebaute Stbtcfen aguna einfulren.
iad) einer Stunbe Dlaft fd)on ging es weiter, bis mir quer ber bie Znfel
Iinmeg gegen 2tbenb bie Sbieite erreicften. S)ier lag fints ber geraltige,
3700 im i)ole eic, recdts tief unten bas weite blaue VMeer oor uns. n
cd)neller galrt gelangten wir nach Drotaoa, ro mir in einem Branb
S)otel, bas meift von Englnbern bemohnt ift, 2lufna)me fanben. Seld)
)errlic)es g[ledcen (rbe!
Zief unten in fteinigen cd)luc)ten brauft unb branbet bas MJeer.
Die Datteln unb Rotospalmen am Ufer erinnerten uns, mie nale mir
Ifcon ben Tropen waren. Meiter oben aogen fid) 3ifang= unb 2ananen=
2albungen Iin, unb in ber 9iie ber Stabt aeigte man ftola einen ge-
waltigen Sra)denbaum, beffen 2l(ter Sumbolbt auf fed)staulenb G3are
geicdit )at. Dann )inein in bie Serge, burcd (icf)en= unb 3uch)en)aine,
ber 3d)e, SBiefen unb 2riften, bie mit allen 3ertretern unferer ge=
mfiigten 3one gefd)mctt waren, fhrt ber eg. i)ber unb 1)>er
fteigt man, bie Saubmlber hren auf, Dlabelbler treten an ilre telle;
ic)lieflicd) werben aud) biefe feltener, Beftrpp unb Rruter folgen, man
tommt burd) 2ava, Simsftein unb vultanifd)e 2fci)e bis binauf in bie
Sc)neeregion. )n wenigen Stunben auf bem itcen bes Maultieres
aus ben Tropen in ben S~cnee. Seldte Begenfte!
2ucd) )ier mieber Iief es gar au balb fd)eiben. Sc)neller nod), als
wir linaufgefommen waren, fuhren wir au 2al, unb Sonnabenb acd)t
fteuerten wir I)inaus in bie glatte See. Salfamild) lau wmete bie 2uft;
wir fubren )inber nac) a5s almas, bem i)afen von ran
Oanaria.
Sie Strafe vom -)afen in bie Stabt geht ber eine lange Sanb=
bne. Sier itehen in langen Dteiben bie )Scuppen unb 2frbeiterh)uer
einer grofen englifd)en Ro4lenfompagnie. 3u Sunberten ftraten fid)
aus ben Slufern bettetnbe Rinber uns entgegen, liefen neben bem iSagen
her, fid)ugen $uraelbume unb baten um einen 1eleta. 2ls fie bemerft
batten, baf mwir Deutfche maren, fctrien fie laut: Evviva Allemafiia!










16 (rfites Rapitet. ubanelen2Utnmerbung in etg)pten.

unb fangen ,Tara da bumi dia". 2lIs wir einige lictel unter fie marfen,
entftanb in bem Staube ber (Qlauffee ein unglaublicies ebalge, aber
immer neue Rinber famen angeftrat, um an unferen Satriotismus
3u appellieren unb ein 2rintgelb au erlalten, bis mir in bie eigentliche
Stabt gelangten, wo bie Soliaiften fie aurctriefen.
13almas madct mit feinen fauberen weifen )iufern einen fel)r ge=
flligen (inbruct. 3ntereffant war eine grofe vom (Erabiflof geleitete
eroaeffion, bie mir aus ber Ratt)ebrale tommen faten. ,as gefamte
Militr, bas brigens red)t gut ange3ogen mar, folgte, mie faft alle
mnnlid)en unb meiblic)en Winmohner ber Stabt. Unter ben grauen,
bie gana in cEd)tara getleibet maren unb ben fcmdaraen Spit3enfc)leier
ber bem S)aar trugen, fal) man viele d)jne (rfideinungen, boc) fiel uns
allen auf, mie cl)nell bie Spanierinnen verblhen unb wie fie faft alle
3um Starfterben neigen. Sehr lelrreidc mar aucd ber eefucd bees u
and)enDrMufeums, wo Stelette von oft riefenhafter gorm, Vaffen unb
F)ausartifel ber el)emaligen 2emol)ner ber Ranarifcden 3nfeln geaeigt
murben.
Dtein fpanifclen ir)pus fielt man unter ber 2anbbeolferung auf ber
Snfel menig. (s fielen uns fogar viele 2eute mit blonben i)aaren unb
2rten auf, was vielleid)t feinen Brunb barin I)at, baf einft Banbalen
aus 2frita unb Dielfacd Tormannen auf il)ren gal)rten naac ben Rana=
rifchen Znfeln getommen finb.
Wm 26. gingen mir mieber in See. Vir nlerten uns 2frita. 2fucd
bie Zemperatur mac)te uns bies bemertbar. fer ~3affat )atte eingefet
unb blies gleic)mmiig unb gllenb l)eif. Zagsber murbe fleiffig eger=
giert, unb abenbs fafen mir plaubernb unb fingenb an Sect. Sie weifen
Iropentleiber maren aus ben Roffern lervorgeholt, unb mand)er alte
Ifrifaner, bem es in ber Roje au )eif murbe, jud)te bereits an Sect fr
bie T9acht ein ftilles lif)chen 3um 2tusfcf)lafen. (inmal nod) begegneten
mir fpanifchen gifd)ern. Der Sampfer hielt, unb wilbe Dermal)rlofte
@eftalten mit aottigen fcd)ar3en Y)aaren, bie il)nen meit in bas @efid)t
bingen, von c')mui ftarrenb, baten um Brot, galifleifd) unb lRum, bas
ihnen auch ber Rapitn gegen gifche, bie fie in M3engen au uns herauf=
marfen, aus)nbigen lief. Sampfer ober Segelfdjiffe fal) man balb
ber)aupt nicht me)r, gleid)mig blau Waffer unb uuft. Brofe
F)erben von ~elpf)inen, bie munter fpielenb burch bie gluten aogen,
unb aal)lreihe fliegenbe gifcde, bie mie dc)walben unmittelbar ber bie
Uafferoberfldce bahinfcdoffen, freu3ten unferen 2Beg. Jtimen famen
erft wieber, als wir am 30. abenbs in g r e e t o w n, ber S)auptftabt ber
englifc)en Rolonie Sierra 2eone, au 2nner gingen. Sie ch>mar3en









Gierra Qeone unb Qiberia. 17

mad)ten hier einen red)t fultivierten unb fortgeld)rittenen (inbruct, fielen
bafr aber aud) nid)t burd) grofje 2ecd)eibenbeit auf.
Zie europifden Tieberlaffungen liegen auf ber S)be eines hBerg-
rctens oberbalb ber (ingeborenenftabt. Ls intereffierten mid) befonbers
bie Rafernen ber S)auffa unb 2Beftinbien=olboaten. irftere, bobe ernft-
blidenbe, tieffd)war3e @eftalten, maren gans in 2eif gefleibet unb
gingen barfu5, lettere batten blaue ~umplofen, weife lfufen, Micdel
unb d)jule. Der militrilfde ginbruct, ben bie Qeute mad)ten, mar ein
voraglidier; biefe weftafritanild)en 5Regimenter tonnten fid) entfd)ieben
ben C5ubanelen=-ataillonen, bie id) in 9gt)pten geleben Iatte, aur Seite
ftellen.
.1m Sonntag, ben 1. 2Ipri[, befamen ir aum erften M9ale Bilb=
Beftafrita au fd)auen. 2ir batten 3 o n r o v i a erreid)t. Raum mar
ber 2nfter in bie Tiefe geraffelt unb tracdenb ber Begrfbungsf d)u
gelft, als es am anbe lebenbig au werben begann. Xel)rere grere
.oote jalen mir aus ber gluf~mnbung, vor ber mir lagen, burd) bie
2arre tommen, unb unferem fnlegepla gegenber ftieen vom Stranbe,
wo eine 1Ungaal niebriger etenber i)tten ftanb, eine Menge grerer
unb fleinerer Ranus ab. Diefe ausgebblten 2aumftmme, bie oft nur
amei, mand)mal aber aud) vier bis fed)s Mann trugen, murben mit
fur3en Tabbeln, bie bie 2eute fnieenb banbbabten, in Semegung gefeit.
Salb red)ts, balb linft taud)ten bie bis auf einen Ifdmalen dc)ura gang
nacften @eftalten bie ~3abbeln ins 5 affer, unb pfeil[fcnell fcdoffen bie
fleinen Singer heran. Das mar ein 2eben, ein Scdreien unb @eftifu=
lieren runb um bas Scdiff herum. srftaunt blictten bie Subanefen auf
biefen Virrwarr von 2ooten unb fcd)ar3en 2eibern herab. Uie baa
mals auf M abeira, fo martete aud) Iier alles auf bas uarantneboot.
(nblid) war bie5 gabraeug Ieran, ein altes, 3ufammengeflicttes,
fd)muiges cd)iffsboot, von fed)s 9Ruberern mit langen tiemen bemegt,
bie, je nad) @eld)mact, befleibet ober aucd unbefleibet maren, unb im
b)ec auf einem 3erbrod)enen 9oohrftubh tbronenb im blauen, golbbetrebten
3actet, mit einer Sienftmie auf bem Ropf, ber liberianifcde B2eamte,
ber bem ftola bie glagge ber freien Republif mebte. 9iblam flomm
er mit feinen aerriffenen StiefeIn bie gallreepstreppe empor, unb wie
Ratten ergoffen fid) Iinter ibm bie RruzSungen ber bas Scdiff. Durd)
2uren unb icder frod)en fie berein. 21n jebem Unbe Zau enterten fie
auf unb ohne fid) um uns Reifenbe 3u fmmern, fah man bie riefigen
3Renfcden unter Qeitung ilres SyeabzUaannes, als iren fie feit GSabren
auf bem Sc iff, fofort barangeben, bie c)ififboote au aoffer 3u laffen.
Quuf meine erftaunte grage bin erflrte mir ein cd)iff offiaier, ba5 bie
o min i t, Stamerun. 2. 2









18 &rfte5 Rapitel. Eubanefen=2tnwerbung in 1gripten.

arbeitenben Qeute ein fr allemal 3ur ,,ine" gehrten. Sie tiimen in
iberia an 2orb, um bei ber cd)iffsarbeit, beim Sifd)en unb 2aben lngs
ber ~fte au )elfen, unb verliefen bas Edjiff erft wieber, wenn es leim=
telrenb VJonrooia anliefe. Desb)alb ilr 3ertrautfein unb efd)eibwiffen
an 2orb. Die vielen anberen 2eute, bie berall auf bem S diff 1erum=
ftanben unb mit raulen Kel)tlauten fragten: ,Where is the ships
mate?" waren Jinner, bie irgenbmol)in an bie Kfte auf t2rbeit mollten.
Smmer melr Ranus fammelten fid). 3n Booten tamen aud) Raufleute
aus ber Stabt, unb balb Ierrfd)te ein gewaltiger Sirrmarr an 2orb.
Da plilid) ein furd)tbares efcd)rei unb Bel)eul. Zd) ftrate aus meiner
Rammer an 2ect unb fragte, wras los jei, aber niemanb wutte a3und)ft
2fntwort au geben. Dann fommt ber ameite Offiaier )erangeeilt unb
ruft nad) g)auptmann Jlorgen; jet fele id), mie auf bem gangen 2orber=
fd)iff unb Mittelbect ein regelred)ter Kampf tobt. MJit Stangen, 3alten
unb 3ohblen, mie fie fie gerabe )aben faffen tnnen, cd)lagen bie Suba=
nefen berall auf bie Rru=Beute ein, bie Id)arenweife mit md)tigen
Sl~en ber 2orb fpringen, bann ihren Ranus aufcd)immen unb
fd)reienb bais 2eite fuchen. Zm tu finb mir mit ben DReitpeitcd)en unter
bie Subanefen gefahren, unb allm lic) gelingt es uns aud), bie in
eine rafenbe 1ut geratenen eute mieber aur Sernunft au bringen.
(inige befonbers wtilbe finb felbft bas gallreep linab bis in bie lng5s
feit liegenben 2oote ben gliehenben nad)geftrGt, unb mehrere tru=
2eute ber efat3ung mffen von ben Raften l)eruntergelolt werben,
auf bie fie fid) in ilrer QIngft vor ben tobenben Subanefen gefld)tet
)aben. Iie fid) herausgeftellt, war einer ber liberianifd)en 3oftbeam=
ten in bie Roje bes 0Sauptmanns Morgen getreten, bie nah) Rittelbect
au lag, unb war im Bollgefhl feiner amtlichen Mrbe gegen ben
Diener bes )auptmanns, Imman Subani, ber ih)n aur Rebe ftellte, tait
lid) geworben. Win ftolaer Subanefe von einem leger geo)rfeigt: ba5
war au viel! Der T.oftmeifter flog ber Borb! (in anberer tru9cJann
)atte mit einem 3aar Eubanefenw=tiefeln bas 2eite fud)en wollen,
mar von bem Subanefen aed)it Subani babei ertappt worben unb
hatte, als biefer auf ih)n einfd)lug, ihn mit benim Reffer in ben 2Irm ge=
ftod)en. 3ad)it alarmierte feine 2anbsleute, unb biefe begannen fofort
einen regelred)ten Rampf gegen alles, mas fcd)ara unb nicht Solbat
war. 2tls mir nod) mit ber Unterfud)ung ber chd)tgerei begriffen
waren, famen von allen Seiten bie Kanus, bie mittlerweile an anb
gemefen waren, wieber angefahren. Z)re Znfaffen )atten fid) mit
alten MJusteten, 2eilen unb hd)acd)tmeifern uerfehen unb brohten mit
lautem (efd)rei, an 3orb au tommen unb uns alle abaulcd)lad)ten. ies









Gierra 2eone unb 2iberia. 19

war ein fel)r fpafiger 2fnblid, aber fr ben Rapitn teinesmegs an-
genelm, benn auf fd)mar3e 1affagiere fonnte er bei biefer Stimmung
nid)t red)nen.
Tad)bem Rapitn 3art fid) ber3eugt Iatte, baf menigftens bie
notmenbige id)war3e Cd)iff mannfcdaft aum grten Zeil gur Stelle
war, gab er unter bem i el)euI ber fru-Ulottille runbum ben BefelI,
anferauf au gelen. rBenige 2fugenblicte bertnte ber bumpfe cd)all
ber )Dampfpfeife bie friegerifd)en Tne um uns, bann ging bie cd)raube
an, langfam bre4te fid) ba5s d)iff, unb immer fleiner unb fleiner tour=
ben 1inter uns bie bunften (eftalten, wectd)e brolenb bie 3orbmtaffen
fd)uangen. etein (mpfang im cd)war3en Erbtei[ mar entfcdieben tein
frieblid)er gemefen. Solfte bies eine 2orbebeutung fein fr meine 3u-
funft in Ramerun?






























2*






















i 3wtecit!5es Rapitel.


abrtf auf benm famerun-[u,
bie 3of-3latte
unb bie 21bo-gpebition.

*. H M 3\ on See nad) Ramerun=-tabt. 2uf bem 2S[uj
vor 2nter. Unfere Quartiere auf ber 3ofiItatte.-
gSogen bes Salomet)=2ufftanbes. Die 13oli3ei=
Struppe. Die So~33tatte. gattoreien unb (in=
geborenenbrfer. Die ~Dualas. Rru2trbeiter. -
Sbo=Lppebition. -- Iberfall uon Ulpafo. VJit
/ ieber im Sofpital 2Iuf ber 2Berfolgung ens.
\ s ift 4 UlIr morgens, als id) von bem beftigen
2aufen unb Sd)reien her Subanefen an Borb ermad)e.
1Ues5 ift bIeut fd)on frl auf ben 3einen; mir l)aben in ber Tad)t bie nur
brei Stunben betragenbe Strecte oon gernanbo Io nad) ber Ramerun=
Mlnbung auriigelegt unb werben nun I)eute bas 2anb fd)auen, bas
uns eine 3teite )eimat merben foll, wo mir arbeiten unb wirten wollen
als beutfd)e MInner, auf beutfd)em Soben.
2 ts id) auf Dect erfd)eine, ift es nod) tief bunfel. 2ber bie ,2line"
flrt bereits Iangfam, unb als id) mid) neugierig nad) vorn aum Rapi=
tan 3art auf bie Rommanbobrdte begebe, erfahre id), baf mir uns
bereits bid)t oor ber M9nbung bes Ramerun--luffes befinben, bie jfo
genannte 2.nfeglungsboje bereits gefid)tet iaben unb nun vor 2Infer
gehen, um bas (rauen bes Morgens abauwarten, ba in ber Dad)t an
eine (infahrt in bas RamerunStiftuarium nic)t au benten ift. Sooh
ober bel muf id) benn meine Ueugier 3ge[n unb begebe mid) 3urdc










Son ber E2nleglungsboje bis 3ur 3ooftatte. 21

nad) bem MiitteIbed, wo meine Subanefen bereits mit bem 3ujammen=
paden ihrer Sabfeligteiten begd)ftigt finb unb laut plaubernb fid) 3er-
mutungen ber bas 2anb Iingeben, bas vor uns nocd im Dunfeln liegt.
Die manncgdaft ift bereits bamit beidgftigt, bas Sd)iff fr bie (in-
falrt in ben erften beutid)en aafen inftanb au feten. rrofe dcluct)e
finb an bie ~t)branten gefd)raubt, unb weitlin ber bas ganae )djiff
ergieen fid) Tafferbie, um allen ~c)mut von ber 2[rbeit ber vorigen
Zage von edt au entfernen. Die anbringenben gluten rufen auf Oorber=
bedr, namentlic) oo bie.junberte von Rru=, Bei= unb Sierra=2eone-
Beuten lagern, bie fr bie Rfte als 2.rbeiter beftimmt finb, eine grobe
S3erwirrung b)ervor, benn ol)ne URdfid)t auf bie 2trmen tfit bie Icd)tarae
Gd)iffsmannfd)aft bie Dafferftrablen berall bin an SDed fid) ergiefen.
Scdreienb unb freifc)enb fld)ten bie jii aus bem ~c)lafe 2uufgeftrten
in bie Bnge unb unteren Mume bes S diffes, ibre Secten unb epcti
fttde nad) MIlglid)feit Iinter fid) b)ergerrenb, um fie ni)ct einer uner=
wnfcdten Surd)nffung ausaufeben. So aber nod einer gar au feft
an Sect fd)lft, ba tmedt ihn wolbl aud) ein unfanfter Zritt bes 23oots=
mannes; ftlnenb er[ebt er fic), mlrenb bie fdc)tar3e djciffsmann=
fd)aft jubelnb in bas elic)ter ber brigen aufc)auenben, farbigen i,affa=
giere einftimmt. Son vorn nac) )inten beginnen bie cSdifftseute bann,
MJann neben Mann fnienb, bas naffe Dect mit Steinen au bearbeiten,
um bem S)olae ein fd)muces, weifes 9 usfeten gu verleilen. (s wirb
6 Uhr, unb als ftrablenb in ber gerne bie Sonne fid) aus ben gluten
erlebt, feien wir weit voraus einen Ifcmalen Strid) 2anbes -
Ramerun!
Sie brigen gabrgfte I)aben fid) auf Sect verfammelt unb, ber
bie Rteling gebeugt, bIicten wir gefpannten 9luges bem nier unb
niler tommenben anbe entgegen; benn auc) bie madere ,,~ine" lat
fid) wieber in emwegung gefet3t unb ftrebt, mit )alber fraft falrenb,
bem afen au. Das 2anb, bas fid) uns nur als ein Ic)maler Streifen
anbeutet, ift flad) unb niebrig unb noc) in Sunft unb Grau gelllt,
mtirenb linter uns bereits ber gemaltige eic von gernanbo 3o wie ein
blauer Regel ber bie weifen, lagernben Volfen aufftrebt. Da teilt
fid) audc) infs ber D9ebel, eine (lut von icd)t burd)bridit bie verillen=
ben cd)ic)ten unb, bunfel von bem blauen )intergrunb fid) abl)ebenb,
erfcdeint in gewaltiger Majeftt ber Ramerunz2erg bei S3ictoria, bas
Bal)r3eic)en beutfd)en 2anbes an ber fla)cen Rfte Beftafritas.
Uie ein traum fam es mir vor; wirtflid alfo in Ramerun! Red)ts
unb lints taud)ten bunfle 2anbftreifen auf, faft unmertlid) finb wir in
bas breite Sirtuarium eingelaufen. Tod) ift nid)t au unterfd)eiben, ob










22 3meites Rapitel. Sngart auf bem aimnerun-tLub, o0p[tatte unb 2tbo= pebition.

Sanb unb Mnen, ob (ras unb oalb bas nale Sanb bebeden, wie ein
itjel, ein bunfler Streifen a m e r u n as SBaffer nimmt all=
miblic) ein fcdmuiges, tiefes Brn an, unb id)nell uorbeitreibenbe
Sol3ftcde unb Strud)er bemeifen uns, baf3 bereits flieenbes 2Baffer
uns umgibt. Mil)er unb nler treten bie Ufer aufammen. Sir er=
fennen ein grau=grnes llitterbad), fomeit bas luge reid)t, bann fnor-
rige, tur3e, wilbverwadg)ene Stmme. !ange ufttur3eln, ragenb naci
alien Seiten, fd)einen feften Boben pu fud)en, ber il)nen Sa[t unb
Ral)rung gibt; benn ber fd)mar3e ~d)Lamm, ber fid) bid)t ber bem
maffer auf i)nen abgelagert l)at, fjdeint melr gelalten au werben als
b)alt au gemiren gegen bie unabiffig fteigenben unb fallenben gluten.
Rur an einer Stelle, wo Meer unb Strom fid) treffen unb Reeresjanb
abgefeft h)aben, erfd)eint fid)tbar ein weifer glect anbes, in bas 9Meer
)inausragenb Rap Suellaba. GScauen wir voraus, fo fc)eint ber
Mangrovengrtel fid) su fc)liefen, aber weiter vorwrts ffnen fid)
mieber unb wieber un3blige breite 2trme, To bab es tie ein Munber
erfd)eint, in biejem abi)rintl) von Saffer unb Strud)ern einen 3eg
au finben. gaft eine Stunbe finb wir, mit manb red)ts unb lint5s on
uns, vorwrts gebampft, als wir melreren grofen Ranus begegnen.
TRadt, bis auf einen Senbenfd)urg, fien aeln bis 3wlf mit tur3en
SRubern verfelene Qeute in ilnen, bie uns jubelnb begrfen. (s finb
bie erften Id)war3en beutifcen 2anbsleute, bie id) au feilen befomme. Sie
ftreben, nad)bem fie nad)ts weit braufen gefifd)t l)aben, jett Ramerun
ober ben [luten bes breiten Zua--ua au, ber bie Serbinbung 3wifd)en
bem Sanaga=Strom unb bem Ramerun=tftuarium bi[bet.
3et er)ebt fid) gerabe vor uns bas anb ll:er. 2Bie eine buntle
Banb fteigt bie of3ltatte aus bem i l)aos von mSafer unb RUangroven.
3aumfpi3en, iufer mit Iellem 2fnftrid), bann auf bem glub ragenbe
Rmaftpien unb blenbenb meie Sd)iffe. R9her unb nher tommen
wir. Sie Ranus melren fic), Ieller wirb bas Maffer im S~uf. (rne
Triften unb Brasffi)en grfen uns. Mir ertennen bie g[aggen ber
weifen Sd)iffe, f nnen bie Tiamen [efen: oorn bie ,S)ne", bann ab
getatelt bie S)u[t ,~clop" unb bie fleine fd)lante ,,ac)tigal". 2Bir
falren langfamer. On ber 5)e ber Sogf--fatte liegt, burd) amei SBafen
tenntlil) gemac)t, bie Ramerun=3arre. Wrofe 2lufregung lerrfd)t.
Merben wir Ierberfommen ober nid)t? Die 2usfid)ten finb, wie uns
ber Rapitn verfid)ert l)at, nid)t gnftig, weil bie Springaeit vorbei unb
mit biefer ber bcl)te T3afferftanb bereits berfd)ritten ift. 3ubem luft
bas Saffer id)on ftarf ab, unb bie 3erwunberung ift besealb nid)t all=
au grof, als ein pltlic)er Stillftanb bes Sd)iffes mit fur3em n9Rud es










I2uf bem Ramerunfluf vor 9inter. 23

uns tlar mad)t, baf mir mitten 3wilcden ben beiben lonnen im a1ngefid)t
ber nalen Sof=3$latte auf ben Brunb gelaufen finb. VBoll arbeitet
bas Cd)iff mit voller Scdraubentraft balb vorwiirts, balb rdiwrts,
aber mit bem immer ftrler ablaufenben Baff er wirb aucd bie M2us=
fid)t auf ein greitommen geringer. Die ebbe bat cd)arf eingefet, unb
Rapitn 3art ertennt balb bas r1Mige feiner 2erfucde. Staffelnb flrt
ber U.nter herab, benn ber Rapitn will, wie er uns fagt, ben ncfdten
bcd)ten Baffrerftanb in ungeflr 3wlf l tunben abwarten. 3n3wifcd)en
wirb bie Tampfpinaffe ftargemad)t unb mit mehreren 2ooten 3u VWaffer
gelaffen. Y.auptmann rMorgen unb bie brigen eaffagiere fteigen mit
her 13oft binein unb fal)ren, von mir, ber mit ben Subanefen 3urdct
bleiben mut, mit felnfd)tigen 3licten betrad)tet, bem nun To nal)en
Ufer au, wo fie, wie icd mit bem @las unterfd)eiben fann, auf einer im
eau begriffenen aanbungsbrcde von vielen (uropern in weifen fn=
3gen unb una3l)igen fcrdar3en @efellen begrft werben. 2om Stranbe
linauf, ben weifen l>ufern au, fele id) fie noc) gelben, bann verifrdin-
ben fie im rn bes (artens, unb id) labe 3eit, micd umaufldauen unb
bas @efamtbilb auf mid) wirfen 3u laffen. Die Sonne ift Ii)er ge-
ftiegen unb fenbet ihre StraIben bereits in filtbarer gife auf bas faft
regungslos erld)einenbe affger unb auf unfer Sdciff Iernieber. S)in-
ter uns, nad) See i)inaus, ift bie 2ftmofpl)re bid)ter geworben, unb von
ben 2ergen gernanbo ~os, bie uns feit geftern begleiteten, ift faft nid)ts
melr 3u Jfelen. 3leer unb anb fc)einen in einem wei5en, raum fid)t=
baren Streifen fid) 3u vereinigen. Der of5~3l1atte gegenber gln3t 2
bis 3 km weit filbern bie gewaltige Miafferflifie bes Stituariums bis
3u einem fcd)ar3en Streifen bfterer mangroven, Iinter biefen eriebt
fid) eine bunfte TBolfenbant, unb barber, nocd immer vom STimmel
beutlid) fid) abaeid)nenb, bie runbe gewaltige Ruppe bes Aamerun-
Berges. Siele Kanus unb 2oote eilen auf bem g[uf von ber Stabt
lter bem Dampfer au, unb vor uns liegt, wie in einem grnen earf,
wolbl 30 bis 40 m ber bem gIlu, allmlil[id flu5aufwirts wieber ab=
fallenb, bie vielgenannte :3o0f3latte mit ilren weifen @ebuben. (in
glaggenmaft mit beutfclen garben ragt ficdtbar I)eroor, unb von mel)=
reren anberen im (rn verftedt gelegenen liufern bebt fidc beutlid)
ber 0olhe eau bes @ouvernements ab. Unten am Stranbe finb viele
2frbeiter neben einem eootsluaufe, wie fid) beutliic ertennen lfit, beim
2tuffalren unb h2uffllen von Sanb unb Steinen ttig, benn es foll -
wie mir ber Rapitn er3alt, ber fid) au mir gefellt bat ein feftes
3oltlwert errid)tet werben, um ein bequemeres Qanben au ermglid)en,
ba bisber nur eine fefte 2anbungsbrdce vorbanben ift, bie mit iltrer










24 3weites Rapitel. gal)rt auf bem Samerunluf, ~So3a =3atte unb 2[bozFgpebition.

Qifentonftruftion toeit linaus in ben g[lu ragt. 2Suf bem glun liegen
merrfacd ungetatelte jo[3fal)raeuge. Der Rapitn ertfirt fie mir als
Sults, bie au .anbeIsatecten 1)ier oerantert finb. 3n frleren 2abren
nmlid), als bie unfid)eren 3er)ltniffe in Ramerun ein Mob)nen an
ber Rfte unter ben Eingeborenen ben Rauffeuten nod) nid)t ratfam
ercd)einen liefen, tamen le4tere mit il)ren SegelfIdiffen, befratdtet mit
europiid)en 2aren, auf ben gBufi, legten biefe Iier vor 2lnter, tafelten




















(Bouoernemenftgebube.
fie ab unb tauld)ten oon ihnen aus bas Mitgebrad)te gegen bie Eraeug=
niffe bes Qanbes ein. MelIrere fold)er )ults batten fid) bann bis in
bie leu3eit hinein er)alten unb bilbeten nun Stapetplie fr bie am
anbe gelegenen gattoreien.
a5s tfeine kriegsfcdiff, bie ,)iine", I)atte jngft tbrenb bes
0aiome)fStufftanbes unter bem Rommanbo bes Rapitns Deinfe viel
von ficd reben gemad)t. Bie teif~e S)ult ,(tclop" biente al[s agarett=
jd)iff fr bie MIarine. gerner lag ein tleines, fd)lant gebautes gal)r
aeug, bie ,,acftigal", jomie ein mit einem )ecfrab verfelener Sampfer,
ber ,oben", fo genannt nac) bem erften @ouverneur Rameruns, auf
beim luffe. 9alb famen benn aud) Sampfpinaffen mit 2ooten im
~d)lepp von ben beutfcden 3attoreien von Boermann unb Sanen &
E)ormllen fotwie von englifdcen girmen, lngsfeit unferes Dampfers,










9Iuf ber 3of0B3tatte. 25

unb ic) lernte in bem 2ertreter ber girma 3anten & 7-4ormhlien,
.jerrn eeiler, einen liebenswirbigen Mann tennen, bem ic) gewigb an
biefem, meinem erften Zage in Ramerun mit meinen vielen Sragen
red)t lftig gefallen bin. (Brof rar unfere Ungebulb, als id) erful)r,
bag man uns eigentlicl nod) nid)t erwartet )atte, bai aud) fr bie Unter=
bringung ber Subane1en nocd nid)t alles fertiggeftellt fei unb id) bese
l)alb mit meinen euten wal)rcd)einlid) nod) bis aum nd)ften Zage mrbe


















2Lmtsgebube (pa[laer-tfaus).

an Sorb bleiben mffen. I2fes ftanb nmlid) in Ramerun nod) unter
bem (ginftub bes eben niebergefct>agenen 2tufftanbes ber 0alaometSoI=
baten, unb an fmtlicden SauIid)ieiten murbe nocd, wie mir er3ilt
wurbe, eifrig gearbeitet, um bie Spuren ber 3efcdiefung allmibid)
mieber pu tilgen.
greubig berrafd)t waren wir, als fcdon am ncidten 2age ber
,oben" erfcrien, um uns an bas 2anb au feten. E2[l bas gans flad)
gebaute galrgeug, bas mit feinem riefen)aften )ectrab einen feltfamen
Oinbruct mad)te,. lngsfeit unferes Tampfers fam, erfannte id) balb
ben auptmann M~orgen, ber mir ifcon oon unten ben 2efel)t urief,
fofort mit ben marfctbereiten euten berpufteigen. Da alles bereit=
geftellt war unb bie fc)mar3e j3efaiung ber ,,ine" beim )erber=
fcdaffen bes 3alalreid)en Bepfds unb ber )abfeligteiten ber ubanefen
Ialf, war es taum 8 UI)r, als tir bie 2anbungsbrdte erreid)ten unb









26 m3eites Rapitel. ga)rt auf bem Ramerun=g[uf3, Go~Iatte unb a2bo=z(pebition.

unter benm Staunen ber Ierbeigeeilten IDualla3evilferung 3um erften
MIale Rameruner 3oben betraten. Zn amei @liebern murbe angetreten,
unb unter ben guptifc)en Marfcd)eifen unferer fubanefifd)en SpieUl
leute riiten wir Itinauf vor bas Bouvernement, wo uns ber Souver-
neur v. 3immerer mit ben brigen )erren begrfte. eine furge
lufterung ber Eubanefen, bann rctten wir wetter in bie natlen ellblef)
baracfen, bie als Rafernements bienen follten. Mir felbft wurbe als Quartier
ein Diaum in bem Spalaver)aus angetiefen, ben icd mit Tremierleutnant
b)ring, bem bamaligen glrer ber ooliaeitruppe, teilen follte.
2uf ber 3of3-~latte felbft murbe mir erft flar, welc)e 2erbeerun=
gen bas @ranatfeuer ber marine wibrenb bes labomeg=2lufftanbes an-
gerid)tet I)aben mubte. Soll mwar bas @ouvernementsgebube bereits
wieber 1ergeftellt, aber berall aeugten nod) umgeriffene 3aumftmme,
abgefd)lagene !lfte, tief in bie irbe gerwtte iider von ber vernicd)
tenben Mirfung ber Branaten. 2ls id) bas Talaver)aus, ein groBes
maffives Setongebube, betrat, fa) ic), ba an ihm fein genfter gana
geblieben mar, unb in bem grofen talIen, uns aur Oerfgung ftelenben
itaume macdte mic) g)ring auf ein altes macfliges Seberfofa aufmerf=
fam, in bem eine ranate frepiert war, bie burd) bas genfter bereinge=
falren. Sies Sofa mad)te neben einem bel augerid)teten Sett unb
einem 3afd)fcd)rant fowie me)reren befetten StIlen bas @efamtz
mobiliar unferer utfnftigen gemeinfamen SBo)nung aus. Uniere
MaJabl3eiten nahmen mir von nun an gemeinfam in bem )aufe bes
Dr. Ur. S[lefn ein. 9Morgens um 6 Ubr tranten wir auf ber 2eranba
bes ~le)nifcen Taufes Raffee, nad)bem wir uns batten falt bergiefen
laffen. ~er alte TualIaoRod) [le4ns arbeitete, ba bie Rcde otllftn=
big 3erif)offen war, im greien, wo ilm brei grofe Steine, amild)en
benen er ein geuer angemad)t )atte, als S)erb bienten. 2af unfere
0Ratlaeiten, bie neben gilfden unb !iegenfleifcd meiftens aus Ronfer=
ven beftanben, nidct gerabe lutullifd) ausfielen, tann man ficd benten.
9acd bem Raffee, au bem einige (ier unb etwas gleifd) genoffen turben,
ging jeber von unferer fleinen Zafelrunbe feinen 2erufsgefd)ften nad),
b. ). ber Softor begab fic) au feinen Rranten, ber Ranaler, e)err v. SalaW
webel, in bas ealaIer)aus, Y)err )djeffler in fein 3olIbureau, wt renb
ic) micd mit i)ring au ben Solbaten verfgte.
Sei unferer 2Infunft in Ramerun batten wir eine To[i3eitruppe, be=
ftefenb aus 88 MJann an ber 2Befttfte angeoorbener T'eger, vorge=
funben. (-s maren bies 3um groen Zeil Beute aus Sierra Peone unb
ber Wegerrepublit 2iberia, nad)bem bie urfprnglic)e, von aravenreutlb
angemorbene Soliaeitruppe, bie fid) meift aus Dabome=Peuten refru=
tierte, am 15. eaember 1893 gemeutert Iatte.









Sie ol[ieitruppe. 27

Die 2eranlaffung au biefem uufftanb, ber ber gortentwicdlung ber
Rolonie burd) eine vorbergelenbe 3erftrung her DRegierungsanlagen
auf ber ~og53Ilatte erleblicie Sunben gefcllagen I)atte, war in ber Un=
3ufrieben)eit au ucd)en, rteld)e bie Salomes) ber bie ungleid)miigen
o)nover)iltniffe in ber Truppe empfanben. Diefe aabomeis), bie ben
eigentlic)en Rern ber Truppe ausmacdten unb bie fcdon mit rraven=
reutl) bei Suea auf bem iamerun-Bebirge unb im Iobo=@ebiet gefod)-
ten batten, betamen neben freier 2erpfIegung nur einen Sofn von
6 bis 10 MJlart, milrenb bie freier f)anb angemorbenen 2Benz unb
Sierra 2eone=2eute mit 30 mart monatlid) gelo)nt murben. v. rraven=
reutl) )atte nmlidc) 3. bie Da4omeqg=Leute an ber Rfte von rBbal)
als Etlaven freigetauft unb fie nur verpflid)tet, bie 2ostaufjumme in
kamerun ab3ubienen. Sie follten bann lpter als freie Seute wieber
in il)re f)eimat aurcfet)ren brfen. Da nun aber fmtlic)e 9eger nur
bem i lugenblict leben unb nid)ts ifcneller als vergangene 9BoIttaten
vergeffen, To waren biefe 2eute als Solbaten nacd))er mit ilhrem 2os
fo wenig 3ufrieben, baf fie fid) gegen ben ftellvertretenben @ouverneur,
Ranaler Qeift, als er ifnen i)re gorberungen nicdt bewilligen wollte, mit
ben Baffen in ber .anb erhoben, mobei ilnen bann noc) auftatten tam,
baf bie in Ramerun ftationierte ,,i)ne" gerabe auf einer ga4rt in
San 7l)om6 abwmeenb war. So tonnte es geichelen, baf3 fmtlic)e
Europer geawungen murben, bie 3obflatte au verlaffen, bie erft am
23. Degember mit )ilfe ber MJannfd)aften ber mittlerweile auriicge=
felrten ,, i)ne" rieber eingenommen werben tonnte. 23aren nun
aud) bie Salomers, bie in ben Rmpfen cl)on melrere fieute verloren
)atten unb bann, als fie von ber 2o03I=atte vertrieben waren, 3um
grofen Zeil von ben Duallas ausgeliefert murben, fd)wer genug be=
ftraft worben, To oar bod) nicdt nur ber materielle Scdaben, ber burd)
bie 3eld)iefung entftanben, ein grofer, fonbern bie Regierung batte
aud) entfcdieben burd) bies 3orrommnis an 2fnfe)en bei ben (ingebo=
renen verloren, unb ebenfo Iatte bie tommeraielle nntwicflung unter
bem n inbruct ber unficderen %2er)itniffe gelitten.
Smtlic)e (Europer failen bater in unferer neu angetommenen
ftattlid)en Subanefentruppe eine rarantie fr georbnete 2erl)ltniffe
im 2anbe unb empfingen uns cd)on aus bielem Brunbe belonbers
freunblicd. Siring, ber auf Urlaub gefen wollte unb bas kommanbo
an hauptmann Morgen abgegeben I)atte, war auncfdt aur (rforfd)ung
bes fleinen Ramerunz2erges nac) 2ictoria abgeorbnet. So lag mir
bie 2fusbilbung ber jungen Solbaten ob.
Da ftanben nun auf bem grasbebecften (rer3ierplajf bie grofen
fcrd)aren, mir fcdon jo lieb geworbenen Subanefen unb bten unter










28 3weites Sapitel. gal)rt auf benm minerun-9luF, 3o=t3[atte unb 2[bo=a~pebition.

ilren Zrf)auid)c1 unb 23etfd)auifd)c fleiig @riffe, beauffid)tigt von bem
gelbtebel Rraufe, wiirenb gegenber bie leinen fd)lanten 2et)=3un=
gen unter bem frifcden, id)neibigen %d)fenmad)er 3immermann, ber
ficd fd)on im Dal)omeit=2ufftanbe feine erften 2orbeeren geoltt l)atte,
(in3e[marfd) mad)ten. Sie waren ein 3ilb munterer beweglid)er Rraft,
mit bem roten ges auf ben fd)waraen WolUtpfen, ben offenen gelben
Srelljacten im 9Ratrofenfd)nitt mit roter $afpelierung unb turgen,





















ftafernements.

bis an bie Rniee reid)enben 2einfleibern. Gie finb ungemein gelebrig;
ba fie aud) frperlid) fel)r gewanbt finb, ift bei ilbnen bie militrifd)e
21usbilbung fel)r einfad) unb leid)t, aumal fie einen ausgebilbeten 9Tadj)
cl)mungsfinn befien. 3eber Briff, jebe Benbung, bie fie lernen, mad)t
ilnen Tergngen, unb oft labe id) gefelen, wie fie nad) bem Sienfte in
ben Rafernen bas @elernte gleid)fam im Spief gemeinfam mieberlo[ten,
jeben ilrer 3orgefetten babei trefflicd in feinen fleinen (igenheiten unb
cd)twiden nac)ahmten. Za Ilrt man balb von allen mglicden terni=
gen beutfcden raftausbrcenen en teiten (Eger3ierplaf wieberatllen,
bie aus bem iRunbe her farbigen Unteroffiaiere unb (efreiten gar feltt
fam flingen. Unb gar brbeifiig finb bie ebrer, gar ngftlid) bie Ste-
truten, bie nocd nicdt englifci) erftefen; ic) felbft vergaf oft, wenn icd ben










Die Toli3eitruppe. 29

Oimmften felbft etwas flar au madcen verfud)te, baf icd in Ramerun
unb nid)t in gran8furt a. 0. auf bem Rafernenlofe ftanb, nid)t beutcd)
rebenbe eute aus rJonrovia ftatt olen ausegerierte. (s finb gang
prad)toolle JMenfcden, biefe cd)lauen, id)miegiamen ep=23ungens unb
bd)ft braud)bar, fo lange fie in ber ntigen 3ud)t gelalten werben. Dies
l)atte mir mein afritanidf)er )ebrmeifter, S)auptmann Wlorgen, f(don
geprebigt, als wir bie erften 2eute biefer 9affe in VJonrovia an 2orb





















Einrden einer fompagnie ber Sd)uffruppe vom (Eer3ieren unter
Oberleutnant 2olte.

nalmen, unb id) bin nad) feinem 2eifpiel ftreng, aber gered)t mit ben
9Ieuten verfalren unb I)abe fpter bie beften (rgebniffe mit ben oft als
red)te Strold)e verfd)rieenen Uei)ejleuten eraielt. Utllerbings frlnen
fie red)t oornelmen 2eibenfdjaften. eine grere 2eu,Rate als einen
recdten BSenzm9ann fann man fid) faum benten. elb fpielt feine Roolle.
Qfudc in biefer 2e3iel)ung finb fie ed)te anbsened)te. D3ie gewonnen,
To gerronnen; beute ift I)eut, leben unb leben laffen ift ibre Qofung. 2lber
bbcd) unb fcdmud', wie fie ausfelen, verftel)en fie es audc, fid) in bas
F)er3 ber Id)eraren Sd)nen, wo fie erfcdeinen, ein3ufdjmeid)eln, robei
ilnen in Ramerun il)re wirflid) gefd)madcoolle Uniformierung, gerabe
wie bei uns gu )aufe ben Silnen bes mars, red)t guftatten fommt.










30 3meites Kapite[. gatjrt auf bem Ramerun=L[uf, 5ofj3'[atte unb 2tboo=Qpebition.

DBeiberze3alaver waren es benn audc, bei benen id) 3um erften gRaIe
in Ramerun prgeln [affen muf3te, unb awar bann aud) gelrig. Das
,ge)rig" meine id) 3tDar melr in beaug auf bie Gubanefen, benn fie
baben entfd)ieben ein bebeutenb bicteres gell ober aber viel reniger
Befll als ilre Rameraben von ber Tefttfte, benn 25 (,twenty five"
ober ,,clamza achrin") macjen auf fie nur einen fe4r oorbergebenben
Winbruct. Sl I)abe es erlebt, baf, als bie Solbaten 2Ibballat bringi unb
Mfurfal fal, von benen ber erfte ein betannter Sufer mar, wlbrenb ber
3meite wool) nur einmal gufllig fid) bernommen )atte, id)wer betrun=
fen aur 2Bad)e gefchleppt waren unb am anberen Zage fr ilre ver:
jd)iebenen 2iusd)ieifungen je nac) Serbienft, ber alte Rtoutinier mit 25,
bie jngere unerfalrene Rraft nur mit 10 ,liebevollen Gtreid)en", be=
lol)nt werben follten, gegen biefes Urteil entfc)ieben proteftierten. 2tIb
ballal bringi, weil er behauptete, bas gleid)e getan au laben wie 9Wur:
fal fal unb beslalb auc) biefelbe strafe verbient 3u laben; 9Mturfal fja
aber, weil er fid) aurctgefeft fl)[te, benn" jagte er mir ,,i) bin
fein Mueib, h)err, unb wenn 2(bballal) 25 betommt, tann id) fie aucd
vertragen!" 3d) war benn aud) biefen @rnben 3ugnglid) unb lieb
jebem 18, biefe aber mit befonberem 9ad)bruct, verabreid)en. Zurd)
biefes mein erftes falomonifd)es Urteil I)abe id) aber entfcdieben an 2fn=
fel)en bei ben Ieuten gewonnen. 9Man muf eben ben oft von ben
unfrigen abweid)enben 5Red)tsbegriffen ber crd)waraen fo gut als mg=
lid) Utecdnung tragen unb es verftel)en, in jeber 9-age, mag fie einem aud)
nod) fo vermunberlicd) ortommen, mit einer gewiffen id)erleit 3u
lanbeln. Nil admirari!
Ban3 anbers als bie 2eftrftenoIlbaten fotol)l in ilrem 2us
felen wie aud) beim (ger3ieren, finb bie u b a n e f e n. 2ernen jene
alles fpielenb, wobei ihnen allerbings aud) il)re Renntnis ber englifdcen
Spradce ober vielmel)r einer wften 2Ibart biefes 9bioms, bie nur gans
entfernt an 2Ilbions linge erinnert, au gute tommt, fo ftetlt bas 2fus
egeraieren ber (ubanefen grofe Unfprd)e an bie @ebulb bes 2fusbil[
bungsperfonals, benn fie finb nid)t annlernb fo gewanbt, was ben
(ger3ierbienft anbelangt, als bie Solbaten ber Beftffte, wrenngleid) fie
il)nen an Befed)tstert wegen ilrer 9Rube unb 3uverliffigteit entfd)ie=
ben berlegen finb.
MBar bann von 6 Uhr morgens bis 9 Uhlr egergiert, fo rdeten bie
eute in ibre Rafernen, vier grofe, inwenbig verifdalte 2Wellblecdbaradcen,
ein. S)ier fanben Snftruttionsftunben ober 2ppells ftatt, bis nahdmit=
tags wieber eger3iert ober gecd)offen wurbe. So gingen bei eifrigem
Dienft fd)nell bie Stunben unb Zage bal)in.










Qeben unb Ireiben auf ber Sof3p[latte. 31

(Ein befonberes geft fr uns (uroper war es immer, wenn ein
Sampfer fam unb Soft brad)te. 3od) nal)men aud) bie 2Irbeiter bes
@ouvernements unb ber gattoreien, ja felbft bie Zuallas, an biefer
greube teil, was fie burd) ein an)altenbes, langge3ogenes ,Sallern"
befunbeten, bas her erfte, jobalb er bie Jmaftfpit3e eines einfalrenben
Dampfers von ber 0jo53%[atte aus bemerfte, fto[l mit vollen !ungen
anftimmte, worauf alle, bie es in ber 9ile l)rten, einfielen, lo baf
fid) allmhlid) ein milbes el)eul aum Stimmel erlob. as bt aber
auf einen red)ten, ed)ten W9egerarbeiter einen grieren Dleig aus, als ein
Benuf, ben man ihm fr feinen MJcagen in us5ficd)t ftellt, benn bas
raffiniertefte Beniefen Ieibt bei il)m: fid) orbentlid) voll effen unb bann
Iflafen. Sgd)neres unb 2Infd)enswerteres tann er fid) eben taum
benten, unb bamit ftanb aucd ber greubeanteit, ben fie an bem (rfcdei-
nen eines Tampfers nal)men, in engem 3ufammenbang. Tas SG)iff
brad)te 9Reis, SalI3feifd) unb 3miebact in ben @ouvernementsftore. Das
leiblid)e ~3ol[Ieben ber farbigen 2lrbeiter war wieber auf eine DNeihe
von Mocden Iin geml)reiftet, baler bas braufenbe 9egrfjungs= unb
2Billtommengecd)rei. 9Unberfeits tat aud) ber menfd)lid)e )erbentrieb
bas Seine, ber ja aud) bei uns au Sanbe bie ieute fortreit, baiin au
laufen, wo mgliid)t viel gebrngt, unb mit au fd)reien, wo gelrmt
wirb.
(in befonbers in bas (ebiet ber Zne fallenbes (reignis bilbet
aud) ber jeben M~ittag um 12 UI)r fid) rwieber)olenbe bonnernbe Jtittags=
fd)ub. eer iln abfeuernbe fruwS)etman 3l)t au ben f'onoratioren
Rameruns unb fommt fid) in 2us5bung feines E2mte5 ebenfo mid)tig
vor, wie ein 2irgermeifter, ber eine Rebe au Raijers Weburtstag l)lt.
3u ben geringften 2lnnelmlicd)eiten Rameruns 3llte wil)renb
unferes erften 2fufent)altes auf ber Sgof3=latte ber viele URegen, ber aber
felbft in ben beiben Regenperioben bes 3alres nid)t etwa ununterbrod)en
fllt, fonbern oft ftunben=, ja tagemeife ausfegt, aber bei bem wenig
burd)liffigen 2oben bod) au mc)tig ift, um von ber (rbe aufgefogen gu
werben. (s bilben fid) Zmpel, Seen unb Ileine Smpfe, fo bab nament=
lid) ber 3erfe4r mit ben am glub gelegenen gattoreien, wo mir ben
Raufleuten unferen 9Sefucd mac)en muten, nur in )ohen Stiefeln mig-
lid) -mar.
Zie europild)en 91ieberlaffungen liegen nmlid) am n amerunN
Gluj, weil er ben f)auptl)anbel[seg abgibt. Tidct binter ben gattoreien
finb bie ftarf beDlterten Zualla=zrfer gelegen. So tommt es, baf
bas @elnbe tnapp bemeifen ift, unb fid) bie Sob)nlnufer fr bie 2ln=
geftellten fotwie bie Darenl)iuer eng 3ufammenbrngen. Tur Iier unb










32 3tieite5 Rapitel. ~nart auf bem Ramerun=t[uf, 3of I[atte unb u2boo=pebition.

ba I)at man bie oot)n4ufer auf bas ~3lateau verlegt unb bas niebrige
Belnbe nur fr bie 2Barenlufer vermanbt, eine (inrid)tung, bie aucd
in gefunbl)eitlid)er 2Beiebung empfelfenstert ift. 2efonbers ftattlid)
nalm fid) bas nod) neuerbaute, auf feilern rulenbe (ebube ber
)auptagentur von Q. Boermann in 2quaborf aus. 3ft nun bie Gof3
lfatte, auf ber fmtlid)e URegierungeweecten bienenbe eebube mit Ifus-
nal)me ber d)ule liegen, mit ausgebe4nten 3aranlagen verfeljen, in
beren M ittelpunft bas Bouvernementagebube liegt, To finb bie fid)
baran fd)Iiefenben groben DuallazDrfer Zototo, of3, 28ell, 2qua unb
Dibotown mit ilren langen, unregelmbigen S)uferrei)en mel)r ober
meniger ber Sonne preisgegeben. 2reite, fauber gelaltene Riesmege,
vielfad) bepflan3t mit ~Mango= unb 23rotfrud)tbumen, begren3en bie ein-
aelnen Qibteilungen bes Bouvernementsparts, in bem nod) md)tige
23aumwollbume, cd)lante 051= unb Rofospalmen unb gahlreidces Sam-
busgeftrud) als 9Reprfentanten bes frleren 3uftanbes ftelen. 3n
ben TuallaDirfern, mit 2usnai)me einiger weniger Stragen, bie meift
bie So4nungen bes Siuptlings unb feiner grauen entlalten, ftelen olne
Drbnung S)tte neben i)tte, ba3wifclen einige 3ifangs unb 3ananen,
Iin unb wieber molI aud) ein tleines Rooto, Tams ober Raffaba=geIb.
berall liegen vor ben iufern leid)te ganus ober Dle3e 3um 7roecnen.
oa her freie Sualla aufer bem gifd)fange unb bem ntuberfport jeber
frperlid)en 2Irbeit entid)ieben abbolb ift, fo mffen bie grauen, bie ben
UReid)tum bes Mannes ausmad)en, bie gelbarbeit verfelten.
Die 2 u a 11 a s finb I)ocgemacfdene, trftige, fdjn gebaute ~en=
fdjen. Die Minner haben vielfad) gebogene Tafen unb namentlid) in
her 3ugenb ausgeprgt femitifd)en Ipipus. Sie gelen im allgemeinen
mit einem leid)ten femb (fogenannten Singlet) unb einem grofen Zud),
bem abalaba, befleibet, bas funftooll um bie Sften gefd)lungen wirb.
Die grauen tragen auf bem gelbe nur Ieid)te !enbentd)er, oft aud) ein
grofes, bie 3ruft verbecfenbes Zud) um ben a0als getnpft, wiirenb fie
im Taufe unb auf ber Straje meift fdjon mit langen, leinenen Si)'nge=
fleibern gefd)mctt finb. Tamentlicd) onntags unb gegen 2Ibenb fiet
man bie Sualla~3nglinge unb =1ibcden berall im Dorf unb auf ben
Strafen in ben fd)reienbften, mobernften Roftmen einI)erftolaieren.
Mit ihren )ol)en oai)stragen, in 2factffdjuen unb Manfdjetten, Turnre
unb geberlut macden fie gana ben grotesf=tomiclden (inbruct bes Tegers
aus ben gliegenben 3Ilttern.
Smtlid)en Duallas ift eine grofe uft aum toroaeffieren angeboren.
Sie finb felr gewanbte lebner, unb wenn nid)t bie Gebbren in bar
bega)lt werben mten, beoor bie Rlage angenommen wirb, fo mrbe









Sie Zualas. 33

bas alfaverlaus nie unb nimmer leer. 2iber aud) fo )atte ber URed)t
fpred)enbe F)err v. Salatebel entfd)ieben am meiften oon uns au tun,
unb es war nid)t au verwunbern, wenn il)m bei ben Dielen geringfgigen
ntereien unb Pigereien, mit benen er belftigt wurbe, mancdmal bie
Balle berlief. Tann erlob er fid) in ganaer nge, unb wenn feine
Stimme laut briinte unb er gar au bem neben ilmi liegenben Straf)anb=
bud) griff, bann entftanb in bem fid) piiilid) entleerenben Berid)tsfaal




















2Bo4nfaus MRanga Befls im sau.

ein fo unl)eilIolIes (ebrnge unb (efd)rei, baf id) in meiner ber bem
erid)tsfaal befinblid)en Bebjaufung jb aus meinem 9ad)mittags9d)Iaf
geftrt wurbe.
Die ~uallas, bie fcdon feit @3al)runberten nmelr ober weniger mit
ben (uropern in S3erbinbung ftelen, finb meift ()iriften, unb bie
befferen gamilien halten aud) barauf, baf ilre Rinber bie Ed)ule be=
fud)en, bod) )at bas 3ufammenwirfen ber liffionen verfd)iebener Ron=
feffionen an einem Orte feinen fel)r wo4lttigen (influ auf bie ginge-
borenen ausgebt. Sie finb oielfad) faul unb neigen aum Zrunt; bod)
lt fid) eine gewiffe 3ntelligena unb bei Dielen aud) ein wirthid) nachd
baltiger, guter (influf von cd)ule unb Rird)e nid)t verfennen. lamentc
lid) aus ben jngeren (lementen wirb fid) bie 9egierung mandjen guten
Unterbeamten ober el)rer Ieranbilben f nnen.
Sominit, Saminruin. 2. 2ufi. 3










34 3teites Rapitef. ga)rt auf bein tamerun=[lu5f, o30o3tatte unb 2.bo-(gpebition.

2l[e idc ben alten Ring 23ell befuc)te, wurbe id) auf ben Saupla
mitten in 3ellborf gefIrt, wo er mit feinem o)ne Rmanga ein villen=
artiges Bebube, bas le3terer fid) auffhrt, befid)tigte. (r war eine
grofe ftattlid)e (Erfd)einung mit frmpathifd)em, oon weifem Sarte ein=
gera)mten Befid)te. Dur mit bem iabalaba befleibet, Iielt er feft an
allen alten Sualla=@ebrud)en. (r war ein treuer greunb ber 9Regierung.
(inen fet)r gewanbten (inbruct mat)te fein otl)n 3Janga, ber, in 9nglanb
er3ogen, gerabeau ornel)me rManieren t)at. (r treibt bebeutenbe Y)anbets=
gefd)fte unb ftelt mit melreren europicd)en S.ufern birett in 2erbinbung.
ld)erlid) wirtte auf mid) bagegen ftets bas grifdeinen bes in niel
eraogenen Zuailas 13unbo qtqua. eiefer, ein Sotn bes nod) in Ramerun
lebenben 2ualla"i)uptlings gteid)en Dramens, war in Europa unglaub=
lid) verwmnt worben unb baher einer ber eingebilbetften, eitelften unb
fred)ften Teger geworben, bie id) je tennen gelernt )abe. (r ging ftets
nad) neuefter lobe getleibet, trug actftiefel, moberne t)ole fragen unb
meift ein imonocle im 2uge, fprad) in gegierter Beeife unb fam eines
Zages, als einige betruntene Solbaten in feines 3aters torf Unfug oer-
bt batten, mit ben aBorten 3u mir: ,,ereiten Sie, mein fehr verel)rter
Y)err P-eutnant, wenn id) Sie im aamen meines S)errn 3aters belftige
unb Sie bitte, ben Unarten ZS)rer Solbaten, bie fid)er nid)t mit Z)brem
(inverftnbnis banbeln, geflligft 3u fteuern. Sd) unb mein Y)err $apa
Iwren il)nen bafr befonbers verbunben." Siefer ,Sunbo 1)atte fid) aud)
2ifitentarten mit bem Titel ,rin3g unbo 2iqua, Ramerun" bructen
laffen. (r latte eine filberne gd)aumnae, bie ihm gum 2fnbenten an
eine Befid)tigung auf bem 3ornftebter gelbe, ber er beigewmont hatte,
uom nad)maligen Railer griebrid) gefd)enft war, um fid) bares Belb au
verfd)affen, in Ramerun vertauft, To baf fie in meinen Sefit gelangte.
Z3) habe ibm bann bie Min3e wieber 3ugeftellt mit einer freunblid)en
(rmahnung, fid) nid)t nod) einmal einfallen au laffen, bies 2fnbenten
bes )ol)en )errn gegen 23argelb umaufefen, um bies bann wieber im
nmalrften Sinne bes Soortes flffig au mad)en; einer gehrigen Trac)t
rprgel brfte er fonft fic)er fein. eunbo )at brigens fpter nie mehr
elb gehabt, unb ba er au faul war, au arbeiten, I)at er fc)lieflid), nur
um fein 2eben friften 3u fnnen, aud) feine feinen europifd)en Rlei=
bungsftcte vertaufen mffen unb bann lange als einfad)er ~)nbler
wieber nad) alter Rameruner 2Irt, nur mit bem 2abalaba befleibet, im
fernen 2ufch gelebt. (r ift ein befonbers laut rebenbes 2eifpiet fr bie
SRid)tigteit bes Spricd)ortes ,dctufter, bleib' bei beinem 2eiften" aud)
im fd)clar3en (rbteil, benn ,fet man einen grofct aud) auf einen
golbenen StuIl, er )pft bod) herab wieber in feinen Ifuhl".









~ie DuaIIas. 35

Sefonbers beliebt, wie brigens bei ben meiften %egerftmmen, finb
aud) bei ben Tuallas nd)tLid)e Zn3e unb Set)eimfefte, unb bei flarem
M9Jonbfd)ein )allt bie gange 0of$ atte miber von bem bumpfen Zrom-
mein unb einfrmigen Singen, bas von grellen Rel)lauten ber Zan3en=
ben oft jt) unterbrod)en murbe. Die feute fammeln fid) auf einem
freien Tfla im Dorf. 9n ber YMitte fiten bie Zrommter, meld)e bie
grofen ausgebllten SBaumftmme, bie mit 2eber beripannt finb, fd)1a-
gen unb fo ben t)ihthmus bes Zanges angeben. Betan3t wirb bei ben
Suallas meift in ber ~eile, baf bie 2eute im infemarfcd) interein=
anber im Rreife berum3ie)en unb nad) ben RIngen ber ufit bie un-
glaublid)ften 3errentungen bes Dberfrpers ausfhren, wmIrenb bie
3eine, in gleid)em Tempo vorwrts gefebt, nad) ben l[ngen ber Rufit
ben Boben ftampfen. (s ift gerabe3u erftaunlid), meld)e Sewegtid)teit
mand)e 2eute in ben tcien- unb I2rmmusteIn entwicdeln. 3n bieler
2lrt bes ;anges finb bie ~uallas, namentlid) wenn i)nen ber ntige
%tum bie gebrige 2egeifterung Derleibt, unermiblid). Q2n gewiffen
lagen unb Seften, gu Zotenfeiern unb Fod)3eiten, werben aud) gan3
befonbers mummendchan3artige Zn3e aufgefhrt, mobei Tiere, wie bas
Rrofobil, ber Ieoparb unb ber (lefant, eine grobe 9olle fpielen. 9lud)
heibnifc)e, religife Behbeimfeiern rurben frher oft unter ben einge-
weihten, verfd)iebenen Be)eimbnben abge)alten. ~ann magte fid)
niemanb aus bem i)aufe, unb bei ben oft grulid)en 3eremonien Joll es
aucd an MJenfd)enopfern nic)t gefehlt haben. Zd) felbft habe Belegen-
beit geh)abt, mit folh)en aberglubidc)en (Beheimbnblern ftrafenb in %e-
rhrung au tommen, bie lange 3eit, als Tiger verfleibet, im finftern
uchd) ih)r Unwmeen trieben, eingelne iaffanten, grauen unb Rinber
tteten unb fo ganae .(egenben in hd)recten fetten, bis fie auf (Beheif
bes (outerneurs burd) meine Solbaten ihr dc)icdfat ereilte.
3u gemiffen 3eiten bees Galres merben aud) grobe 9ingfmpfe
(1alapalas) unb Bootsregatten abgehalten, mobei fid) bas gefamte SoIl
mit grofer Begeifterung beteiligt. Zie Rings feben bann hohe r13eile,
meift in grauen beftebenb, fr bie Sieger aus. Sie Rennboote ber ver=
fd)iebenen Duatla-iirfer finb mit riefigen 23ug= unb S)edoer3ierungen,
gefd)nitte Tiere ober 9Mench)en barftellenb, verfeh)en. n m3ei 9teihen
nehmen bie Ruberer mit i)ren turgen, ftarten eabbeln ,[at. Oft I)abe
id) gefel)en, wie biefe ~RennFRanus ben mit aller Rraft fahrenben
Sampfpinaffen ber 9arine ober bes (ouvernements vorbeifuhren. 93on
tfein auf als gild)er auf bem i Baffer grob geworben, verfgen bie
Duallas nmlid) ber bebeutenbe Rrperfrfte, bie burd) ein ocd)en-
langes Training vor ben verdc)iebenen Regatten auf eine )ihe gebrad)t
3*










36 3weites Rapitel. gSa)rt auf bem Samerun=g[uf, Z30aof3atte unb tbo(epebition.

werben, baf bie ~ootsmannfd)aften wirtficd gana riefige ieiftungen au
veraeid)nen haben. 3n ber MJitte bes Bootes fitt meift ein Mann,
teld)er ber trommelfprad)e md)tig ift unb burd) fortrmirenbes Scd)1a
gen ber f[artnenben Salavertrommel nid)t nur bie Mannfd)aft feines
Bootes au grter .raftentfaltung anftad)elt, Jonbern aud) feinen Dorf=
genoffen am Stranbe von ben (l)ancen ihres Bootes Runbe gibt.
Zie Trommelfprad)e ift ja befanntlid) bei ben Tuallas befonbers
au5gebilbet. Sie finb imftanbe, fid) burd) eine Trommel, bie mit 3aei
~lppeIn geld)lagen mirb, fprad)Iid) meitl)in au verftnbigen. (ine
fold)e Trommel ift aus einem greren ober fleineren Saumftamm ver=
fertigt, ber einen befonbers I)arten Rern )at. Mit grofer Sorgfalt wirb
eine S)ilung in ben Stamm gemeifelt, robei befonbere 3orfif)t barauf
verwenbet rirb, baf bie Bnbe allentla[ben bie gleid)e Strte be=
fommen, ba fie als 9Refonnanaboben fr bie Zne bienen, bie oben auf
einem Iangen Sd)[it angeid)lagen werben. 3e nad) ber S)altung ber
Ilppel, bie 3um Zrommeln oerwanbt merben, je nad) ber 2age ber
3Banb, auf bie fie fallen, entfte)en verfd)iebene Tne, burd) beren 3u=
fammenftellung bie leger bie verfd)iebenen 2aute ilrer Spracte mieber=
3ugeben unb fid) fo 3u verftnbigen miffen. (iner langen Sd)ulung
aber bebarf es, bis fie wirflid) imftanbe finb, fie au verfte)en. Die
Mlethobe entfprid)t gana unferer Zelegrap)ie, bei ber ja aud) ein gefd)ul=
ter Beamter nid)t nur ein Telegramm nad) Tunften unb Strid)en ab-
3ulefen, fonbern aud) mit bem eBir aufaune)men verftebt. 3eber be=
tanntere M9ann unb natrlid) aucd jeber ben Suallas betannte tRegie=
rungsbeamte bat auf ber Trommel feinen beftimmten Tamen. So
nannten mid) bie Qeute 3. 2S. auf meiner fpteren 3aunbe=Station, wo
aud) bie Irommelfprad)e verftanben wirb, Ratafata, au beutfd) unge-
fl)r ,unangenefmer Rerl".
(ebt man burd) bie Zualla=Trfer, fo finbet man bie Mnner, fo=
fern fie nid)t auf gifd)fang ober Sanbe[ gegangen finb, meift nicdts-
tuenb vor ben iitten fiegenb, wo fie fid), bis bie grauen bas (ffen gec
fod)t )aben, bie warme Sonne in ben Magen dfceinen laffen. Sie
grauen finb, wenn fie nid)t im S>aufe befd)ftigt finb, auf bem gelbe
unb fommen erft gegen 2fbenb gurcf, um fid) au baben, unb berall
auf ben Strafen auf ben niebrigen kamerunftblen fienb, oon ibren
RMnnern fr bie nd)tlid)en Zn3e frifiert au werben. Se)r beforgt
finb bie JMtter um ilre Rinber, bie fie meift bis aum britten 3abre
felbft ntren unb fortwhlrenb auf ben .Sften mit fid) cerumtragen.
el)r angenehm berhrt bas ausgefprocdene 9Reinicd)feitsgefl[, bas bie
Dualuas befiten. Raum ift ein Rinb geboren, fo gebt bie MJutter fchon










Qlorbereitungen aur 2bo'(pebition. 37

mit i)m 3um gluffe lerunter, um es 3um erften WMale gelrig abau-
fplen. Sie jungen Rnaben unb MUibden fpielen tglicd ftunbenlang
im gluffe, unb aud) bie (rmad)fenen verfumen ilre regelmifigen
3ber niemals. Sie gertigteit ber Suallas im cd)wimmen unb Zaud)en
ift benn auc) eine grobe, unb id) Iabe nur bie Rru=3ungen mit ihnen
tonfurrieren felen.
Sie ru u u n g e n, aus 2iberia gebrtig, bilben ben Stamm
ber 'rbeiter unb Sootsleute fr bie ganae meftafrifaniflde Rfte. (s
finb )ertulifd) gebaute, fleifige, gutmtige @efellen. Zn ganaen Sc)a=
ren vert)euern fie fid) ftammmeife gegen einen monatslo)n von 12 bi5
20 mart nad) ben verfd)iebenen englifd)en, frana3fifd)en, belgild)en unb
beutfd)en Rolonien Meftafritas unb geben hier berall ben Stamm fr
bie Ufrbeiter auf elantagen unb gattoreien ab. Sie finb leid)t au lenten,
aud) bei guter 2Belanblung fleiig unb gengfam unb legen einen
i)auptmert auf eine gute ausreid)enbe SerpfIegung. glur bie >)etleute
bringen ilre grauen mit. Ties ift rmobl ein 5)auptgrunb, resl)alb bie
Rru=-eute nic)t lnger als ein 3alr Don ihrer .Seimat fernbleiben. Mir
l)aben namentlid) bie fleinen, oft nur 8 bis 10 3abre alten Befellen, bie
man berall als .)ausjungen bei ben Europern trifft ober im (arten
mit langen Yaumeffern bei 9Roben unb @rasfcdneiben fielht, ftets viel
paf gemact, unb oft lat mid) eine gemiffe Semunberung ber bie
elbftnbigfeit biefer fleinen 9egerjungen ergriffen, bie, viele S)unbert
Smeilen weit von M3ater unb mutter entfernt, unter gans fremben MJen=
fcden um ilr tglid)ers Brot arbeiten. U3) felbft hatte neben meinem
trefflid)en Subanefenbiener QLman Subani, ber gleid)aeitig Rod) iar
unb fcdon mit Biffmann 2(frita burd)quert )atte, unb meinem 2urfiden,
bem braven Sierra 2eone--olbaten Senneffi einen foltden fleinen, mun=
teren Rru=-efellen im Yaufe, bem feine (enoffen wegen feiner beiben
bervorftel)enben Morber3t)ne ben 9amen ,,ing SDort)" gegeben batten.
(E ift berlaupt unglaublic), mit weld) prd)tigen Dlamen fid) bie Sru=
Bots fcdmften. Sa finben fie alle Mod)entage, aber aud) Bottle beer,
Half dollar, White man trouble, Broken paddle finb beliebte (pi=
t)eta.
3m gluge gingen mir fo bei all ben neuen (inbriden bie Zage
in Ramerun baiin. VBir rfteten (nbe .Ipril eifrigft fr einen Strafaug
gegen bie 91 b o s. Diefe ieute, aud au bem SuaUllatamm gebrig
unb 2ntwoI)ner bes gleidnamigen gluffes, ber wieber ein Webenflu bes
in bas Rameruntsiftuarium mnbenben SBuri=gluffes ift, latten fid) feit
3aIren bereits wiberfpenftig gegen bie beutfd)e egierung geaeigt, in
jngfter 3eit eine bort angelegte, ber girma )erfedell geIrenbe gaf=










38 3teites Rapitel. gabrt auf bem Samerun=ILuf, o-~atatte unb 6oobodpebition.

torei gnalicd ausgeplnbert unb ben 3ugang in baa glufgebiet fr ben
gefamten S.anbel gefperrt. 2er gorberung bes WouDerneurs D. 3immerer,
fid) au unterwerfen unb bie S)auptanftifter au bem berfall, bie >)upt,
linge Matolanbia unb 3en auguliefern, begegneten fie mit lautem
gol)n, unb es mar allen (uropern in Ramerun einfdclieflid) ber Miffti
onare unb fmtlicden (ingeborenen flar, baf nur eine fd)arfe MJafb=
regelung biefes Stammes imftanbe fein mrbe, bas beutcjde tnfel)en,
bas (cdon burd) ben Dabomet)p=ufftanb erheblid gelitten hatte, im ge-
famten Riftengebiet gu befeftigen. ~a bereitse nwei j3are frier @raven-
reuth in einer gemeinfam mit Marinebetadjements vorgenommenen
2fttion ben Starrfinn ber Miangefen, mie man aud) bie Qlbos nad) ilrer
5auptftabt au nennen pflegt, nicdt t)atte bredjen t nnen, fo war es ein
fc)rerer .ampf, auf ben mir uns gefa5t macdten.
2m 2. Mai frh fd)iffte ficd bie truppe unter girung bes S)aupt=
manns )orgen in ber Strte oon 1 Dffiaier, 2 Unteroffiaieren, 1 9lrat,
80 Subanefen unb 70 Be)=Solbaten auf bem ,oben" ein, um nad)
Ralenbe aufaubrecden, ba5 bie Miangefen an Stelle il)rer alten )aupt,
ftabt neu verfd)anat unb befeftigt )aben follten. S. M2. anonenboot
,)ine" )atte bie Stationspinaffe, bie mit einem R9evolvergefdj) augs
gerftet war, aum Gc)leppen ber Boote aur 93erfgung geftellt, ba ber
Dampfer ,~oben" nid)t bie gefamte (gpebition aufnelmen tonnte. Wud)
rwaren ber Qeutnant 3. S. gle lomwie ber Marinearat nebft einigen Maa
trofen tommanbiert fr ben gall, baf ber 2anbung TWiberftanb ent=
gegengefe3t merben follte. Die (Epebition begleitete ferner ber 9e=
gierungsarat Dr. Tle)n unb als greimilliger ber gelbjgerleutnant
v. Mallincdrobt. )atte )auptmann Morgen gehofft, bie MJalenbe--ead)
noa am 2. MRai au erreid)en unb fo bie Miangefen au berrafclen, To
wurbe bie5 vereitett, weil es fid) bereits nad) ameiftnbiger ga)rt aeigte,
baf bie Stationspinaffe bem gefctdeppten Qeicdter nicdt gewad)fen war,
von biefem aus bem Steuer geld)lagen wurbe unb fo auf einer Sanbbant
im 2Buri feftgeriet. Um 5 UhIr nad)mittago tam aud) ber ,oben" in
ber 9be von gito auf einer aus brei Saumftmmen gebilbeten Sperre
feft. ~Illerbings wurben wir nod) in ber tad)t flott, ba bie Matrofen
bes 2frtilleriebetacdements bie uns umgebenben Saumftmme mit
Sprengpatronen wegrumten. 2ber am Morgen muten mir auf bie
einaffe marten, ba beim tuflaufen Steuer unb 9tberfcdaufel bes
Goben" fo ftart befd)bigt maren, baf er nicdt mehr felbftttig fid)
fortbewegen tonnte. So langten wir erft am 3. Mai gegen 81/i U)r
oor bie )aupt=gitoc2ead) nad) Malenbe, wo mir ungeftrt oom geinbe
uns ausfdjifften. Die Miangefen erwarteten uns I)inter einer gen3, bie










3m 2lbozRriege. 39

fie tolblIerftecrt im Malbe, am Bege, ber fteil vom [tufiufer nad)
Malenbe binauffirt, angelegt unb burdc) vorgefdjobene, verbectt angez
legte iallgruben gefid)ert glaubten. eunberfam feierlid) fam es mir
vor, als id) bie friegsgewmonten Subanefen 3um erften PaIe ilr Bebet
fpred)en brte unb bann fab, wie fie fid) unter lautem 21llab) Rufen
rctficdt~los auf bie Sallifabierungen ber Jiangefen ftrten. Tiele
fcbienen auf ein folc)es orgeben nid)t gered)net au Iaben; benn fie ver-
gafen i)ren ~di)ur: ,ier von Malenbe in ein anberes Vorf fliebt,
wirb gettet" unb fIolen nad) allen Seiten in ben Sufd). 3ur 3er=
folgung bes @egners teilten wir uns im Zorfe in a3ei oloonnen. Die
bie )iufaren, leid)tffig ber alle )inberniffe binfortjeenb, ftrmten bie
e3t)eieute mit lauten )urrarufen hinter ben berraid)ten miangefen
her, bie aus it)ren aablreicden 3ertuffionsgemebren ein leblaftes geuer
im Valbe gegen uns unterlielten. Um 2 Uhr lieg ber f)auptmann
,ammeln" blafen. Um 3 Uhr erteilte er mir ben Sefe)[ ber eine neu
anu[legenbe Militrftation, au weld)em 3wedte mir bie Unteroffigiere
3immermann unb Seebe jomie 120 farbige Solbaten beigegeben wurben.
3d erhielt bie snftruftion, rdcfid)tslos bas ganae DMiangefen=-anb bis
3ur .usluieferung ber ~tbelgfbrer au verwften unb bie Miangefen
burd) unausgefeftes 3atrouillieren vom 2[bo=gluffe, ibrer 2ebensaber,
fernaulalten.
(Ein feltfam ergreifenber f.ugenblidc mar es fr mic), als idc vom
)auptmann, ber nun leimwrts bampfte, .bfcd)ieb nalm; ftanb id) bocd
3um erften Mlale mitten im bunt[en 2ufd) oor einer 2uufgabe, allein auf
mid) angewiefen unb felbftnbig; 3um erften ^Male rirflid) verantz
wortlid)!
2lber es gab feine 3eit 3um 9lad)benten. (5s bief gebieterijd), an
bie Wrbeit geben. (in 2agerplat mufte nod) oor Sunfel)eit ausgefud)t,
bie 2aften muten oon ber 3ead) geholt, fr bie ermbeten eeute MBer=
pflegung bereitgeftellt werben; ac)den waren einautei[en, benn um
6 U)r bereits brad) bie tacd)t herein. (rft gegen 9 Uh)r wurbe es rubig
im Siwat, bas mir auf einem )ocd)plateau, nidct meit vom a affer, auf=
gecd)lagen batten. %Runbum mar, To weit mglid), ber 2ufcd) gefc)lagen
unb bie ~almen gefllt. Mdtige geuer brannten; in ber Mitte ftanb
mein 3elt, redcts lagerten bie uubanefen, linis bie eute von ber 23eft=
ffte. f)in unb mieber brte man im bunflen 2albe verein3elte 9tufe
ber Miangefen, bie fid) c u fammeln fud)ten. Die ein verfprengtes Bolt
H>iner ochte rufenb einer ben anberen. H)in unb wieber bliefen fie
auc) woo) auf ilren i>rnern, unb von ben fernen Drfern brinte ber
Sd)all ber ~alavertrommeln burd) bie Stille ber Tacht. 3ange no)c










40 3weite5 Rapitet. gat>rt auf bem Ramerun=SLuu, So'~platte unb tbo--gpebition.

)rte id) ben Befprc)en meiner 2eute 3u, bie, oon ben (reigniffen bes
Zages plaubernb, feine IRu)e fanben. Die ftol3en, fampfgewolmnten
Subanefen nannten bie SRiangefen, benen fie heut gegenber geftanben
Iatten ,kelb", b. 1). ,,.unb", ber vercltlicd)te 9ame, ben ein Riot)amme=
baner, bem jeber S)unb als unrein gilt, einem (lnbersglubigen geben
fann. sann murbe es ftiller unb ftiller, bie geuer brannten niebriger,
einfam 3og eine Sternfd)nuppe ber ben o)ori3ont, man brte nur nod)
ben arabifd)en 3uruf ber 2Bad)en unb bas (ebrll auf Rtaub aus=
aie)enber 2eoparben, bie bis bic)t an bie geuer Ierantamen.
3d) lag mad). 3um erften rmale batte id) im geuer geftanben,
wirftid) etwas erlebt. 2Bie anbers als geftern 2Ibenb, bad)te id). Da
Iatte id) getrumt von bem, was fommen follte, mid) im (eift voran-
ftrmen fel)en gegen eine cd)ange, einbringen, ben erften Begner
nieber)auen, bie beutcd)e ga)ne aufpflan3en! (o gefi)rlid), fo gana
meiner Oorftellung entfpred)enb, war es beut nid)t gewefen; ber @egner
)atte nur furae 3eit ftanbge)alten; aber vergeffen wrbe id) nie ben
erften Zag, an bem id) fd)arf fci)of, ben tag, ber ieut gu (nbe ging, bas
wufjte id), als icd einfcd)ief unb noc) in friegerifd)er (timmung med)anifd)
nac) berim arabiner neben mir griff. c) war gelbIolbat geworben,
hatte bie geuertaufe hinter mir. S)eut war ein gefttag gewefen.
K2m folgenben Zage bief es, bas gager einric)ten. (5s wurbe ab-
geftectt, bie Quartiere verteilt, ein Graben gegogen unb eine 3ruftwel)r
gebaut. Mir (uroper fuc)ten uns fo trocen wie mglid) ein3urid)ten,
inbem wir ftarte Salmen parallel legten, Querbl[er barber nagelten
unb bann mit Matten bebecften, um unfere 3elte To auf trodenem
llntergrunb auf3auld)agen. Senn es regnete jett Zag fr Zag mit afri-
fanifd)er 5)eftigteit, unb nid)ts blieb trocten. 2glic) wurben auc)
3atrouilIen vorgetrieben, bie bie Trfer verbrannten, bie gelber ver=
wfteten, aber nur felten mit bem geinbe iblung gewannen.
mtlid)e Rmiangefen batten fid), wie ic) oon @efangenen erfulr,
nac) Mpafo, einem Zorfe ungefir 10 Stunben weit im 9nnern bes 92bo
(ebietes, 3urdcge3ogen, um bort unferen 2(bmarfd) ab3uwarten, benn
baf wtir lngere 3eit in it)rem anbe bleiben unb fo unferen am erften
Tage erfod)tenen (ieg ausnuten wrben, glaubten fie nic)t. @raven=
reuth) war feinergeit abmarfc)iert, nad)bem er ilir ager erftrmt )atte,
wir muten es alfo auc) tun. 5ierauf baute ic) meinen 13an, als id)
befc)lof, SJpato 3u berfallen. 2fm 6. Mai marfd)ierte ic) mit bem
icd)fenmad)er 3immermann unb 100 2euten ab unb langte nad) be=
fd)werlid)em MJarfc)e (wir batten burc) 3wei ~lffe, bie infolge bes
eRegens ftart angelf)wtollen waren, teils waten, teils fcr)wimmen mfien)










Zm [boRriege. 41

erft nad) Suntelbeit bid)t vor MJpafo an, bas, mit aUllifaben umgeben,
ungeflr 60 gut gebaute g)tten 3tlte. D)ne geuer lagen mir im
Da[be, bie gange tad)t vom S9egen bis auf bie Saut burd)nfit. Raum
graute ber Tag, als auf einen 2lIarmfd)uf I)in meine Solbaten von allen
Seiten bie allifaben berftiegen unb mit t)urra bie erfd)redtten Mian=
gefen aus bem Sd)lafe wecften. MJeine 23ermutung Iatte mid) nidjt ge=
tufd)t; bie Miangefen 1atten geglaubt, tirfd)liefen bequem in Malenbe ober
bereiteten gar fd)on
ben 9tbmarfd) vor. eie
batten es nid)t ein-
mal fr notrenbig ge=
alten, Mad)en aus
auftellen, benen ber
tRegen wool unange-
nefm twar.
Da fab icf nun
am Mittag meines
aerten aeburtstages in
Q.frita inmitten bes
brennenben TZpato.
tradaenb ftraten bie
brennenben S)ufer aup
fammen, rot fd)lug bie
fol)e gen bmimmel,
grauen unbRinber irr-
ten ratlos umber, laut
auffreifd)enb, wenn fie
auf einen berannten @e tabea- te
fallenen ftieen, benn
ed)t afritanigd) mit bem eajonett batten bie Subanejen gear=
beitet. 3um erften Male I)atte id) bie Beftie im Rendj)en entfeffeIt
gefeben unb nod) ftanb id) unter bem (inbruct all bes Braufigen,
als bie er[ten S3atrouillen, bie ben gliel)enben in ben Malb nacdgefent
waren, jubelnb mit allen mglic)en beuteftcten belaben, eintrafen
unb melbeten, wie fie im bid)ten Dalbe mit bem geinbe l)anb=
gemein geworben waren. 4d) lief~ 3um Sammeln blajen unb fcd)ug
fern von bem blutbehbecten Rampfplalt mein ager auf. lTpafo war
ein rinmmerl)aufen, mit ben berreften ber i)tten fad)ten bie Sol=
baten ibre 2agerfeuer an, eine jfd)war3e tautd)wolte ftieg in ber flaren
uft gerabe auf 3um Sgimmel. Sod) oben treiften gierig tfriid)enb,










42 3weites Sapite[. gat)rt auf bem RamerungfLu, :o5zTlatte unb Ulboo=;pebition.

reid)er 2eute gemift, bie 21asgeier. Es war ein ernfter (eburtstagsabenb.
9d) bac)te ber 2ieben babeim, id) blictte oorwrts auf bas, was mir nod)
im buntlen (rbteil bevorftanb, unb fc)lief ein, meinen alten Ma)lIfprudc
im S)eraen: ,lTidt red)ts gefd)aut, nid)t lints geld)aut, vorwrts grab=
aus, auf ott vertraut unb burd)." -
Die JMac)t ber tobos war gebrocden. (ls id) am anberen Tage
nad) bem i ager aurcfiferte, fbrte mir mein braver Solmetfdier 3ampa
ein gefangenes ieib, mit lamen Sinbe, vor, bie fid) erbot, griebens=
verbanblungen mit ben verfprengten MJiangefen au ermitteln. 3) mrar
mit afritanilfcer U2rt nod) au wenig vertraut, um mir von ber R9iffion
biefer grau einen (rfolg gu Derfpred)en, lief fie aber auf 3ampas URat
3ieben.
Dem braven 3ampa habe id) es brigens neben bem i3cfdenma)cer
3immermann in erfter 2inie au verbanten, bab id) mid) jo cd)nell in
Ramerun eingelebt 1abe. 3ampa, ein Rinb ber ibtfte Rameruns,
I)atte feineraeit Morgen als Diener begleitet, mar von biefem mit nad)
Seutfd)lanb genommen unb bei ben Barbe-gfilieren in SSerlin Solbat
gemorben. Qr war bann nac) bem iSaIomer) uufftanb mit bem ietad)e=
ment bes See= ataillons nad) Ramerun getommen unb nun als gelb=
mebel in bie Truppe eingeftellt, mo er feiner voraglid)en anbes= unb
Sprac)tenntniffe megen mand)en Tuten geftiftet )at.
Vie erftaunte id), als mir am 10. M~ai ein feltfamer 3ug gemelbet
murbe. Boran, auf einer ausgeiilten Gd)ilbtrite trommeInb unb
fingenb, bie losgelaffene ~inbe, hinter i)r ein 2tboD3Jann mit einer
beutfd)en glagge, gefolgt von mol)l amanaig unbewaffneten Icf)araen,
faft nacten @eelleen. MJiafolabia aber, ber Siuptling, ber fic) perfnlid)
ftellte unb villige Untermerfung feines Stammes verfprac), mar mit
einem alten blauen 2Binterberaieber betleibet unb trug ftola einen
Seibentut auf feinem gottigen Saupte. Ser angebotene Baffenftillftanb
murbe von mir um fo lieber angenommen, ba fid) bei mir burd) )eftiges
@lieber3ieben unb fortmI)renbes (rbred)en ein erftes gieber antnbigte.
2[Is .>auptbebingung eines mirtlicden griebens, ben nur ber (ouverneur
gemwIren fonnte, ftellte icd bie fofortige Wuslieferung bes gefrd)teten
3auberers ~en b)in unb fui)r am folgenben Tage felbft mit einem Ranu
nacd) amerun, um alles mit bem i ouverneur au beipre)cen. Tas ager
lieg id) unter ber Obl)ut 3immermanns aurct.
2uf ber 2of--latte traf id) bereits mit io fcI)erem gieber ein, ba5
id) fofort in bas S)ofpital gebrad)t murbe. S)ier )abe id) bann 14 Tage in
ber aufopfernbften ~flege bes Dr. eleIn unb ameier cd)weftern vom
Stoten Rreua augebrad)t. (s ift etmas 3Bfes um bas erfte afritanifc)e










Zas erfte gieber. 43

gieber. Die cg)mer3en in ben (liebern, bas (rbred)en unb ber
Ed)ttelfroft bringen ben WMenfdjen To berunter, baf man allen Mut
3um tWeiterleben verliert. Ran befinbet fid) nocd elenber als bei einer
I)cweren Seetrant)eit, mit ber ber 3uftanb im brigen viel tifnlid)i
feit fat.
3n bem fleinen, unweit bes (geraterplates am h)oben Ufer ber 3ogf
elatte mit fc)nem weiten Vliif ber ben igufn gelegenen krantenl)aufe
war brigens bant ber )ilfsbereitfd)aft bes Deutfd)en grauenvereins
nur nod) wenig von ben 3erftrungen, bie ber 1a4omei)=lufftanb aud)
bier angerid)tet hatte, au bemerfen. 3n bem feftgebauten, hoben 3eton=
uaufe waren bie 3immer, namentlidc) wenn bie 3rife vom gluf ein
fefte, red)t angenefm ftl. Sie breiten eifernen 2etten mit ben weifen
Secten unb Rostitovorlngen batten an fidc) idon etwas greunblid)es
unb 2fnbeimelnbes; nirgenbs aber empfinbet ber MTenfd) bie Sof)ltat
einer orbnenben, linbernben grauenf)anb in ber Rrantleit melr, als
wenn er aus Valb unb ufgd) tommt, wo er, fied) unb elenb, auf jebe
3fIege b)at verict)ten mffen. Eine wahre ~erle war ber farbige 2aaa
rettgebilfe QInjo, ber mid) mit rlrenber Sorgfalt, wenn bie gieberanflle
einfetten, wie ein fleines Rinb naf abrieb unb bann, um ben aGdt)eif
beroorgurufen, in wolfene Tecten pactte, 3um fleifigen Zeetrinten anbielt
unb mir Sut 3ufprac). (r war brigens bei ben Suallas unter bem
9ramen ,Blafct Dotor" eine angefelene ~erfnlidcteit. Sen Dr. 3lel)n
nannten fie ifcled)tbin ,Dottor", lwbrenb ber europiJlde 2a3arettgebilfe
ben 9amen ,mall=)ottor" fhrte.
Die Serfanblungen mit ben Miangefen batten mittlerweile gu
feinem (rgebnis gefhrt, ba fie en nic)t ausgeliefert batten. (1Is id)
14 Zage fpter gefunbleitlidi) wieberbergeftellt war, begab id) mid)
beslalIb nad) bem 2Ibo=Qager aurd, um eine energifd)e 3erfolgung bes
1en einauleiten. Diefer war nmli) ina3ifct)en au ben Ballung=Qeuten
geflc)tet, bie amild)en Duri unb Mungo als 9lad)barn ber 2bos I>aufen.
fnfang 3uni rcfte ic) unter glrung ber 2.bo)iiuptlinge M3ata=
labia unb Equalla in bas 2allung=@ebiet mit 60 ausgefud)ten Solbaten
unb 20 Trgern ein, um auf bie (inwobner einen Druct ausauben.
Mitten in bem felr walbigen unb fumpfigen 3allung=@ebiet lie id) mic)
nieber, wiirenb meine Solbaten bas gange (ebiet awilfden Buri unb
mungo abftreiften, ohne jeboc) ~en au finben, ber bereits weiter in bas
nod) gang unbefannte 2ergIanb 3Baoffi gefl[itet war. Seine Spur
fhrte uns burd) bie Irfer 3umbe, MJamelute, Qum unb 3enje, bie
lmtlie) auf grofen weiten, mit 3ams, Rofo, Maniof unb (rbnffen wolbl
angebauten Sic)tungen in bem alIbgebiet gelegen waren. ~ie 3allunga










44 3weites Rapitel. Sabrt auf bem Ramerun=luf3, SoZ3PtLatte unb ~lbo=( pebition.

eute finb ein ben Zualla-=euten vermanbter Stamm. Brof3, tief=
Ifcrara, mit breiten Elfenbeinringen um Q.rme unb 2eine, errarteten
fie uns neugierig berall in ben Drfern, um mir mit grter Sprac)-
fertigteit au verfidjern, baf Ten nid)t bei il)nen fei, ba er riffe, wie be-
freunbet fie bem ,,ooernor" feien, unb baf fie alles tun mrben, um
it)n ausauliefern. 2lle aber waren im 9u verfd)munben, menn icd itnen
auftrug, Effen fr bie (Epebition Ieranauld)affen ober einen Oc)fen 3um
dcflad)ten 3u ftellen. ~as Qanb ift reid) an dfcnem Rinboie), bas bie
(ingeborenen aber leiber nicdt au milcden verftetlen.
Meine Golbaten batten nad) ben grofen MDrfdjen, bie wir in
ftrmenbem Rtegen tglic) auridlegten, meift gewaltigen j)unger. ing
es bod) ftets frit morgens um 6 UlIr, MJann hinter mann, auf Vegen,
bie faum Bege au nennen finb, fortwibrenb bergauf unb bergab bis
12 Ullr Dorwrts. Gtunbenlang ffrten bie $fabe aud) in ben Setten
fleiner 8cd)e baIin. Diefe raren jett mitten in ber DRegenaeit fo an=
ged)woollen, bab fie uns oft bis an bie 3ruft reid)ten. Ram man aus
bem ftlten 2affer beraus, bann ging es fid)er einen fteilen .bl)ang
binauf ber @erll unb @eftrpp baIin. 9Man geriet alsbalb in SBdcmeif,
was um fo unangenelmer war, als bie feud)te uuft ein Irocdnen fe)r
erifcd)erte. 2lud) grofe weite Sumpfftrecten gab es au burcdqueren.
Ser mobrige Gerud) rar tier faft fo unangenelm als bie cdjrierigfeit
ber gortberegung. 28is an ben Saud) gingen wir in bem cfi)araen
Sdclamm, unb trat man in ben gubtapfen eines Elefanten, bie fid) lier
3aalreid) fprten, fo verfd r anb man auf Minuten gnalicd. Tlamentlid)
wir Europer unb bie Gubanelen tonnten uns nur mit gegenleitiger
Unterftung mi)am forthelfen.
9acdts, wenn wir in einem Dorfe Quartier genommen batten, trom-
peteten ringsum bie Elefanten, unb icd bad)te mit Gorge ber aurdc
gebliebenen Gubanefen, relIce von ber Duntel)eit nod) im Sumpf ber=
rafd)t waren. 3bre Signalfcdffe b)rte man bann oft, wenn fie ficd unter=
einanber riefen ober feuerten, um bie wilben Tiere au vertreiben.
Die Subanejen batten furd)tbar unter ber 9iffe 3u leiben. G31nen,
ben SGnen ber weiten, fonnigen gt)ptifclen Gteppen, rar ber bid)te,
bunfle Urmalb ein noc) viel greres cd)rectnis als uns (uropern; fie
litten ftart unter giebern.
3n vielen Orten, wo mir gur 9aadt blieben, batten bie 2eute nocd
feinen weifen Mann gefeIen, grauen unb Rinber liefen, ,9utalla",
b. I). reifer Mann, fd)reienb, erfc)recdt in ben 23ufd). ~UImt4lid) aber,
wenn icd bann in ber raud)igen niebrigen -)tte auf meinem Rlappftul)t
faf, oon meinen Sungens micd abreiben lief unb es nerfuchte, einiger










2tuf ber 23erfoIgung bes en. 45

leiblid) troctenen lIeibungsftcte aus ben 2led)toffern l)ablaft 3u werben,
famen fie, mit bem S)uptling an ber Spite, mieber nber, brad)ten ein
S)ubn ober aud) eine 3iege unb begannen, alles an3uftaunen unb balb aud)
angufaffen. ~a gleid) nad) meinem 2(bmarcd) aus bem n1boo2ager meine
Betrntelaft, in ber fid) aud) ber 3udcer befanb, in einen gluf gefallen
unb verloren gegangen war, To mad)te mir Senneffi, wenn icd Turft
)atte, 2imonabenmaffer aured)t ober id) mufte Tee ober kafao ot)ne
3ucter trinten. el)r freunblica mar ber alte i)uptling 33ad)enfd)ucd
von P)amelute, ber gentimeterlange gingerngel als 3eid)en feiner
2grbe unb als 3ewrei bafr trug, baf er nie im Qeben gearbeitet Ijatte.
Stunbenlang faf er nad)ts am geuer unb leiftete mir (efellic)aft. 2fber
aud) er war ebenfo feft bavon bergeugt mie jmtlic)e 2eute bes @ebiets,
bas mir burcd)treiften, baf wir en nie fangen mrben. r fei ein
grofer 3auberer, ber es 3. 8. aud) gerabe je3t eingerid)tet habe, baf
fmtlid)e ~3afer fo angefd)mollen, fmtlic)e Vege fo unergrnblicd
feien, baf mir nur unter ben griiten Strapa3en bert)aupt vormrts
timen.
Die Ctrabenpoliaei in ben eng angelegten, gefd)loffenen Sallung=
Drfern bten 3al)lloe ~ad)eine aus, bie allen aus ben 5gufern ge=
morfenen Unrat fofort gierig verfcl)angen. Dies war natrlid) ben
ftrengglubigen Subanefen ein gana befonberer Bruel. Sie Idjliefen
brigens aud) ftets abgefonbert von ben t)eibnifd)en Solbaten ber 2Beft-
ffte unb pflegten nur mit ben mol)ammebanilcden .Sauffas einen tame=
rabfclaftlid)en 3ertelr. luf bie eit) unb Sierra Qeone=2eute lfaen
fie mit einer fouvernen 3erad)tung berab, obwol)l il)nen biefe bod) im
2BaIb.unb ufjd) meit berlegen maren.
2tls mir uns ben Batoffi:=ergen nierten, murbe bas elnbe
licdter. Sie 2atoffis, ein milber Sergftamm, maren nod) mit groben
Itrmbrften unb vielfad) mit Tfeil unb Sogen bewaffnet. 3n bem
groben Dorf 9tbab traf id) ben Wmiffionar futenrietl) von ber Safeler
Riffionsgefellfd)aft, ber fid) mit anertennensmertem rJute mitten in
biefe Bilbnis, von ber UJiffionsftation rMangamba am Wbo aus, vor-
gewagt latte unb beffen (ginflub id) es 3um grofen Zeil verbantte, bai
icd von ben 2atoffis berall freunblic aufgenommen murbe. Qeiber
aber erfulr id I)ier, baf en an mir vorbei ncdtlic>erweile bereits
mieber in bas Sallung-@ebiet 3urctgeflcdtet fei. Da fel)rte id) benn
um unb fam am 22. 3uni im 2ager von ^Miang mieber an, wo id) alles
in befter Drbnung antraf.
3n Ramerun war bie ,)iine" mittlermeile burd) ben ,,perber",
ber aus ber Sbfee tam, abgelft morben, unb mel)rere .Serren batten









46 3weites Rapitel. gatrt auf bem Samerun([lu5, 5ofj;l3atte unb 2tbo=egpebition.

bie @elegenleit eines Transports, ber im 2tuftrage bes Gouvernements
nad) bem 91bo--ager ging, benutit, um biefes au befucgen. 3S) traf fie
bei meiner Rctffelr gan3 unerwartet bort an. (Es war eine 1)err[icje
ladg)t, bie ic) Iier einmal rieber unter Rameraben am lobernben 2ager-
feuer bei wrmenbem ~3unfc) unb anregenben (efprd)en verlebte.
(Ein OD)fe war gefcdlad)tet, meine ieute d)wmelgten in gleidfc unb tanaten,
laut fingenb unb trommelnb, um bie geuer. So feierten wir lbfdi)ieb
im 21bo-2ager!
Zd) )atte erfalren, bab Ten, ber ewigen 2erfolgung mbe, fid)
perfinlid) in Ramerun bem (ouverneur von 3immerer geftellt unb
um (nabe gebeten batte. Tod) in ber Tacdt tamen a23taolabia unb
(quala, bie ben gangen 3ug mit mir gemad)t batten unb gerabe leute
in ihre Drfer entlaffen waren, mit grofem Befolge an, um mir bie=
felbe freubige Tad)rid)t au bringen. dc) burfte ilnen mit gutem Se-
wiffen einen wirtlicden grieben in Qtusfid)t ftellen. 2(m anberen Dlor-
gen brad)en mir in brei 2ooten, bie von ber Tinaffe gefdjleppt wurben,
nadc) amerun auf. Ser gelbmebel 3ampa blieb mit 30 Mann bis aur
enbgltigen (ntfd)eibung bes @ouverneurs im ager aurid.
Tod) immer tfatfd)te ber DRegen Iernieber, als wir langlam auf
bem ftitlen, breiten 2tbo ftromabfulren. 2n beiben Ufern erloben fid)
bid)te, grne MLnbe. Der Urwalb reid)te lier mit feinem unburd)bring-
lic)en eftrpp bis bid)t an ben lIug Ieran.
Tief taud)ten bie eitte ins 2affer, lin unb wieber ragte ein umc
gefallener alter, vermoberter Stamm wie ein gelsriff mitten in bas
2Baffer linein. Grellrote Drd)ibeen hoben fid) prangenb von bem bid)ten
Brn ab, bocd in ben ipfeln fprangen [rmenb 2,ffen von rweig gu
3weig. Oft aog ein einfamer Stranblufer, mit ben glgeln faft bas
2Baffer ber4renb, ber ben glatten Spiegel bes gluffes babin ober ein
glug wilber (Enten ftric), laut auf bas 2affer Id)lagenb unb fcd)oerfllig
fid) ertebenb, von bannen. (s ift etwas @robes, emraltiges um bie
von ren)djen nod) unberhrte jungfruli)de Tatur, faft ftrt es bas
fo ftimmungs- unb einbrucdeolle (efamtbilb, wenn es ftellenwreie lid)t
am Ufer wirb, wo ber Itnlegeplat eines ~orfes ift, bas auf bem an=
fteigenben Ufer in einem 5)ain von l)o)en grnen Tifangs unb 2Bananen
verftectt liegt. 2fus ben niebrigen )tten fteigt langfam ber Raud)
empor unb lagert fid) bei ber feudcten 2ItmofpIre weithin wie ein
G)cleier ber bas (rn ber Umgebung. berall finb beutfcde glaggen
aufgegogen, bie 2etwolner ftelen am Ufer, winten ben U3orberfa4ren-
ben au unb vertnben Id)allenb mit ber Trommel ihren ihinter ihnen
wmonenben Qanbsleuten bie 2Ibfalrt bes gefrd)teten weifen imannes.
91n ber 9)nbung bes Wbo in ben 2Buri liegen grofe Ganbbnfe. 2ie









(nbe bes ~rieges. 47

grngraue 93aumftmme t)ebt es fid) von ilnen ab, es finb, mie mir
beim Dlherfommen feben, Rrotobile, bie trge mit groben 2tugen bie
3inaffe anftarren, bis fie erfd)redt topfber in bas lBafler tlatfcden.
~onnernb )allen bie dc)ffe ber jagbluftigen Seeoffiaiere ilnen nad).
3ft es bann ftill geworben nad) bem dj)ub, fo )irt man berall am
Ufer bas grelle Rreifcden ber in S~daren fid) erIebenben grauen 5apa=
geien, bie mit turgen glgelfIfldgen erfd)redt )od) oben ber bie Dipfel
ber SSume ftreid)en, bas ~d)reien ber 91ffen, bie, laut treijd)enb, bie
Cd)3en au verl)nen Id)einen.
Ieben mir fit mein greunb titus Trdc im i[3eug. Den Sb,
wefter auf bem Ropf, I)lt er ein fleines, wmo)l faum brei 3alre altes
9bd)en, ultema, forglid) im 2lrm. 3f)re gefangene mutter ift im
Sager geftorben, unb bas fleine, aufgemeedte, muntere Ding ift 2l11er
Qiebling gemorben. D9amentlid) aber %rd lat eine vterlidje 3unei-
gung au bem fleinen 21Befen gefatt, was fie aber au unfer aller 3ubel
nid)t mit geblrenbem Dante tlonen follte. 211s %itus nmlid) bas
ftrampelnbe unb fd)reienbe Rinb, aus beffen WReben er nid)t tlug mirb,
baburd) au beruligen jud)t, bab er ben bbmefter vom Ropfe 3ielt unb
bie fleine 2ulema I)ineinwidtelt, ba erleben wir ein (reignis, bas aud)
bei I)eimildyen ViiceIfinbern fter ben iebtofungen allau 3rtlid)er
DOnel ober lanten ein gar jes (nbe bereitet. Sie fleine 2ulema
wurbe fpter ben cd)meftern in Ramerun ein lieber 3gling, aber
Dntel Trcf betrad)tete fie uon jett ab, nur oerftnbnisoll liidelnb, aus
refperttoller Entfernung.
2[uf ber SogbNlatte folgten Tage emfiger Wrbeit. Der Bouver=
neur mollte mid) mit einer Riffion nad) 3aunbe, ber vorgefd)obenften
Station Snner=Rameruns, betrauen. Da gab es viel au orbnen unb voraube=
reiten. .lud) mute
eine grobe 2Ln3al)b
von Gubanefen ent=
laffen werben, weilfie
bas ~lima nid)t ver=
trugen unb aud) mit
ben Qebenzbebingun=
gen in Ramerun un=
aufrieben waren. Die
aus Ramerun ent=
laffenen Eubanefen
finb bann faft alle als
91sfaris nad ng)eutfdn)
Oftafrita gegangen. yult ,,6eclop" auf bem Sfip.

















Drittes tapitel.


frd) bas3aunbe-
anb 3u YgiUla.


e lbfd)ieb uon ber ~30o
I tatte. lmantation. ~urd) ben
UrmaIb nad) ol[oborf. Zurd) ba5
Saunbel anb 3ur Station. ~ei
S3enter. iber ben Sanaga in5 Mute=
gebiet.

91m 12. ruli mar meine
tleine, 180 Rpfe arlenbe 2oli=
Si aeitruppe auf bem (geraierplate
au einer letten Jufterung ange=
treten. Qfuf bem lgel ftanben
i unter bem id)fenmad)er 3immermann bie 75
ausgefud)ten 2eute, bie mit mir nad) 3aunbe l)in=
aufmarfd)ieren follten. iur 25 Subanejen unb neugeworbene Refruten
von ber 2Beftffte blieben unter bem gelbmebel kraule aurct. WUle
waren fie mir lieb unb wert geworben burd) ilren gifer, il)re treue oUn
l)nglid)feit unb Ergeben)eit. ninige furae iorte alI armal)nung,
fid) brav unb tidtig au )alten, bann lieb id) wegtreten, unb bie uaften,
bie aufgeftapelt im Sd)uppen ftanben, wurben einer lebten 13rfung
unteraogen. Die Solbaten aber, bie morgen in ben B3ud) aiel)en folten,
vereinigten rida nod) einmal mit ilren Rameraben unb grauen, um
tan3enb unb fingenb 21b1d)ieb au feiern. Meit)in ballten il)re Irom=
mein, il)r miibe5 3aud)aen unb kreild)en burd) bie ftille latdt, als mir
europer vereint auf ber Rommanbobrcte bes ,,Gperber" jaen unb
gleid)fatll .bfrd)ieb feierten.
as mrbe bie ndt)te 3eit mir bringen? 3iirbe id) bie treuen
Rameraben unb greunbe wieberielen, bie I)ier alle To frblid) um micb









E2n ber SSatangazSfte. 49

Dereint waren? 2ie eine weite, blaue, gemaltige Ruppel breitete fid)
beute ber uns aum erften ~ale wieber nad) langen hRegentagen ber
fternenbebedte )immel aus, in feiner llUgemaltigteit uns erinnernb
an ben, in beffen )anb unfer aller Befd)icf berall ruht, baleim unb in
weitefter gerne. 2ies Semuftfein gab mir ein @efl) ber Sic)erleit,
als bie @lfer 3um legten MJDale aneinanber getdungen maren, als bie
gleid)miigen Scd)lige ber fd)maraen 2ooteruberer burd) bas Duntel
ber Dad)t ber ben regungslos baliegenben glu balin ballten, als ic)
als letter ber ifte bas Rriegsfd)iff verlieb, um aum letten Male auf
ber 2o5 I3latte mein Y)eim aufaufud)en. (inem neuen eben ging es
entgegen: aum erften Rmale allein meit linein nad) Snner-Ramerun.
Um 6 Uhr If)on am anberen DMorgen war alles auf bie ,,ad)ti=
gall", bie bereit an ber ~Brce lag, verlaben, bie aurdbleibenben SolI
baten ftanben in langer 2inie aufmarid)iert, grauen unb Rinber brng=
ten fid) leran, ben cd)eibenben nod) bie .5anb au reid)en. (in lauter
Tfiff, langfam ging bie Maldaine an, guerft beim Rap Suellaba vor:
bei, bann t)inaus in bie offene See. Der Ramerun=3erg unb gernanbo
eo grten 3um 2flbd)ieb. 3ie eine buntle inie erfd)ien ber Malb=
grtel lngs ber niebrigen Rfte, bie tir I)inabbampften. (egen 6 U)r
gingen mir vor e3lantation au Inter. (in flad)er weiger Geeftranb
mit vier einfamen Wellblecd))ufern, bal)inter Id)mar3 unb brolenb ber
tlUralb. Mir anterten wmofl taufenb M3eter meit vom Ufer. Ti)er
an bas 2anb Ieranaugelen, ift Iier unmglid). (ana allml)lic) fteigt
ber Meeresboben aur Rfte an, unb bie gemaltigen Bogen, bie ber ben
ganaen Daean heranbraufen, laufen )ier auf unb bilben eine lol)e
3arre, bie nur bie funbigen gild)er bes 2anbes ober bie trefflic)en
Rru-=efatungen ber girmen mit ibren Gurfbooten au burcdfalren im-
ftanbe finb. 2fud) mir fignalifierten 3um Stranbe; aber bie Tad)t lentte
fid) Iernieber, rubiger murbe bas bemegte MSeer, bas anb verfcd)anb
melr unb melr im Dunfel, ol)ne baf bie ermarteten Boote fid) aeigten.
o mad)ten mir uns benn nocd einmal fr eine Tad)t an 2orb bereit.
grfteInb unb feefrant lagen bie golbaten unter il)ren Secten an Borb
l)erum, berall ein fd)tenbes 13Icd)en jud)enb. Die feegemol)nte,
fc)marae kru=eefa3ung lad)te unb cd)erate, bie menigen beutfd)en Ma-a
trofen fangen 3u einer S)armonita beutfd)e eeifen. Uceben uns blies
Iin unb mieber ein S3alfifd) feine aaffermolten in bie 2uft, als aud)
wir unfer vager auffuc)ten.
Der Morgen graute faum, ber DIebel begann fid) au teilen, ba
fal)en mir bereits am 2anbe bie Ulaggen im Dinbe von ben gattoreien
wel)en, melrere moblbefefte grofe 2oote abftogen unb ilren Rurs auf
Som iiit Samerun. 2. 2Xuff. 4










50 Orittes Rapitel. 3Durd) bas Zaunbe2=anb au DgiIfa.

uns au nelmen. 2uftig tnten bie ~3eifen ber gleid)mig fingenben unb
rubernben Rru= Bojs ber bie ruiige Dafferflade au uns terber. fie
23oote tamen lngsfeit, bie 2aften wurben in ilnen verftaut, unb balb
traten wir, lod) oben auf Riften unb Roffern fienb, bie gabrt gur
nahen Rfte an.
~ 1 a n t a t i o n ober 3flanaung ift ein tfeiner, aus ben tieberz
laffungen Don fnf girmen, weniger 2irbeiter unb (ingeborener be=
ftelenber 1lat3 an her fogenannten Satanga- fte Rameruns, wie man
fd)led)tlin bie Strecte a3ifcden Ma[imba, b. l. ber ganaga=IMnbung,
unb (ampo, nennt. ~lantation liegt awilfcen 2ongji nrblid) unb
Rribi fblicd, wtirenb (ro5fratanga, wonad) bie gange Rfte be-
nannt ift, wieber 2 bis 3 Stunben abiwrts von Rribi liegt. 3d) latte
3lantation unb nid)t Rribi, wo her Beairtsamtmann v. Derben faf,
3um 2tusgangspunft fr meinen Marfd) nad) Saunbe gewil)1t, weil hier
bie meiften kaufleute wolmnten unb bes)alb bie begangenften 3fabe in
ben grofen 2ipinbi-Sufd) fl)rten. 3n her ibdcefd)en gattorei wurbe
bie unerwartete (inquartierung liebensterbig aufgenommen. 3im=
mermann fam mit einem Zeil her 2eute bei 3anten & I)ormilen
unter. 2er erfte Zag ging mit bem !anben fmtlid)er aften unb eute
)in. Ties nal)m To viel eit in 1.nfprud), weil gegen 'Mittag ein
Zornabo auftam, ber bie ,Rad)tigall" 3wang, fid) mit ~cdfid)t auf
bie fladce Rfte nod) weiter lerausaulegen, To bah bie 3oote faft awei
tunben au einem einmaligen Irip braud)ten. S.benbs fafen wir
[ange auf her 93eranba bes bctefd)en .)aufes. Still unb ruljig lag
bas unenblicde Mleer vor uns, hinter uns rauld)te bfter unb gel)eim=
nisool[ her Urwalb. Sie Vogen bonnerten an bas Beftabe, unb wir
lpracjen bei beutfd)em Sier von vergangenen Zagen, von Runb unb
Zappenbect, von MJorgen unb Stetten, bie als (rfte verjud)t batten,
burd) bas Suntel bes )ier 300 km breiten Urwalbgrtels nad) 3nner=
kamerun vorgubringen.
Die Bewol)ner her Rfte l)ier finb 2atanga--eute, ein ben Suallas
vermanbter Stamm, ber burd) ben langen 93ertelr mit ben Europern
fcdon viel Rultur angenommen Iat unb einen grofen 2eil her S5nbler
liefert, weldce bie Raufleute, mit Truft verfeien, weit in ben 2Buid) gu
ben Dtgumbas, 2afotos unb gaunbes jd)icten, um Bummi unb (lfen-
bein gegen europifcde Maren umaulefen. Die 2atangas finb bie
Rfte )eruntergetommen unb fien in Srfern berall am Stranbe,
wtlrenb fie bie Jtabeas, bie hier vor ilnen anfflig waren, in ben
Sa[b aurdfgebrngt laben.
Sie rtabeas finb blftidce, id)hwarse ober gelbe, Dielfad) ber









Durd) unbewmolnten Urwalb. 51

ben gangen Rrper ttowierte Befellen mit Ringen burcd) lafe unb
DI)ren. ie geben mit ihren grauen einen tIdtigen ;rgerftamm ab.
(s ift unglaublid), mit weltder emwanbtleit bie fd)m dliid ausfeben=
ben, oft trummbeinigen 2eute mit 50 bis 60 efunb idfmeren aften
unter ben fd)mierigften 2erlltniffen ben Urmalb burcdeiten, um il)re
Varen in ben gattoreien Ulgumbas ab3uliefern unb fr ben itctmarfd)
mit @ummi belaben au werben. Oleid) nacd unferer 2Intunft Iatten bie
gattoriften burgd) oten berall befannt macgen laffen, baf icl Zrger
nadc olo2)Dorf, ber nicdften DRegierungsftation im Znnern, braudcte,
unb am anberen Piorgen fanb fid) benn audc eine gana ftattliede Q2n=
3at)l 3labeas bereit, mir meine aften gu tragen. Sie wurben ein3eln
von 3immermann aufgefidrieben, bann erhieft jeber feine 2aft 3uge-
miefen unb rartete nun gebutbig, auf biefer fienb, bas weitere ab. Die
Seableute feilfclten um gifcd unb Dlum als ,dash" fr ibre eute, weil
fie, mie fie fagten, beute nodc einmal tangen mten, um fid) ftart fr
ben MIarfc in bas 3nnere au macden. er Vteg flrte guntcidt brei
Tage burd) vllig unbermointen Urralb, unb bemgemfi murben bie
eute fr biefe ~eit mit je feds Zaffentopf Dteis unb amei getroctneten
gifdcen verfelen. Gpterlin follten fie fidc bann burd hfInfauf in ben
paffierten IDrfern verpflegen, au meldem 3wecre neben 3eugen unb
3erlen bier namentlid) Zabat mitgefhrt wurbe.
9Im 16. morgens ging es nun M3ann hinter Mann auf bem fcn malen
gubpfabe luftig in ben 2ufld) hinein. 2orn fcgmetterte ber Subanefen-
bornift frilict eine gnptifcle Meife, bann folgte ber S)auffa=@efreite
TJZamabu mit ber glagge ber (gpebition in ber S5anb. S)inter ilm id)
felbft mit meinem brauen 2urfcden Senneffi unb bem ifeinen uru-
3ungen Ring Soorg, ber meinen karabiner fcdleppte. 3c) trug ben
Trellangug, @amafclen, ben grauen, breiten S)ut unb in ber )anb einen
langen Sambusftoct. S5inter mir gingen Zrger unb Solbaten bunt=
gemifclt unb am anbe bes (angen 3dcfenmaader 3immermann. Ter
D~eg mar uerlitnismf3ig trodcen unb eben. MJlcdtig trebten bie ge=
maltigen Stmme ber Saummollbume, 9toto unb (benlaer gen
Simmel. Die ein grofes Tadj oerflod)ten ficd oben ibre breiten lffte
unb 3weige, fo ba traum ein Sonnenftrabl auf bie nieberen Ifcde
berunterbrang. Sie bilbeten mit ben gdctingpflangen aufammen ein
fo unburd)bringlidges grofes e(aos um uns, bafj es nid)t mglidc mar,
olne S)ilfe bes S)aumeffers red)ts ober lints vom getretenen 3fabe audc
nur einige wenige S~dritte gu tun. Satte icd mir ben Urwalb belebt
oon wilbem, grofem unb fleinem Betier vorgeftellt, fo war icd entr
tufcdt, benn ringsum fdgien bie Tatur gana ftill unb ruhig au fc)lafen.
4*










52 Drittes Stapitel. Durd bas 3aunbe-2anb 3u 9lgilla.

Rein (lefant, fein buntgefd)edter 2eoparb, feine fd)illernbe cd)Iange,
nid)t einmal ein giftiger ~torpion begegnete mir am erften Zage, nur
lin unb mieber aeigten ficd einige grell treijcdenbe Sapageien, einige
9fffen, bie fic) erjd)recdt im l3[tterbad) von 2fft 3u 2(ft fctwangen, ein
einfamer asIbornvogel, ber vor ber (gEpebition bas ~Weite fuc)te, ober
auf bobem Saum am 2agerplaf ein paar bunte Turatas. Diefe ein=
tnige Stille in ber Dlatur ermbet fe4r.
Der erfte Zag ift ftets fr bie nod) ungebten Irger befonbers
anftrengenb, unb wir waren besal[b mobl nod) nid)t febr meit getom-
men, als mir gegen 3 Ulr an einem Iafferlauf unfer 2ager auffd)lu=
gen. (ine fleine 2id)tung unb einige wenige primitive Unterftnbe
mit altem ltterbacd)wert verrieten uns, baf tier fter Rarawanen
au halten pflegten. ~ie 3elte turben aufgefd)lagen, bas @epct 3u=
fammengelegt, ber Rod) rief nac) 2ungen, bie ibm geuerbola unb Daffer
autragen follten, unb balb lohten neben bem grofen S)errenfeuer runb=
um biejenigen ber So[baten unb Zrger auf, bie in ben Rod)geld)irren
Baffer berbeigelolt latten unb fid) fd)nell, je nacd) tammes3ugelrig=
feit ober perfnlid)er 3uneigung, in fleinen Bruppen 3um teistod)en
vereinigten. 3m 3elte wurbe bas gelbbett aufgefcldagen, bie (ummiz
babewanne aufgeftellt, Senneffi erid)ien mit ben mitgefhrten Gifen=
toffern, benen er Sanbtucd, Seife unb reine lfdc)e entnabm, unb ein
faltes aab leitete bie SRu)e bes Zages ein. Dann wurben bie ntigen
Zagebud)noti3en gemad)t, ber Teg fr ben tommenben Zag mit ben
gbrern befprod)en, unb balb war es 6 Uhr. 3immermann unb id)
vereinigten uns 3u unferem erften DJable auf ber (Epebition, bas, mie
fo oft nacd)er, aus !Reis mit Yul)n beftanb, bem mir eine i2cd)e fali=
fornifc)er grd)te als Dad)ticd) folgen lie5en. Sann murbe es bunfel.
3immermann raucdte feine 3feife, mir tranten unferen Zeeaufguf unb
plauberten, bis ringsum bie un3ibligen Brillen unb Citaben ihr olren=
betubenbes Ron3ert erfcdallen liefen, bas burd) bas gleid)miige
cd)reien einer 2Bufctdfae ober bas unlarmonifd)e Quafen eines grofen
grofd)es vom naben Saffer Ier unterbrod)en murbe. ,,acd getaner
Irbeit ift gut ruln" beit es bann aud) fr ben mben afrifanifd)en
ufcd)mranberer.
%Im britten Zage erreic)ten mir nac)mittags ben 2ofunbjegtuf
bei 3ipinbi unb batten bamit ben unbemobnten Zeil ber Urmalbregion
Iinter uns; mir befanben uns im 9gumba--ebiet. 2er md)tigfte
Siuptling biefes Stammes, Zunga, ber nur noc) einen Zagemarfd)
entfernt mobnte, Iatte bereits von unferem 2tnmarcd) gelrt unb Boten
entgegengefd)icft. ginfter ausfelenbe, bfilidce eeftatten, in ber re)cten










3m IRgumnbaanobe. 53

f)anb ben cd)meren U3orberlaber, ber bie cd~ulter ben ~atronenbeutel
aus 2tffenfell, Selle um bie jiften, M3effingringe an 2rmen unb iSen,
ftanben fie, uns breift mufternb, nor ben Subanelen ber Spite, bie als
2lfrifaner felbft ber ben wilben 2nblicf biefer 2ufd)bewmo)ner ftaunten.
Sie 9gumbas waren mit einem fleinen Ranoe ber ben trge babin=
fliefenben Qofunbje gefeft unb fulren, fobalb fie il)re 2otfcfdaft aus=
gerid)tet batten, 3urif, um ilrem )uptlinge efcd)eib au bringen. Zd)






















(ingeborene ber Batanga-fife.
lie eine lange Stalltroffe ber ben gluf fpannen, bie 2aften in bie
Ranoes pacten unb biefe an bem Seile lerberaielen, mlrenb meine
eei)-Solbaten fid) aum Staunen ber am Ufer verfammelten (ingebo=
renen im Baffer vergngten; merfwrbigerweife finb nmlid) aud) bie
unmittelbar an ben 23afferlufen molnenben Dalbbemo)ner bes
cdo)mimmens untunbig. Unter l)o)en 23umen praffelten bann am jen-
feitigen Ufer bie Sagerfeuer. Zie atotfos, bie hier an bie 9gumbas
grengen, brad)ten reicdlid) hlbner, 3iegen, Sams, Raffaba unb (rb=
nffe 3um IBerfauf. 3is 3um Q2benb wurbe bas Qager nicdt leer uon
neugierigen 2erfufern, unb bie unterge)enbe Sonne beleud)tete ein
munteres, 3ufriebenes, effenbes unb fingenbes 3illtden. ,,ffen unb










54 Oritte5 Sapitel. Durd) bas 3aunbe=Qanb au 9Rgilla.

Trinten )lt 2eib unb Seele 3ufammen", bie5 Sprid)wort Iat wot)[
nirgenbs mehr erec)tigung als bei einer (gpebition mit Sc)war3en
in 9frita. (ut genirt, ift ber 9Teger frhlid) unb jeber Strapage ge=
mad)fen; I)ungrig, vergagt er [eid)t unb leiftet wenig. Seim Effen ver-
gibt er alle Unbill vergangener Zage, an ben morgenben Zag bentt er
nic)t. Carpe diem!
2fm 20. gelangten wir nad) befd)werlid)em alarfd)e nad)mittags
in Tungas ~orf an. 3m weiten Ialfeffel, oon ragenben, walbbebedften
9ergen umgeben, lagen I)ier wo)l an 100 aus el)m ober Saumrinbe
gebaute gltten. Tunga, ber einftmalige Begner Rorgens, empfing uns
freunblid). Ungew4lnlid) grob, babei mager, mit I)olen Sc)ultern unb
langen 2lffenarmen, entfpradc er bur)caus nid)t bem il[be, bas id) mir
von biefem gefrd)teten 9gumba=S.errfd)er gemad)t hatte. (Er lief
Pfebensmittel fr bie 2eute in Menge beranIcdaffen unb bra)cte mir
felbft befonbers fIcne 28ananen. (in Raufmann ber girma lDaa, ben
ic) in feinem forf antraf, flagte allerbings febr ber ben Stola unb
bie gred)i)eit ber Tgumbazeute, bie ihm taum ben notbrftigften
Qebensunter)alt gewlrten. gr ein )ufn 3. 28. verlangten fie Taren
im Berte von 3 3MRart. 7unga war bamals ber grfte )nbler im
Sbbeairt. Saunbes, Tangwes unb 2ulis vereinigten fid) mit (ummi
unb (lfenbein bei ibm unb warteten oft monatelang in feinem Zorfe.
'3)nen felbft geftattete er nmlic) ni)ct, aur Rfte gu gehen. Z)fre Tro=
butte twurben von ben %gumbas aur Rfte gebrad)t unb vertauft. 3om
rlis flo natrlid) ein gut Zeil in bie Tafd)en Tungas unb feiner
2eute, bie bann be)aupteten, ber weife ~Mann begable fo fd)led)t.
2[benbs wurbe getanat, ber -)uptling fpenbete reid)lid) (in, unb bon=
nernb )allten bie greubenfc)ife ringsum von ben elsgtwnben wiber.
3n ber heifen Tad)t qulten uns furd)tbar bie Mosjtitos, bie trof bes
9feees fortrwirenb einbrangen unb mit ilrem fc)arfen Summen, ba5
fie mit 93orliebe gerabe neben bie Dlren verlegen, ben Sc)laf aur Un-
mglid)teit mad)ten. 2fIs i)c aus bem 3elt trat, war ber 9onb ber
ben 2ergen aufgegangen. (in ferner Vafferfall ftrah)te, magifd) be=
leud)tet, burd) bie grne aubwanb ber gegenberliegenben 2ergIhnge.
(inige fahte gelfen hoben fid) groteft vom Y)immel ab, ber wie eine
blaue kuppel ber bem Zalfeffel fid) auslpannte. Still unb frieblicd
lagen bie l)tten inmitten ber bid)ten ~[antenhaine ba. (rofe gleber=
mufe jagten gefpenftig ihrer 2eute nah). (in wunberbar fcIner 2(n-
blict, bies afritanifc)e MaIbborf im Vionbenfc)ein!
Die nd)ften Tage regnete es, unb am 22. war es faft 6 Uhr, als
ich, aus einer icd)tung tretenb, auf h)oem 2erge ein weifes 5)aus er-










2m 9gumba=Ganbe. 55

blicte unb (uroper ertannte, bie uns entgegentamen. Die VJMole=
Station war erreic)t. M alerifd) auf bem Bipfel eines h)o)en Berges
am 2otunbje gelegen, unterftanb fie bamals bem Brtner 9cette. gaft
200 m gelt es bis aur Ruppe bes Serges empor, ber beinahe 600 m
ber ber WJleeresoberflcje liegt unb gna3lid abgel)olat mar. Dben an
feinem S)ange molnten in 14 gefilligen, fleinen >uufern bie Solbaten
unb 2frbeiter ber Station, imlrenb 9Tette felbft in ben 3/4 ~alren, bie
er Itier 3ubrad)te, ein lbfd)ers gad)mertgebube, Rd)e unb Morrats:
raum errid)tet )atte. 4errlid) fbl wmebte bie 2uft auf bem Serge, als
ic) micd mit Tlette unb bem iier mo)nenben 2ertreter von 2angen &
ZIormblen, T9ee, )infette, um bei einer Blafc)e Mein bie 2lntunft
auf einer beutld)en Station gu feiern. Spt abenbs erft tam 3immer-
mann; mel)rere Subanefen naren berl)aupt liegen geblieben. 21ls id)
am anbern Porgen bei Sonnenaufgang auf bie 93eranba heraustrat,
entfaltete fid) ein berrlid)es 3ilb vor meinen Qtugen: ringsum buntel
bewalbete Serggipfel mit taljlen, in bie tlare guft bineinragenben gels
fpigen, bie oft bie gorm mc)tiger Regel anna)men; brunten im Zal
lagernbe DIebel unb berall im BaIlbe Sid)tungen mit wmolbepflan3ten
Dorffiebelungen; am gue bes .Serges aber raufd)te laut ber rei5enbe
2otunbje. Da3u bie munberbar trftige fuft unb ber bem (anaen
ber tiefblaue immel mit bnnen jagenben Biltcden, in benen majeft:
tifcd ein gRauboogel feine weiten Areife gog.
tuf ber Station wirb es lebenbig. 9eugierige 2eute tommen aus
ben Srfern, um uns au begrben, unter ihnen, burcd ihre Ic)nen
gleic)miigen Rrperformen auffallenb, bereits 3aunbes.
Zm S)aufe bat 3immermann eine Spielu4r aufgegogen, bie )ol[g
auffion ertnt. Ieutfcde Solbatenbilber hngen an ben BInben, ber
Raffee bampft auf bem Zifcd, frifcles %rot ift gebaten, unb 3ier, von
ber Rfte mitgebrad)t, ftelt in tblem 2Baffer im dScatten. (s finb
genufreid)e Stunben bes Qtusrulens bier auf beutfcder Station, aber
aud) Wrbeit gab es. Sie Irger, bie nad) ber Rfte aurctfelrten,
muften geltnt merben, bie aaften murben nac)gefelen unb neu vera
padt, bie gufranten einer orbentlidcen 3elanblung untergogen unb
verbunben, neue Trger angemorben. 3n ber freien 3eit murben Briefe
unb (rfe in bie .eimat gefcjrieben, unb abenbs lauld)ten mir ben
tur3meiligen (ra3tiungen, bie Tle aus feinem beregten 2eben gab.
Zn Ruflanb geboren, hatte er faft bie ganae ~Belt burd)ftreift, bis er
bier im tiefen afritanifcden Urmalb vor [inter gegangen war.
Ser3[id) rar ber YIbfd)ieb, als mir am 27. 3uli morgens aus ber
gaftlichen 9JloIeGtation abrctten. achd alter Veife aogen mir, i)c










56 Drittes Rapite[. ~urd) ba5s aunbeU=anb au Dgia.

felbft mit bem Y)orniften ooran, l)inein nact D'gumba nrblicd auf
3aunbe au. Der ganaen (gpebition batten bie tRuletage in olo=Dorf
felr wmol) getan, munter Idcritten bie Trger aus, unter froltem eflang
bie jett oft recdt befd)merlid)en 3erge linauf, fteile (bl)nge )erunter,
ber gefallene Saumftmme Iinmeg burdh Smpfe unb i e. 3n ben
3a4lreid)en am Vege liegenben Drfern empfingen uns bie 2ewol)ner
berall mit einem freunblidaen ,9bolo"! (b. i. guten lag").
Die Begenb nat)m jeft melr unb me)r einen wirflid) gebirgigen
(E)aratter an. berall trat ber fable gel[ au Tage, trmten fid) mel)
rere l)unbert 9eter l)ohe walbbebeectte ~ergriefen auf, beren Sngen
folgenb ber 23eg meift in grofem 2ogen um bie ~i)e )erumfhrte.
berall waren neue garmen angelegt. Die ffume, bie ungefir in
halber Mlannslt)e mit plumpen %eiren abgeld)lagen maren, lagen in
wilbem Et)aos bereinanber unb boten mit i)ren bicdten .ften unb
3mweigen oft ein fr bie Trger raum 3u bercfdreitenbes )inbernis.
Die (ingeborenen verfteien es meifterlaft, auf ben Sumen entlang 3u
laufen, gemanbt von einem auf ben anberen ber gefallenen Dliefen lin
ber3ufpringen unb fo auf fcidantem Vege, )oca burcl bie Quft, bie
garmen au burd)eilen.
Solde garmen finb tweitiin im VEalbe fcton an bem auffteigen=
ben SRaud) tenntlic). Die eingeborenen verfuc)en nmlidc, bie ge=
fallenen Saumriefen nacd) R~g[icdteit abaubrennen. Mon einem lellen
geuer ift babei, weil bars ~ola nicdt gengenb troden ift, nidct bie gebe,
aber tage= unb monatelang glimmt ber Sranb allmllid) fort. Sie
2fcd)e bilbet einen vortrefflicien Dnger, unb bie 93ifangs, 2ananen,
3ams, Rrbiffe unb (rbinffe, wool[ aud) etwas Mais, gebeilen auf ben
jungen 2ranbfttten vor3glid). Sobalb bie Sume geif)lagen, notr
brftig von ben ften gereinigt unb in Sranb gefegt finb, beginnen bie
(ingeborenen auda fc~on mit bem i fIan3en in ilrer unmittelbaren T9be,
fo baf ein fold)es gelb im Tgumba-Salbe mit tultiDiertem 2dcterlanbe
aud) nicdt bie geringfte ii.nlic)teit aufweift. Diefe Robungen frd)teten
wir am meiften auf bem aud) fonft befd)terlid)en 9Jarfcje. Denn un=
barm)er3ig brannte bie l)eife Sonne auf uns lerab, wenn mir auf ben
Sumen entlang turnten ober tief gebdft unter ihnen forttrod)en, um
berlaupt vorwrts 3u fommen. Daren bie 2Bo)nungen ber fblicden
Dlgumbas, bie wir bil)er gefelen batten, meift in grerer 3abl unb
3iemlidc gefdcloffen angelegt gewefen, To hatten wir es I)ier in bem neu
unter Rultur genommenen 2alblanbe melr mit ein3elnen Sieblungen
3u tun. 3wei ober brei Sitten im eaed)tect, mit ftarfen 3ambus=
pfilen a5ls eitenftien, waren feitlidc mit iinben aus bicter Saum=









~ie Station 3oloborf. 57

rinbe verlfeen. 2lus bieler maren )ier aud) bie Iic)er verfertigt, weil
3almen, aus beren 3Ilttern Zuallas unb 3aunbes bie id)er fled)ten,
bier faft gans felIen. 2l[e S)tten finb fo niebrig, baf man nid)t in
ilnen aufred)t ftelen tann, olne genfter, mit vierectigen 2luscd)nitten
als (ingnge vorn unb hinten, bie burd) eine cd)iebetr au verld)[ie=
ben finb. (s geibrt ein geriffes eBefd)ict bagu, in fold)e Se4aufung
binein3ugelangen. Uhad) Ilglid)feit ufammengefrmmt, muf man
ben Ropf unb einen guf gleid)3eitig t)inein3amingen, um ben brigen
Dmenfd)en bann, tafd)enmefferartig aufammengeflappt, nad)au3ie)en,
wenn man fid) nid)t geirig ftofen will. Dies bleibt einem aber meift
im Snnern bod) nid)t erjpart. Dort )ngt nmlid) loviel (ermpel von
ber Decte 1)erab, Rrbe aum 2tufbewalren ber 3intervorrte, furae,
)lgerne S)acten, mit benen bie t(rbe bearbeitet mirb, Bebrne veren-
beter Ziere, bie als 2fmu[ette bienen, unb bergleid)en melr, baf alle=
bem in ber l)errfd)enben Sunrelleit f(d)ed)terbings nid)t ausaumeid)en
ift, 3umal man nod) nad) unten fel)en folt, wo Zpfe mit Vaffer, Ra[e=
baffen (ausgeil)te ~rbiffe, bie als Zrintgeffe uft. verrenbet mer-
ben), niebrige, plump gefd)nite Sd)emel, Riepen unb Rrbe ben Ieg
veriperren. 3ft nun fold) ein f)aus nod) bermobnt, bann wimmelt es
barin von fleinen Rinbern, langbeinigen, ungefbr terriergrofen ulrd)c
bunben, frienben Oif)nen unb gacternben S)ennen mit ilren Rleinen,
au benen fid) als illegitime f)auseinmoloner unalbige lRatten gefellen.
Sie 3iegen unb Sd)afe haben bie 91gumbas rie bie 3aunbes in
befonberen, aus p1filen ber bem irbboben gebauten Stllen unter=
gebrad)t. Sie 2iere tlettern abenbs auf einem 2aumftamm, ber nad)ts
fortgenommen mirb, in ben Stall unb finb fo gegen bie 2tngriffe ber
Beoparben gefd)3t, bie )ier aat)lreid) unb raubluftig finb.
Sie 9lgumbas famen uns berall freunblid) entgegen, waren aud)
Iier in ber 91ie ber 3aunbe=@ren3e nid)t me)r fo abfd)rectenb I)flid),
als ilre bei Tunga unb bem iofunbjegluf angefeffenen Qanbsleute.
(ine furd)tbare But auf bie feigen Dorflunbe I)atte mein macterer
2Bupp, bem aud) bie f)unbefd)nen ebenfo wenig au gefallen fd)ienen,
mie mir unb meinen fonft fo galanten 2Bet=Ijolbaten bie tgumba=
Samen. 2Bupp vergaf alle iRctfid)t gegen bas fd)wtidere Bef[dec)t
unb )atte fid) 3meimal mit einer Bufd)Ibnbin, bie junge )atte unb bes=
I)alb ungembnlid) mutig war, berartig verbiffen, baf biefe von ben
Solbaten totgecld)agen werben mufte, um bie Ziere au trennen. 3m
allgemeinen vercd)minben nmlid) biefe mageren, pit3nafigen, lang-
ohrigen S)unbe, bie in ilrer 3ugenb wie grofe Ratten ausfelen unb faft
gan3 unbe)aart finb, mit eingeaogenem cd)manae, tdifld) blidenb um










58 Drittes RapiteI. Durd) bas 3aunbeuanb 3u igiIa.

bie S>ausecte im 2ufd), fobalb fie etwas Ungem)nlic)es im ~orfe
mittern, um erft mieber gu erfd)einen, wenn bie 2age fid) vooltommen
getfrt I)at. berf)aupt ift es lebrreid) au beobad)ten, mie nid)t nur bie
milben Tiere, fonbern, mie eben von ben Dorf)unben er3lt, auc) bie
3)enfc)en unb f)austiere ben MBaIb als i)ren natrlicden 2eld)ier an=
jet)en. Den Menfd)en ommt ihre buntle garbe babei befonbers gu=
ftatten. 23etritt man unermartet ein Dorf, beffen 2eovlerung ein
bfes (emiffen Itat, lo ift Rann, 2Beib unb Rinb im 9u im 2ufd),
bunbe, Ed)afe, 3iegen folgen fofort ben @ebietern, unb fIgelld)Iagenb
verid)winben felbft bie S)iner im 2Balbesgrn.
Racd) brei 2agemrid)en t)inter Qolo=Dorf tamen mir im 93erglanb
in bie erften Saunbe2Drfer. Die Menfc)en finb t)od)gemad)en, mit
wmoligebilbeten, offenen freien (efid)tsagen. glaftifd)en 5d)rittes, mit
einem gell ober alten ucd)feten um bie ilften, brei bis vier Speere
in ber S)anb, ein furaes Yaumeffer, bas in einer oiafgd)eibe ftedt, ber
bie cbdulter, famen bie M inner uns meift Ic)on )albregs vor bem
Dorfe entgegen, mo)renb bie freunblicen grauen unb Iibc)en mit
ihren tunftoollen grifuren uns jubelnb beim sinaug begrten. Sie
ge)en bis auf einen aus trodenem (ras verfertigten, pferbefdc)an3g
artigen Cul de Paris faft nact. Diefer feltfam geiwlIte unb angez
brad)te Gd)mudt gleic)t tufc)enb ben preufilc)en -)elmbld)en, unb
namentlid) bie gana feinen Damen, bie ilren Cul in roter grbung
trugen unb von uns bementlpred)enb Spielleute genannt wurben, er=
regten in ber erften 3eit bie befonbere S)eiterteit meiner eute. ee)r
beliebt ift meffing von ber Dicte unferes Rabel= ober Zetegrap)enbra)ts,
tunftvoll um 2frm unb 2eine gewunben, ober meibe gSembentnpfe, bie,
au allen miglid)en oormen vereinigt, von ben ifd)araen, tmotlgepflegten
5aarfrifuren fid)' wirtungseoll ablieben. 2ieIfad) fanben mir auc)
grauen unb M anner, bie fid) mit Rtottolf feierlid) bemalt batten,
wirenb trauernbe MBitwen 3. 2. fid) mit Zonerbe weif frbten unb
an Stelle bes funftvollen roten ober fd)car3en Grasid)mucfes )inten
einfad)e grne Raffababltter trugen.
Unvergeflid) rirb mir bei all ben neuen (inbrcten ber erfte
fbenb im 3aunbe=i!anbe bleiben. Ls mar )errlic)er VJlonbfd)ein, mir
lagerten in bem an fnf3ig wmollgebaute iitten tlenben Zorfe bes
ii)uptlings Utalla. 2m uf3erften Unbe bes Dorfes war mein 3elt
aufgel)lagen. 3or mir belnte fid), faft tag)ell befeuc)tet, ber breite
Vorfplat aus, auf bem ieute berall vor ben Siufern bie geuer meiner
Solbaten unb Irger brannten. 3wei malbbebecfte 2ergriefen bilbeten
ben )intergrunb, ein Baffjer raudfcte am nnbe bes Dorfes au Tal. (s






































% .J






,,r-













r at
~~i



t










60 Dritters apitel. Durd) bas 3aunbe=anb au nlgila.

mar eine berrlid)e Stille in ber tatur unb felten rein unb mraig bie
fd)ne 2ergluft. 2Im 9acdmittag maren wir eingercft, ber alte Utalla
mit feinen U9iefenarmen, an benen bie (lfenbein= unb metaltringe laut
flirrten, latte mir mieberlolt trftig bie S5anb gecf)ttelt, mir wieber
unb wieber verfic)ert, ba er ein treuer greunb bes ntangan (weifen
mannes) fei, mir mand)es von Runb unb Zappenbect unb namentlicd
von morgen er3lt, ben feiner 3eit Tunga bis bierler verfolgt unb
befdjofen 1hatte. Teugierig umftanben iln leine Veiber unb Zcd)ter.
Rinber, gana nadct, bie .)nbe auf bem 9ifen, blicten mit grofen
fugen 3u bem meifen Manne auf unb ftaunten all bie Dinge an, meld)e
bie Trger in langer DReile aufftapelten. Qits bie Solbaten angetreten
maren, ein lautes ,,emelr ab" ertnte, gleid)mfig bie Rolben ben
(rbboben berhrten, bie Rpfe red)ts flogen unb 3immermann ben
Ieften Mann ber Raramane melbete, ba war es gan3 ftill im Dorfe
gemefen. Dann, als bie (emewlre 3ufammengefeit waren unb pllicd)
alles megtrat, ein lautes ,tte"' ber Merwunberung; befonbers 2lngft=
lidje Derfd)manben im bid)ten 3ufd), um bann alsba[b unter bem e=
ld)ter ibrer mutigeren Stammesleute rieber auf3uautauen, fobalb fie
falen, baf nicdts @ef)rlicdes fid) ereignete. Dann murben oon ben
Solbaten 3eltpfoften 3ufammengefe3t, bie Ilanen ausgefpannt, ein Up"
bes cid)araen Unteroffiaiers, unb mit einen unb fIcten murbe bas
grne .Saus feft geftellt. Die Keugierigen brngten fid) heran, fo baf
ber .often fie forttreiben mufte, weil fie alles anfalfen wollten. Die
S5ufer wurben verteilt, olbaten unb Trger erbaten ficd Tpfe oon
ben grauen, bie 3ungen bes Dorfes trugen geuerbola erbei, 23affer
wurbe gelolt, unb balb melbete UtalIas Trommel, meitiin vom Serge
in ben 2alb tnenb, ben acd)barn bie frieblicde 2nfunft bes weifen
Mannes. Da tamen benn bie Siebler bes Balbes von allen Seiten
an, voran elaftifdjen Gd)rittes ber SYerr bes faufes mit bem Speer ober
@eme4lr in ber f)anb, Iinter ilm feine grauen unb Rinber mit Tifangs,
.il4nern unb 3iegen, bie grauen oft mit grofen Riepen auf bem icten
voll (rbnffe, jams ober Raffaba. 2orficdtig gingen fie an bas Dorf
Ieran, liefen erft ben Oefamteinbruct etwas auf ficd) irten, um fo=
fort von irgenb einem Solbaten ober Trger herangewinft au werben,
ber ilnen ein Sunb fleiner eerlen ober ein Stcf 3eug 3eigte, um in ber
3eidcenfpracde, bie alle Teger meifterlicd) erftelien, ben Marft au er=
ffnen. Sa fclon fter weife Mnner burd)getommen maren, jal
man baran, baf grauen unb Rinber, bie einen befonbers fjdnen g)abn,
ein (i, eine nnanas ober .)onig batten, fic) ftets fo ftellten, ba fie vom
'3elt aus gefelen werben fonnten, unb ilre (aoden, bie fie fr europifcde










2luf bem aRarfd)e lints5 orn jong. (6

Secterbiffen anlelen mod)ten, nur an ben Ttangan felbit vertaufen
wollten. fucd) grobe i)uptlinge aus ben Tad)barbrfern waren ein-
getroffen mit ftarter @efolgfd)aft. Ulle in 1affen ftola baher cd)reitenb,
arnen fie mit einer 3iege ober einem Sd)af an her 2eine bis vor bas
3elt. Der Toften rief mid ) eraus, ein inbefd)tteln, ein lautes ,I.wu
ma)a", bie Sausjungen fd)leppten bie Tiere unb ebensmittel fort,
unb wrbig fetite fid) ber Y5uptling nieber, um mit ben Seinen gebulbig
auf baas egengefc)ent 3u warten. 3ett am 2benb Iatten bie Ufa(la-
MJnner ;ana3ZrommeIn )eroorgeljolt, Beiber unb Mnner ficd Rlap=












3aunbe-!orf.
pern an 91rmen unb guen
befeftigt unb unter metobi=
fdjem (Befange tanaten fie, laut
jaud)aenb, berall umftanben
von ben Solbaten, bie aum
erften MJlaIe mit bem frblid)en, Iarmlofen Saunbe=3Oiitden in Se=
rirung tamen. Zd) Iatte viel ge)rt oon anb unb euten, nament=
lid) aus MDorgens intereffanten cd)ilberungen, her bie 3aunbes nid)t
genug 3u [oben wei; aber ber (inbruct, ben id) in her lerrlid)en erften
Tac)t im 3aunbe-=anbe empfing, bertraf weit meine fcdnften r-
wartungen, unb voll 3uverficdt faIl icd bem weiteren Zei[e meiner
Dteife entgegen.
(s war fo etwas gang anberes, mit biefen unbefangenen, frei-
blicenben unb fpred)enben 91aturmenfc)en au reben, als mit ben verz
fcljagenen, lood)mtigen unb bod) fo triec)enb freunblidcen Rften=
negern ober ben ftumpffinnigen, finfterblictenben 9gumbas.
2Im 3. 2fuguft berfd)ritten wir ben Tjong=glu3 unb tamen nun,
wie icld wufte, in bie eigentlidce ~aunbeg=artlanbfc aft. Der gange










62 Drittes Rapite[. Durd) bas 3aunbe=uanb 3u UtgiUa.

bunfle URiefenbufc) lag binter uns. Zm bellen Sonnen[icdte aber marz
fIciert es fid) burcd eine freunblicje 2anbfc)aft, mo frblice Menfi)en
iolmnen, felbft auf bergigen Degen beffer als auf ebenem Tfabe im
finfteren naffen VaIbe. Unfere Manberung oon bier bis nadc ber
Station glich einem ;riump)3uge. Sie oielen ealmen gaben ber
Begenb ein gans befonberes @eprge. fie )bo)en Urmalbbume ftan=
ben nicdt mebr fo bid)t beieinanber, bas Unterl)ola war niebriger, feblte
aucd mowo[ gnaid) ober mac)te groen, weiten, mannsiolen @ras=
ftrecten ~3a. 2n raufcdenben Vaffern lagen Icdattige Sambusbaine.
berall meitgebaute, fauber gebaltene Srfer. Die Dierectigen )itten
in amei Reiben am Vege, bas Bane abfd)lie3enb unb, quer oor bie
Dorfftrabe geftellt, jebesmal ein luftiges MRinnerlaus. Mit mebreren
(ingngen unb )oben Salmenblattbicern macdten biefe fIcattigen
biufer, in benen ftets eine grobe fn3al)[ niebriger S)olbetten ftanb,
einen recdt einlabenben (inbruct. 3n ibnen brannte ftets ein geuer,
unb raud)enb fab bort ber )uptling mit feinen euten unb iften.
Die 2etten ober beffer $ritfc)en beftanben aus bid)t aneinanber gebunr
benen Sambus= unb 3almenrippen. DRiebrige )T~olblide unb funftt
voll gefcdnitte Seffel ftanben berum. 3n ber Tibe bes JMnner)aufes
ober aud) auf ber Torfftrae befanb ficd ftets ein 7abat9beet, benn felten
trifft man einen Gaunbe9Mann olne bie geliebte labafspfeife. Der
23anbersmann bat in gaunbe ftets einen aus gell bergeftellten tucffadc
auf ber Scdulter, ber alle miglicden notienbigen (egenftnbe entilt
unb in bem vor allem ber blaerne iffel untergebradct ift, ber jeben
Mann wie ein Reifeftab unb unentbebrlid)ftes Utenfil begleitet.
berall begegneten mir ben reife= unb ergngungeluftigen Gaunbe=
ieuten auf bem in ege. Sie marfbdieren, taum red)ts ober linPs
fI>auenb, in fcdnellem lempo babin. Mit lautem ,lwu maba" grben
fie (ntgegentommenbe, bie mit ,,2a" unb ,atebe" (Bo gebft bu
bin) antworten, meift aber bereits oorber finb, ebe eine 2Intwort er=
folgt, bie fie aud) gar nicdt abwarten. Rommen bie reifenben 3aunbes
bann in ein Dorf unb felen im Minnerbaus bie Dorfleute beim 9ffen
fiten, fo )aben fie fofort ben flffel 3ur f anb, langen mit ibm binein
in bie (rbnubfuppe unb ben 2ananenbrei unb fagen erft guten Zag
ober ftelen Rebe unb tIntwort, nacdbem fie ben S)unger geftillt baben.
Denn bann bie Zagesneuigfeiten ausgetaufd)t finb unb ein fld)tiger
Sant gefagt ift, gebt es weiter, unb oft [egen fie fo, Zag unb Wacbt ofne
fidctbare (rmbung marfcdierenb, 50 bis 60 km surcd.
fer ~aunbe ift, feinem felr lebbaften Zemperament entfpred)enb,
nmlicd aucd febr bemeglid) unb unternebmungsluftig. 3atlb ift jemanb










Zm Zaunbez=anb red)ts be5s ljong. 63

im 9acn)barborfe geftorben, balb ift anbersmo eine ,,Ita batala" (ein
9Mannbarfeitsfeft), ein ,lbot" (ein grober Iang); es gilt, auf S)anbels-
gefc)fte ober rrautfc)au ausaugelen, beabficdtigte Rriegsage mjien
befprocjen merben tur3, an Brunb aum teifen fehlt es nict, unb
reges pulfierenbes 2eben )errfc)t im gangen 2anbe. So betamen mir
fortmwlrenb Menfdjen au feben, bie bann guerft wmol) Icheu ieitlid) in
ben 3ufd) traten, fpter aber ficd unferem 3uge anfchloffen, um uns
in bem ndften Sorfe grnblid) b'efelen unb bemunbern au nnen.
g)rte bann ber Beg ben Vanberer, ber uns gefd)aut Iatte, in ein
abgelegenes aorf, wo man bie reifenben (Europer noda nicdt gelelen
batte, To marb er bort ebenlo umbrngt, wie bei feftlicten 2(nl[fen ein
(gtrablattierfufer bes ofal[2n3eigers in Berlin, unb gang mie ein
3eitungsgemirsmann pflegte ber 3aunbe=DRann bas (eld)aute olne
Rctfid)t auf bie Bal)rbeit ao au era3blen, wie er es ibfd) fanb. Eines
belonbers guten (mpfanges bei feiner 2iebften ift er gewif, wenn er
mit 9euigteiten tommt, unb gerabe 2iebesabenteuer finb es, w'elce
bie jungen 3aunbe3iRnner au befonbers weiten unb anftrengenben
Spaaiergngen veranlaffen. Gilt es bodc in biefem gelobten anbe fr
bie grfite (mpfe)lung eines bieiratsfbigen Tiibdens, mglid)ft viele
greunbe au befiten! Sie ift gefd)it, fie ift begelrt, fie ftelt best)alb l)ocl
im 3reife!
Die Sebauung bes 2anbes ift, ber ftarten eoilterung entIprec)enb,
audc eine viel forgfltigere als in bem Rften= unb DTgumba= ebiet.
(rofe 13antenbaine befdlatten runbum bie Drfer, unb frh morgens,
Idaon mit Sonnenaufgang, pflegen bie grauen im 2.rbeitsangug, b. b.
mit ilrem lItterjcfmudc ad)tern, aur f.rbeit aufs gelb au gelen. Sie
JRnner macden nmlicd nur bie fcd)ere, grobe 2anbarbeit, b. b. fie
fllen in ber 9ile ilres Sorfes, wo fie eine garm anlegen wollen, bie
2ume, reinigen bas 2anb nad MJilglidteit von bem Unterbola unb
brennen bie gefllten Stmme ab. Sann weifen fie bie verfd)iebenen
Zeile ber garm i)ren grauen au, bie nun mit ber F)acte an bie Wrbeit
gelen, um fura oor ben Regenaeiten bem Boben bie 9Maistrner unb
l(rbnfie, ben 0oto ober 3ams anauoertrauen. 2eginnt es au regnen
unb feimt bas Bepflanate, To gilt es, bie garm forttwlrenb vom Bras
unb Untraut au befreien, bas in bem jungfrulid)en Boben ebenfo icdnell
wuc)ert mie bie junge, aus bem Samen getriebene Tflanae. 3um
Cd)u gegen bie aubringlidcen 3iegen unb bas 3Bilb muf3 auferbem ein
3aun runb um bas gelb gebaut merben. Sie :amsmurael, bie in Saunbe
befonbers beliebt ift, mu aur 3eit gebufelt merben unb bebarf, ebenfo
wie bie Rrbiffe, einer Stte fr bie rantenben triebe, fo bafj bie 3ams=










64 Orittes Rapite[. Durcd ba5s aunbe%=anb 3u ~tgila.

fulturen ber 3aunbe von weitem wie grofe f)opfenfelber ausfelen. tudc
ber aJais mad)t, namentlid) in ber 2lte3eit, baburcd) iel 2frbeit, baf
fortmlrenb bie 3aillofen 9Reigogel oon ben jungen 2lten unb Tolben
veridfeud)t merben mffen. Sie :aunbe=Grau Iat besialb tagsber
fleiig au arbeiten, ba fie auferbem nod) bas Qffen tod)en, Brennlol[
fucden unb Baffer tragen muf, bas in ben Siufern in groben, tnernen
Zpfen aufbewmart mirb. berall in Malb unb gelb riefeln muntere
3id)e von ben Sergen ternieber, unb reid)lid) fallenber Uegen oerleil)t
bem Ioben eine fold)e grud)tbarteit, baf allenthalben ateimal im 3abre
gerntet wirb. Qangfam 3ogen wir in ben Vtorgenftunben auf breiten,
gut ausgetretenen Vegen bal)in, unb berall in ben ~rfern war unfere
Qnfunft ein 2ol[tseft. Raum waren wir von unferem %ad)tquartier
eine Stunbe abmarfd)iert, To forberten uns bie Torflteften fcdon auf,
unter allen Umftnben bei ihnen gu raften, To baf mir vom Tjang bis nad)
3aunbe nur gans fleine M9rfd)e laben madcen tnnen. W(rft am 9.
2luguft erreicdten wir mittags bie Station, l)eralid)ft betilltommnet oon
jerrn 3enter, ber Iier fd)on feit fnf '3aren )aufte unb in leter 3eit
von ben )erren Staubt unb Dlabifcdung unterftit murbe. So batten
wir benn ben eigentlicden Urwralbgrtel Iinter uns unb befanben uns an
ber Brenge bes Salb= unb Braslanbes auf ber vorgefcdobenften Station
in 3nnerzRamerun.
3enter ift gelernter eBotanifer unb Brtner unb vermge feiner vor=
aglidjen (efunbheit unb prattild)en 2eranlagung ber Id)mierigen 2luf=
gabe, Ijier allein, 20 Zage von ber Rfte olhne alle rdrmrtigen Ser=
binbungen, eine Station au Ihalten, in lervorragenber 2Beife gered)t
gemorben. 2Illerbings fam ihm babei ber friebfertige, offene 0garatter
ber '2aunbe=evnlterung felr guftatten, aber immerhin gehrt fdcon ein
grobes Maf von u t unb 3Billensfraft baau, um fo lange 3abre lin=
burd) gans allein in To entlegener Stellung augulbalten.
Die Station liegt 700 m 0od) unb mad)t einen beraus freunblid)en
(ginbrucr. Mir paffierten am 9. frh ein fleines Bebirgseaffer, bann
ein grobes Dorf, bas mir als bem i)uptling 3onu gehrig begeid)net
murbe, unb famen auf einen breiteren 2eg, ber wolbl 10 MJinuten weit
burd) einen Sananenhain firte unb fd)lieflid) auf ben Stations lof
mnbete. Der S)of mar an amei Seiten burd) eine Qetmmauer, an ben
beiben anberen burd) einen 3aun abgefd)loffen. Das Stationsgebube
ftanb auf mannsl)oen Ifhlen unb war gans aus 2alfen unb 3rettern
gebaut, mit einem h)oen, luftigen Zad) aus 3ufammengeflod)tenen ~alm-
blttern verfelen. DRunbum lief eine ftattlidce Seranba. Begenber, an
ber Mauer, befanben fid) fedhs grofe, aus ebhmfaachert gebaute 2lr=









Die 3aunbe=tation. (5

beiterbufer, bie mit groben 23orbauten verfelen maren, fo baf bie Ieute
aud) auferh)alb bes .)aules gegen id)t unb Sonne gefd)it fiten unb
plaubern ober arbeiten fonnten. (in grofes 2aboratorium, ein Store
unb fed)s weitere gad)mertbauten auf bem unteren S)ofe, bie an ben
l)ngen bes 5gels nacd bem i Baffer au gelegen raren, mad)ten nebft
einem cd)af= unb 3iegenftall bie S9aulid)feiten her Station aus. 3enter,
eine mittelgrofe, trftige, von her Sonne gebrunte (rfd)einung mit
fur3em Spit3= unb cd)nurrbart, einen ges auf bem Ropfe, empfing uns
mit feinen beiben 2ffifttenten auf bem Stationsjof, wies ben Trgern in
her 3aunbe=prad)e bie 13lte fr bie 2aften an, 3eigte ben Solbaten
ihre Duartiere unb flrte mid) felbft in bas -)aus, bas aus fed)s ge=
rumigen 3immern beftanb, bie, burd) nur bis aur )alben S4)e bes
Saufes reid)enbe 2rettermnbe ooneinanber getrennt, felr )iicn luftig
unb fl) twaren. 3n netten lmatrofenan3gen, bie lR3e in her ')anb,
mad)ten bie beiben fleinen Sl)ne 3enters, giei prd)tige mulatten=
jungen, ibre 2Iufwartung.
3al[b hatte id) bie UReifefleiber ausgeaogen unb ftieg ben ~Berg binab
aum o aaffer, um mir ben RDeifeftaub abaufplen. Win fauberer 3ictfactf
weg flrte oom 0ofe aus l)inunter; bas Daffer war burd) ein Iel)r
aufgeftaut, in ein mannstiefes gerumiges eaffin geleitet unb burd) ein
Dad) gegen bie Eonnenftrablen gefcd)t. (ine Brcte fhrte ber bas
6 in breite, fnietiefe, flare @ebirgsmaffer, auf beffen anberem Ufer ein
getbofen unb atiei e rocfen)ufer itanben, bie mit einer grofen 3all 1d)on
fertiggebrannter ober nocd troctener Steine oon her Ztigteit bes f)errn
9tabifd)ung, wie mir 3enter ertIrte, 3eugnis ablegten. Der 2erglang
iar mit Reis bepftanat, her gut ftanb. Spter flrte mid) 3enter in
fein eigenftes Uheid), ben Barten. Die ftaunte id), als id) bier neben
feltenen eananen=, Raffee=, Ratao= unb labafftrud)ern, Saummwol-
fulturen, )errlid)e Mangos unb Topeias, grofe 9nanaspftanaungen, vor
allem aber Rob), 9Rabiescden, Solnen, Suppentruter unb m3iebeln fa).
Oas waren angenel)me Qfusfid)ten fr bie uns beoorftelenben Tafel
freuben in Saunbe.
QIlles, alles riuute her finbige 3enter fid) felbft auaubereiten. Das
)atte er in her langen 3eit gelernt, in her er von her Rfte unb jeber
3ufu)r abgeid)nitten mar. (r fabriaierte felbft 3ucter ober beffer gefagt
Sirup, inbem er 3ucterrolr, bas im gangen 3aunbe=anbe reid)lid)
twd)ft, antaufte, bie Stauben in fleine Stfce fd)neiben lief, aus benen
bann mit fauberen Gticen, mie es bei uns bie Rnaben mit )ollunber
tun, her garte fe Rern )erausgeftofen, gefammelt unb ausgepret
murbe. Ser ffe Saft wurbe aufgefangen unb aufgeod)ct. r lieferte,
Dominit, Samerun. 2. 2uff. 5










66 Drittes Rapitel. 2urd) bas 3aunbe=anb au ilgilla.

wenn er ertaltet mar, einen wunberbar fien Sirup. (ffig bereitete
fid) 3enter aus Bananen, bie er [eid)t in Brung bergeben lie. Sa es
feine M3Uild) gab, weil Brofviel berhaupt fehlte unb )err 3enter bie
3iegen nicdt mild)te, benuite er ftatt ber 2utter lfer d)cnes Salmternl,
bas er burd) fbtod)en unb 3ufa3 von einigen Tropfen Qimonenfaft
berrlid) 3u flren verftanb. 2fus 3Rais mac)te er J'eh)[, bas ein buntles,
aber fehr fd)mactdaftes Brot lieferte. Die -)efe erfete ihm ausgegorener
Talmenwein, ben es reid)lid) berall au taufen gibt. Tie 3aunbes bolhren
bie at[men, um ben Saft 3U gewinnen, vielfad) an, wie es bei uns mit ben
S3irten geld)ieht, unb fangen bie glffigteit in Ralebaflen auf. Bereinigt
ift biefer VWein, renn er leid)t angegoren ift, ein beraufd)enbes, etwas
ff3id)es (etrnt. 2(us bem Sleifd) beftimmter Rrbilfe, bie er in vier=
ectige Stfce fd)nitt unb fd arf in ealml briet, lieferte er imitierte rrat-
tartoffeln fr bie Zafel. Sehr fi)mactfafte Rates wurben aus geriebenem
Rofo gemad)t. E5ie Rartoffeln unb 3ams, in DWaffer getocdt, fel)ten nie
bei Ziflde. 3unge RaffababItter, bie tura gelfcnitten rurben, lieferten
ein tufdcenb wie Spinat fd)mectenbes Berih)t. bas Mart junger
Talmen, bas fricd) aus ber Umhllung genommen unb getod)t murbe,
mad)te er mit Gffig unb l a3u Salat an. Pmanchen prattifcden Mint
nicht nur fr Barten unb Rc)e, fonbern fr alle oortommniffe im afri=
tanifdjen uf4d) verbante id) biefem alten rraftitus, bem idc aud) in
feinem Umgange mit ben 2euten vieles abgefelben Iabe, was mir mhrenb
meiner gangen ltigteit braufen oon grftem Dlufen gemelen ift. 21s
Stationsarbeiter h)atte Y)err 3enter neben S3ei) unb Sierra=2eone-
euten meift Dahomens. (Es maren bies bie le3ten Refte ber von
(ravenreuth angefauften Qeute, einige vier3ig iJnner aller 2[ters=
ftufen, bie 3enter als 3iegelmad)er, Maurer, )ol[3fller, 3immerleute
unb Brtner red)t gut ausgebilbet lIatte. Sie fhrten brigens ilren
Iamen Sah)omens mit Unrecht, benn fie batten fmtlid) baes Dalomen=
2anb nur als Befangene gefdjaut unb waren entmeber aus ber englifchen
2agos=Rolonie ober aus bem logo=Qanbe gebrtig, von ben Rriegern
3ebhanains gefangen worben unb als Slaven an ber Rfte vertauft.
genter h1atte ihnen aud) eigene ge[ber angewiefen, bie fie mit ihren
grauen unb Rinbern in ih)rer freien 3eit bebauten, eine ~maregel, bie
viel bagu beigetragen, bie Seute trot bes fcdmalen Solbes, ben fie er
bielten, einigermafen uufriebenauftellen. tllerbings batten fie ja auch
in 3aunbe feine @elegenheit, 2ergleic)e mit beffer begab[ten euten an=
auftellen.
(Ein buntes 2ilb entrollte fid) vor uns, als mir (uroper am erften
2.benb auf ber ~iaffa bes S5aufes plaubernb beieinanber fafien. Sa









Die 3aunbe=Station. 67

fd)ritten ernft unb twrbeooll bie )od)gewad)cenen Subanefen in ilren
Uniformen ober aucd mowot im langen, weiten teimild)en Surnus mit bem
ges auf bem Ropfe, ba4in. Sie fleinen fibelen S3ei=--eute fat man
fcdon )ier unb ba mit einer 3aunbef)cnen engumfcdlungen ein ftilles
tltdcen fud)en, um it)r bort bie mitgebrad)ten fd)nen Sacden au geigen.
Duaula~Zrger von ber ifte unb bie wenigen Kru3-,ungen, bie als
2ogs bei ber Ugpebition waren, batten fid) mobild) )erausftaffiert unb
liefen fid) von ben Rinbern ber DabomeU=eute unb ben grauen be-
gaffen, bie fid) )eute an bem (iingugstage mit frijdcen weifen (B)atls
ber bie c6dultern unb bunten Ropftc)ern gans ftattlid) prlentierten.
einige mulammebanifd)e )auffas hatten fid) einen Turban um ben Ropf
gewunben unb verfud)ten mit beraus gelebten 2afias unb 2a il 2I[la)
i[ 1flla)s, mit ben red)tglubigen Subanefen greunbfd)aft au id)liefen.
SDawoild)en ftrmte bas Bolt aus ben Drfern terbei. lucd fie batten
fid) alle, Jnnlein wie SBeiblein, nad) 9iglid)teit berausgepuft, jeber
geben Zud), beffen fie batten babltaft werben tnnen, war irgenbwo,
paffenb ober unpaffenb, auf bem Icd)war3en Rrper angebrad)t. Vflle
waren frifd) gelt, bie >aare 3eigten fettglnaenb bie wunberbarften
grifuren, unb bie roten, fd)car3en unb weifen Yaarbfd)el ber grauen
wetteiferten in ihrer grellen garbenprac)t mit ben eapageien- unb Zu=
rato--gebern, wel[de bie inner fid) in bie 5)aare geftedt batten. Retten
aus 2eoparben= ober S)unbe3t)nen um ben S-)a[s, bunte gelle, tfirrenbe
Spangen an W2rm unb gug liefen bie braunen unb d)wmargen Beftalten
um jo malerifd)er erid)einen. els es buntel murbe, loberten berall auf
bem Sofe bie geuer auf, unb um fie tanaten bie Teger. Da hrte man
ben einfrmigen nfelnben, faft plrrenben efang ber Subanejen, bie
in weitem Rreife im I)ellen MRonbfd)ein beieinanber fagen. f)5in unb
wieber ertob fid) ein 3aar unb ftrte mit Sdcilben unb Speeren, bie
fie fid) von ben eingeborenen geborgt batten, eingelne ged)tergnge nad)
t)eimild)er Wrt aus. 2alb vorwrts, balb rdiwrts fpringenb, nectten
unb t)nten fid) bie Begner, tarfen bie peere aufeinanber, bedten fid)
geldidct, budten fic) aur Erbe unb gingen bann pltlid), aufeinanber los-
fpringenb, mit ber S5anbmaffe aum Sanbgemenge ber. 3[itifd)nell
folgten )ieb unb arabe. Die Kameraben fdcauten mit Spannung au,
riefen unb lad)ten, bis bie Rmpfenben bes Spieles berbrffig wurben,
fid) bie aanb reid)ten, in ben Kreis auridfelrten unb fid) langfam unb
wrbevoll eine 3igarette brel)ten, um bei ben blau auffteigenben, ficd
ringeInben RTaud)c olen einem anberen tmpfenben 1aare aguufd)auen
unb in ben Befang ilrer Rameraben einauftimmen. Qllles, tas bie u-'
banefen tun, aud) i)r Spiel, I)at etwas @efetes, ~Brbeoolles.
5"









68 Oritters Kapitel. Durcd bas Zaunbe=2anb pu Dlgia.

@an anbers ging es nebenan bei ben 2euten von ber Mefttfte au.
S)ier )atte ber Rum bereits feine Sc)ulbigteit getan unb bie Stimmung
einen ho)en rab ber 2uftigteit erreia)t. ltuf 3wei ausget)hlten 3aum=
ftmmen, bie mit 2eber berfpannt maren, Ic)lugen me)rere 2eute olne
jeben Zaft wilb mit ben guften, unb ohne 9Rt)mus, wie bie be=
gleitenbe Mufit, war ber wilbe Befang ftimmbegabter (inielinger, bie
in ber Mereg ober Sierra 2eone=Spracde (reigniffe ber legten Zage
feierten, worauf bann bie gange M affe 3um ScdIuffe im It)or ben !Refrain
tieber)olte. Dabei fprangen fie im bid)ten 3ult mit beiben 2einen
in bie i)e, warfen tilb bie Rpfe hintenber unb ftiefen beibe 2lrme
tura in bie fuft. 3m @nfemarfct) intereinanber ljerfidreitenb, tanaten
mit lautem, gleid)migem >nbef[atfc)en bie 3aunbe=meiber. SMereree
Spielleute fc)lugen mit Rlppetn auf verfcdieben geftimmte Sj)ler, bie
nad) 2trt von klaviertaften ber trocdene trbiffe gelegt waren, welc)e
als Utefonanaboben bienten. Deutlia) liefen fid) verid)iebene Zne unter=
fcIeiben, unb bie Runftfertigteit ber Spielleute war ebenjo berunberns=
wert wie ihre 2lusbauer im Mufiaieren. Smmer 3wei ober brei S3aare
lften ficd gleid)aeitig aus bem grofen Rreis ber Tnaer, um in bie Mitte
au fpringen unb befonbere e3as unb MBenbungen unter ben unglaublidcften
3errentungen von gicten unb S~)ultern ausguftren. S)od) flogen
bie farbigen Baftbfcle, weld)e bie Meiber, )inten befeftigt, um bie iiften
trugen; ber unb ber in Sc)meif gebabet, gln3te bie 5)aut ber faI)war3en
ober braunen Beftalten. Wie balaenbe Straufe mit ben glgeln, To
fc)lugen fie mit ben Krmen unb )oben tunftooll bie gSe gleid)mig
nad) bem Zatte ber Mufi SBdneller unb fc)neller werben bie 2Se
wegungen, wie bie 2auc)tn3erinnen Rgi)ptens bre4en fid) bie grauen in
ben S5ften. Rtraer unb ructartiger ftogen bie Mnner ben Dberleib
vor= unb rctwrts, wobei fie fid) nad) red)ts unb lints in ben S~ften
wiegen. Sann bat ber Zana feinen Yi))epuntt erreicdt, bie rilben,
gellenben Sd)reie ber Mnner unb grauen, bie mit aurctgeworfenem
Ropf in Id)fter tfftafe fida gegenberfte4en, vermifcden fid) mit ben
Id)rillften Znen ber Trommel. *lilid) ein jiaer Sd)luf f(inige
MJinuten ber Stille unb (grfipfung. ~ie Rnaben bringen Maffer, bas
bie MJnner gierig fd)lrfen, bie Rmbc)en frifc)e 2ananenbltter, mit
benen bie Zngerinnen fid) gegenfeitg bie fd)weiftriefenbe jaut trodnen.
2fber von neuem erfcjallen j) bie Snftrumente, von neuem ftampfen
bie ee ber unermblidjen Tnaer gleid)mfig ben Boben. (Qe gebt
fort unb fort, bis ber monb unterget)t, in ben 2ollmonbnd)ten aber bis
3um frlen morgen.
l3ir fiten in ber )errlic)en lacl)t brauben unb werben nid)t mbe,
uns von ber Yeimat au erallen, von vergangenen Zagen, unb uns in









Die 3aunbe=Etation. 69

B3ermutungen ber bie ndifte 3utunft au ergelen. 3enter er3il)t von
3aunbes S2ergangen4eit: 2~ie im DOtober 1887 Runb unb Zappenbect
als erfte burd) ben weiten Urwalbgrtel Iierber nac S~aunbe gelangten,
wie bann Runb, auf bem icmarf d von ben Satofos fid)er verwunbet,
nicdt wieber nad 1 frita )atte aurctfel)ren tnnen, wrlrenb Zappenbetd
in Ramerun ein rSd)arawafferfieber j) balinraffte; wie Jorgen bann
im Sabre 1889 bie frlere Runbfcde (Epebition bernalm, mit biefer
von Aribi aus nad) Gaunbe 3u Dlgifla vorbrang unb ber ben Pbam
lngs bes Ganaga aurdcfelrte, um im Suni 1890 3enter bauernb in
Gaunbe au belaffen, tmiwrenb er felbft ber 9lgilla nacd tibati unb weiter
ber Zbi an ben 2enue marfc)ierte. Ziefen ful)r er abrwrts in ben liger
unb telrte ber Ieaffa nacd kamerun aurdc. (ine grobe neue (Epe=
bition, um all bas, was Morgen in (rfabrung gebrad)t )atte, genau au
erforfcden unb aud) nad) Often bin, nad) 9nnerzRamerun, voraubringen,
war im 2al)re 1891 mit grogen MJlitteln unter Bravenreut) geplant, ber
aber im 9ovember bei bem Sturm auf uea, am Ramerun=@ebirge,
fiel. 9Mit einem Zeile feiner (Qpebition war 9Ramfai) Sanaga auftwrts
gegangen unb I)atte an ber Grenae bes Gras= unb Malblanbes bie
2alinga=Station angelegt, mit beren 2eitung er 2eutnant von odlctamer
betraute, um felbft 3enter in 3aunbe aufaufucden unb von bort aur
Rfte aurctautel)ren. Der ncfte (uroper, ben 3enter begrben
follte, rar ber (gpebitionsmeifter Beermann. Diefer traf im 91pril 1893
mit ber traurigen Runbe von ber StettenIf)en (Epebition bei il)m ein,
baf S3o[lfamer bereits am 27. September 1892 aufammen mit bem Ser=
geanten Scabodc oon ben Barrungos gefangen unb gettet oorben fei.
Stetten war mit feiner (gpebition, au ber noc) Dberleutnant i)ring,
(rpebitionsmeifter Beermann unb @iltUalb gebrten, am 13. SUira 1893
in ea[inga eingetroffen unb Iatte Iier au feinem Scdrecen nur einige
berlebenbe iSalomet)s von ber Bo[ctamerfcIen 3efaaung vorgefunben.
Ser unglctlicde 2Boldamer )atte fid) von bem Salinga)iiuptling ver=
leiten laffen, gegen bie Sarrungos, einen bem S uptling Dgilla unter-
tnigen 2ati=Stamm, au Selbe au aielen, unb )ierbei am 27. September
1892 feinen Tob gefunben. (rft am 11. Mai 1893 tonnte ber Raifer=
lic)e Wouverneur v. 8immerer, auf einen 3eric)t ctettens Iin, ben
beiben Zapferen folgenben el)renben Tad)ruf wibmen:
,er eiter ber Station 3alinga, greilerr 3ol[damer von kircben=
fittenbacd, Rniglic) 93a)erifcder ~remierieutnant a la suite bes 3n=
fanterie=eib9mtegiments, fowie ber ihm als (gpebitionsmeifter unter=
Itellte 3al)lmeifter Scaboct Iaben im Rampfe gegen ben Stamm ber
Barrungos nad) I)elbenmtiger Wegenwel)r ben lob gefunben. Snbem
icd bie traurige Tffic)t erflle, biefe 9ac ricdt aur kenntnis au bringen,










70 Drittes Rapite[. ~urca) ba5s aunbe=anb pu JgiUa.

barf id) auglei) ber 2erfid)erung fusbruct geben, baf bie uorgg[liden
(Efarattereigencidaften unb bie unmanbelbare ~flid)ttreue ber fr Raijer
unb 9eid) (efallenen ilnen ein bleibenbes, e4renvolles 2Inbenten fomol>[
hier im cd)uigebiet als aud) in ber )eimat fid)ern werben."
Stetten fatte bann bie 2arrungos nac) 9Rglicdeit beftraft, bie
Station 3a[inga aber aufgegeben unb ben (rgpebitionemeifter Beermann
mit bem tefte ber S3oleamerfdien 23efatung, 3oei tefdc)ten unb ben
nod) brigen Zaufd)taren ber Station nadc 3aunbe gefd)ictt. So erfulr
3enter bas fd)rectli)e efcd)ict feines Tac)bars. Stetten bat bann ber
libati 3ola erreid)t unb bafelbft bie Ued)tri$affargecld)e-gpebition
getroffen, bie ben Senue aufmrts bort)in gelangt rar.
3enter )at allein bis 3um 3uni 1893 bie Gaunbe=tation, nunmelr
ber einaige vorgefcdobene 3often in Znner=Ramerun, geleitet. sann erft
tam, um ihn au verprooiantieren unb einem bro4)enben 2ngriff ber
Mog)e--elingl)es, eines 3ane=tammes, auf bie Station vor3ubeugen,
im 3uni 1893 ber (Eergiermeifter Qeoonig mit 40 Solbaten nad) 3aunbe,
beftrafte bie 3ogle--3elingles unb legte am 1. September 1893 bie
r3wifd)enftation oloborf an, beren 2eitung in Tettes Snben ruhte.
Seit ber Brnbung biefer 3wifd)enftation tar 3enters Stellung
in 3aunbe bebeutenb gefid)erter, namentlicd feitbem er im leten 3abre
nod) in bem Brtner Staubt unb einem ehemaligen grembentegionr,
SRabifd)ung, .ffiftenten erlaltten batte. Rtabifd)ung, ein (fffer von
(eburt, war, wie To viele feiner Qanbsleute, um fid) bem beutfd)en
.5eeresbienft au entaielen, in bie fanfifcfe grembenlegion getreten unb
mit biefer bereits fnf 3a)re in Zonfin unb brei 3alre in QIgier gewefen,
als ber Sal)omei)=rieg ausbrad), ber ihn nad) 2eftafrita flrte. 3n
feinen Gd)ilberungen tonnte er nid)t genug von ben furd)tbaren Stra=
pa3en eralben, bie man ben gemeinen Solbaten ber grembenlegion au-
mutet, unb bie U3erateiflung batte iln idflie~lid) bagu getrieben, von
t)ibal im 2)a)ome=@ebiet aus pu guf nadh Seutdfc)-ogo pu befer=
tieren. On ber gllenbften Sonne unb Zag unb 9ad)t war er an ber
DReeresrfte entlang marif)iert, bis er beutifces Oebiet erreicdte, oon
)ier aus wurbe er nacd) amerun gefd)icdt. Ser (ouverneur berries
ilhn nad) 3aunbe. Bis fpt in bie acd)t I)inein tonnte id) bem in
fran3fifdjem unb beutfd)em Rauberoelid) erailenben 9tabicd)ung
du)ren.
2Im ateiten Zage unferes 2Iufent)a[tes auf ber Station erid)ienen
von allen Seiten >)uptlinge, um uns pu begrfen. Sie famen in feier=
fi)dem 3uge mit ber unvermeiblid)en efeife im Junbe, mit einem cd)af
ober einer 3iege unb einem grofen Befolge oon grauen unb Ainbern










Die 3aunbe=6tation. 71

hinter fid), marfidierten mrbevoll auf ben S)of unb fragten Sing[a, wie
fie 3enter nannten, wer ber neue ltangan (weife RTann) fei. Dann
verficderte icd fie ber greunbfd)aft bes Bouverneurs, ber wob) wiffe, was
bie 3aunbes fr braoe 2eute feien, ermatnte fie, ~ut)e unb Drbnung au
)alten unb von ben Id)eufid)en Beiberopfern abaulaffen. Sie 3aunbes
nmlicd glauben ober wollen nid)t glauben, baf ein ~Jann ohne ufiere
Seranlaffung fterben fann. 2Benn ilm ein Unglcf auft t, er 3. 3.
ertrintt, von einem saum erfdelagen wirb ober im Rampfe fllt, bann
wilfen fie freilid), wie er ums Qeben getommen ift. (reilt aber ber Zob
einen Mann infolge )o)en 2Ilters ober einer uferlicd nid)t bemertbaren
aranf)eit, To bet)aupten fie, irgenb jemanb mffe ihm Jtebi3in gegeben
unb fo feinen Tob oeranlabt )aben. Sa treten bie Merwanbten unb
3aubertunbigen 2flten au einem .Rat 3ufammen. Meift wirb eine ber
grauen bes S3erftorbenen als id)ulbig erflrt unb biefe bei feiner 2Se-
grbnisfeier aufge)ngt. 2fber nid)t nur aus biefen (rnben, fonbern
aud) fonft gilt es, namentlid) bei woIt)1abenben MSnnern, fr fd)id[id)
(fashion", wrie mein 3e)=-3unge jagte), wenn mehrere grauen beim
totenfeft bem (eftorbenen au (E)ren geopfert werben. SelbIt 3enters
Zattraft war es bis)er nur in befd)rnitem Jafje gelungen, biefem
Unfug au fteuern. (r hatte micd beslalb gebeten, jeben ein3elnen ein-
flureicden 2Mfann, ber fid) 3um Sefud) einfanb, im befonberen be3g[id)
biefer Meiberopfer au vermabnen.
Befonbers ler3lid) war meine 2egrfung mit bem alten 93ogl)e
Saas--)uptling 3onu, einem wot)l fieb3igj)rigen gelben, etwas 3u-
fammengefuntenen UIlten, ber in einem blauen Zud)roct mit einem
Rraffier)elm auf bem Ropfe, bie Unterarme mit mc)tigen tlfenbein=
ringen bebeeft, auf mic) aufam unb midc leralicd umarmte, weil er micd
fr Zappenbect )ielt, ben erften Europer, ben er feiner3eit gefelen unb
aur 9ieberlaffung in feinem anbe aufgeforbert )atte. 3onu war ein
verftnbiger alter Serr, ber aus feinen fleinen uglein micd liftig an-
blingelte, mir wieber unb wieber bie f)anb fcdttelte, wobei feine 3inge
laut flirrten, unb fidc meiner bauernben greunbfcdaft, bie i)m bod) wol)
wertvoll erfcieinen mufte, baburd) verfidcern wollte, bab er mir eine von
feinen, brigens felr Ifcdnen, Zcdtern als Dienerin anbot. Die ltefte
3onu=ocd)ter, of3u, ein grofes, tieffcd)arges Stbd)en, war faft ftets
auf ber Station unb nat)m, wie i[lr 3ater, eine Wrt 2ertrauensftellung
ein; fie eratite viel von Runb, Zappenbecd, VJorgen unb namentlid)
3ampa, bie fie nod) als kinb getannt )atte. Sie war mit i)rer Renntnis
von 2anb unb Qeuten unb ibrem fdjarfen 3erftanbe, mit bem fie ftets
erfafte, worauf man linausrollte, fr bie Station ebenfo nblid) als fr










72 Orittes Rapitel. durd) ba5 3aunbe=anb 3u 9lgila.

ilren alten Bater. 3onu mufte fid) ben 2ndcf)ein eines 93iebermanns
au geben, fam faft tglicd auf bie Station unb brad)te ftets etwas 93e=
fonberes fr mid) mit, wie junge (urbnffe, frifd)e (ier, ober beionbers
d)cnen Talmwein, um hierfr bann ftets fleinere ober griere Nefidente
ein3ul)eimfen. (r eratlte viel von lorgen ber bei allen 3aunbes
als ,,ete-ete" (groer Rrieger) eine befonbers angeel)ene Stellung
einnimmt namentlid), nad)bem er gemerft I)atte, bab id) ein beroor-
ragenbes Sntereffe an getee ete nalm.
(s ift merrwrbig, wie fd)arf bie Ed)war3en au beobad)ten Der=
ftelen, wie fie fofort erfat laben, womit fie fid) beliebt madjen ltnnen
unb wie fie biefe cd)wid)e bes anberen rdcfid)tslos au ihrem 23orteil
ausnuen.
93ei ber 2fnnel)mlid)eit bes lfufenthaltes auf ber d)cnen Station,
auf ber id) fo viel heues, 2elhrreid)es fal, erlebte unb lernte, tat es mir
faft leib, ba3 mir fobalb an ben 2(ufbrud) nah) %orben in bas Bute=
eebiet benfen muten. 3enter batte bereits langer S)anb einen hMarfd)
bortlin geplant, um nlere 9ad)ricdten ber bie Strafe nad) Dften auf
Ba3a au ein3auietlen. 2fber bie 2iusficdt, jeit in bas wirflid)e Braslanb
au fommen unb nun aud) nadj 3nner2[frita einen Slict au tun, lief
uns ben fIbfd)ieb von 3aunbe weniger fd)c er werben.
91m 10. 2fuguft marfd)ierten mir, von vier3ig Solbaten begleitet,
3enter voran, um ben Meg 3u 3eigen, morgens bei bem Alange ber
2rompeten gen lorben. (tma 50 3aunbes folgten als Trger. 9eben
3eugen unb 3erlen batten mir uns aud) reid)licd mit f)aumeffern,
cd)eren, cd)ellen, ngeln unb anberen Rleinigfeiten verfelen, von
benen mir auf Brunb Dmorgenfdcer unb Stettenfrder (rfalrungen
tmuten, ba5 fie bei ben 9gilla=2euten gefudct waren. gr ben )upt-
ling felbft als Befident fl)rten mir (emehlre, 9ulver, beffere wollene
Tecten unb aud) etwas Sammet unb Seibe mit. berall, mo mir bie
grofen, oon fchnen 3fIan3ungen umgebenen 3aunbe=Trfer burchdogen,
ftanben bie (ingeborenen in grober 3a)l am Mege unb mnfd)ten @l(
fr bie heife.
Die langgeftrectten Irfer ber 2ogh)e--as unb 3oghle=Belinghes,
bie im Umfreife von einer Stunbe nrblid) von ber Station liegen, 3eugen
von einer grofen UBohllIabenleit ihrer 2emolhner. Die OStten finb nid)t
nur befonbers od)c unb forgfltig gebaut, bie gelber gut gereinigt unb
mit holen 3unen gegen 3iMlbhd)aben verfel)en, jonbern ber gelbe,
trodene 2ateritboben in ben Drfern ift jogar von jebem Brashalm
befreit unb ipiegelblant unb glatt gefegt. Minner unb grauen finb mit
Stoffen unb ~erlen behangen, unb dh)ne Scdafe unb 3iegen beleben bie










Durd) ba5 nrblid)e 3aunbe(Bebiet. 73

Dorfftrafen. Sie cd)afe im '3aunbe=@ebiet finb fur3aaarig mie bie
Siegen, rerben aber, wenn gut gesogen, bebeutenb grfer unb ftrter
mie biefe. cd)afe finb bei ben Gaunbes befonbers begelrt, ba 3iegen-
fleifd) nur von ben iinnern genoffen werben barf, fir bie grauen aber
als fd)blid) gilt. ZW) halte biefe (inrid)tung fr eine in felr felbft=
fd)tiger 2fbfid)t von ben 2l(ten gegebene Satung, bie eben von bein
Brunbfat ausgingen, ba felber effen fett mad)t. Denn ba gerabe bei
allen feftlid)en 3eran[affungen bie 3iege unb nid)t bas cadaf als Opfer=
tier vorgeld)rieben ift, To tommen bie grauen bei ben iebesmbern,
wenn bie Opfertiere verfpeift werben, fehr fdcled)t weg.
berall in ben Srfern ift bas Saus bes iuptlings burd) eine
bis 3ur Erbe reicdenbe fefte Zr getenn3eid)net, vor ber ficd meift ein
2orbau unb ein fleiner 3aun befinbet, wie es bie 3,aunbes in ben gaf-
toreien 9gumbas unb an ber Rfte gefelen batten. Sie S)uptlinge
talten ftets einen 2orrat europifd er 2Baren auf ager unb mad)en
einen regen ;auld)canbel, um alle ilre (ginnalmen wieber aum o eiber-
tauf au verwenben. So tommt es, baf nament[icd in ben 3etute=
Drfern, bie tir anfdf!ie3enb berlrten unb bie auf ber Orenae bes
eigentlicden Dalblanbes liegen, bei bem i)uptlinge 9oaffotto unb
jeinem SoIhne langanjicfe auffallenb viele fcdne Rlbcden aus allen
3aunbe=tmmen uns begrften. c~don bie Sage ber 3,etutes, bie als
nrblid)iter 3aunbe-tamm bie @renae gegen bie 9tonis ((ttuns) bilben
unb baler beibe Spracden fpred)en, gibt ilnen als 3woifdenbnblern
befonbere eelegenleit unb SeranIalfung au )anbelsunternebmungen.
Sie (ttuns, obgleid) ben 3aunbes ftammverwanbt unb einen bergang
pu ben weftlict) ol)nenben S aotos bilbenb, leben feit jeler mit ben
3aunbes in offener geinbfd)aft. Sie mollen aber natrlid) aud) Stoffe,
1erlen, Genwehre unb al3a Iaben unb muf3ten fid) bamals, um bies au
betommen, nod) ber 3etutes als 3wmifden)nbler bebienen. So maren
bie genannten g)uptlinge biefes Stammes, ebenfo wie tunga in
DIgumba, au befonberem teeicdtum gelangt.
Hat bie @egenb bisber immer nodc ben Itpus ber ~artlanbf)daft
ge3eigt, in ber eingelne ~3almen im Grafe mit Bfdjen unb bid)teren
2Balbftcfen wed)fe[n, fo irt im 3etute=2anbe ber alab volffommen
auf. So weit bas 2luge reicdt, ift bie Igelige 2anbfd)aft mit oft ber
mannsl)o)em Brafe bebectt. 2In ben Dafferlufen ftel)en allerbings nod)
berall 2ume, aber ber elict fann boa) weitlin ber bie Begenb
fdct)eifen, unb befonbers licdt unb freunblidc erfd)eint uns, bie wir von
ben 2Balbmridcen her nidct gewmolnt finb, To weit au fd>auen, bie reidc
bebaute Qanbfdjaft, bie mir burd)aogen. Brofe 2ams= unb Raffaba=










74 Trittes Rapite[. Zurd) bas 3aunbe=anb au tRgifa.

felber berall an ben Bergingen, unb in ,Tifang4ainen oerftectt 3al)[
reid)e Srfer, in ben Tlern raufcjenbe, muntere Bebirgsraffer. grblicd
gog unfere Hfeine cdjar bis gegen Rittag burd) bas Banb bahin.
9un ber uferften 3aunbe;@ren3e, einem H[einen ~orf, gegenber
oon einem grasbebectten, )ohen 9erge, beffen piie ragenbe gelsfegel
frnten, murbe bas rager aufgefd)cagen, unb balb hatte onjo, Senters
alter Solmetfd)er, gengenb au tun, um bie l)uptlinge ab3ufertigen, bie
3a)lreid) von allen seiten famen, um 3ingla, wie bie 3aunbes 3enter
nannten, unb bie neuen weinen 2eute au felen.
(in vier Gtunben breiter unbewoojnter (rasgrtel trennt bie
3,aunbes von ben Ulanbi--eeuten unb (felles, bei benen mir am folgenben
Iage nd)tigten. 9ur gan3 fd)male ~fabe f)ren burd) biefe geraltige
Brasrmfte. (s I)atte ftart getaut, unb bis auf bie 0)aut burd)nlft 3ogen
mir, blinblings ben g4rern folgenb, MJ'ann )inter MJann, burd) bie
MRauern mogenber alme bahin. (in folcer Marid) bat etwas furd)t=
bar Grmbenbes, meil man von ber Umgegenb ringsum nicdts fieb)t unb
forgfltig barauf ad)ten muf, wmoin man ben gSu fett, um nid)t pl[lid)
ber einen Stein au ftolpern ober in einen alten Zermiten)aufen ober
fonft ein Bocd im 8oben au fallen. 2rennt bann noc) bie Eonne ler=
nieber, To entwictelt fid) in ben I)oen ialmen, burd) bie fein Buft4aud)
ftreid)t, eine furd)tbare Qtmofp)re. 2lud) fr berflle feinblid)er (in,
geborener finb biefe gewaltigen arasgefilbe befonbers geeignet. 3d)
bad)te auf bierem erften rrasmarfcde viel an bie unglcflid)e 3eleiseif d)e
(gpebition unb berlegte, wie man fid) gegen folcfe unerwarteten 2ln
griffe am beften au fid)ern vermcdte.
Sie 9ltonis finb fleiner unb aud) nicdt To proportioniert gebaut rie
bie gaunbes; fie fpred)en einen ben atfofos dn[id)en Dialeft. 3bre
Drfer finb rmlid)er, was rol)ol Idon ber Umftanb veranlaft, ba fie
nur oerbl~tnismiig wenig almen Iaben, bie ben 3aunbes ein To treffz
lid)es -Jlaterial 3um touferbau liefern. Die Jtoni--itten finb fmtlid)
mit ras bebectt, bie Siebelungen aucd meift Hteiner wie in 3aunbe. Das
eie) ift unanfebnlic), unb menn in fpteren Salren ein 3aunbemann eine
S3ieal)3aung auf ber Station au leiften I)atte, fo war icd ficfer, baf er
W9toni=Bief) brad)te, tonnte er bod) immer fr aoei 3aunbe=Ziere brei bis
vier ttonicFd)afe ober Siegen eint)anbeln. Sie 2eute maren 3und)ft
miftrauifc), benn mir befanben uns bid)t an bem i lfule unb PEfamba,
3wif)en benen MUorgen feiner3eit I)atte fec)ten mffen. 21s bie 9tonis
fa)en, baf ilnen nid)ts gefd)al), fanben fie fic) abenbs in greren
jd)aren ein, aber alle mit emetweren unb Gpeeren bewaffnet, vielfad) mit
3Rotiola grell bemalt, apageien= ober Eurafofebern im Saar. 3ei ein-










Zurd) bas ltoni-(felle-3eniata=anb. 75

tretenber Duntelbeit gingen alle mieber in i)re Drfer aurct, unb aud)
bie Drtseingefeffenen sogen es vor, auger4alb au nd)tigen. 9Im an=
beren Morgen ging es ber bie reifenben glife, bie felbft jett in ber
Troctendeit mit To ftartem eefille ber bas @eftein balinfauften, baf
ber guf raum einen )Salt au finben vermocdte. Sie Ufer finb bei beiben
glffen, bie faum eine Stunbe voneinanber liegen unb fid) fpter im
8eniata-@ebiet vereinigen, von einem bid)ten ~albIaum eingeralmt.
B)ier )uaufen sablreid)e 2ffen, unb bie Spuren von Elefanten, eoparben
unb fleinem 3ilb beitiefen uns, ba wiir in bie wilbreid)en Steppen
2nner=Rameruns eingetreten waren. Trblid) ber Bfelle--anbifdaft
liegt bie 2eniata=-teppe. Die Siebelungen werben vereinaelter, vielfad)
3eigen fid) Gumpfnieberungen, von niebrigem fetten (rafe beftanben, unb
ein3elne Iole gd)erpalmen, bie ber Begenb etwoas gana befonbers
glarafteriftifd)es verlei)en, frnen bie S)ben. Die 2eniatas finb ben
2afofo nod) niJer verwanbt als bie 91tonis unb )aben etwas merft
wrbig :infteres unb S3erfd)Ioffenes in ilrem 23Been. 9Tur fetr ver-
ein3e[t liefen fie fid) blicten, batten meift fd)on ihre gange fabe auf bie
Runbe von unferer 21nnierung Iin aus ibren Drfern entfernt unb
ftanben in vollen Daffen feitlid) bes Beges. 2ud) als tir in einem
ilrer SDrfer unfer ager auffcd)ugen, tamen fie nur einaeln unb fd)eu
unb brad)ten fo wenig 2ebenemittel, baf biesmal cd)mal[ans bei uns
id)enmeifter war.
Um fo leid)ter wurbe uns am anberen PMorgen ber 2lufbrud) in
bas benacdbarte Batfd)enga=@ebiet. .ier war ber 3oben auffallenb
id)mara, man merfte bereits, baf man in eine glufnieberung fam. 2lm
2Bege berall febr forgfltig bebaute gelber unb al)lreid)e grobe Drfer.
M1it lautem Subel begrbten bie Subanefen )ier grobe RMais= unb
Surr)apflanaungen, bie fie an ibre beimild)en Befilbe erinnerten.
Die 2ewo4)ner 3eigen einen ginaid) neuen It)pus, tieffd)tar3 unb
grob, tragen fie nid)t bie gepflegten grifuren ber gaunbes, fonbern laffen
.Saar unb Sart ftruppig wacd)fen; manc)mal batten fie aud) bie irte
au langen, auf bie 3ruft Ierabbngenben 3woideln verflod)ten. 3euge
europtifd)en Urfprungs fanb man berhaupt nid)t melr. VIn frmnen
unb gifen tragen bie 2atfd)engas aus eber rob angefertigte 9Dinge unb
vielfad) einen Scdurg aus einem felbftverfertigten 5Rinbenftoff um bie
biften, ber fteif unb ftarr an ben Seiten abftelt unb es mir unf[ar er=
fd)einen lieb, wie bie eute in biefer Iarten emtanbung berl)aupt ein=
berlaufen tonnten. Sie haben role Befid)teage, breite 2ippen unb
meift fpi gefeilte 3gitne. On ben Drfern finben fid) vielfad) runbe
iitten, befonbers auffallenb aber finb bie hohen Sd)mieben, beren fpi3e










76 )rittes Rapitel. ~urd) bas 3aunbe=anb gu UAgilla.

cder bie anberen )ufer mobl um bas Dreifad)e berragen. Der
3oben ift reicd an iifenfteinen, unb bie 2atcd)engas gelten meitin als
gefc)ictte cd)miebe.
Hatte nun fd)on ber buntle .)umusboben einen greren Mafferlauf
angefnbigt, fo war uns ein fernes 2raufen am MRittag bes 19. 9luguft
bas fidcere 3eid)en, ba mir uns ben 9acdtigalfilen nberten, mo mir
ben Sanaga unb bamit bie Gren3e ber eantu= unb Suban=9leger er-
reicden folIten. IIs ft ir ein aus ungefitr awanaig )tten befte)enbes
Dorf auf einem g>gel erreid)ten, bas uns befonbers einIabenb erfd)ien,
weil 3al)reid)e ~3almen cd)atten gemwlrten unb viele trud)er mit
reifen 2imonen es umgaben, ba falen wir aud) bell unb filberflar in ftatt=
liider 3reite ben Sanaga burd) bie grnen Steppen babinfliefen. Der
i)uptling (muna, bas Dberl)aupt fmttlicer am Sanaga mot)nenben
Satfcdenga=gifd)er, hief uns freunblid) willtommen. iuir ifd)ugen bas
2ager auf unb gingen bann einem fc)nen 2adje, ber am gufe bes
Serges auf felfigem Orunbe bem anaga gueilte, nad), um 3um erften
Rlale am Ufer bes gluffes pu fteb)en, ben ic) fpter nod) io oft ber-
fd)reiten unb bem icd fidcieblid) bis au feinen Quellen nad) 3nner=2ba-
maua Iinein folgen follte. MBobl 600 m breit fliebt er bier, von einem
gana fd)malen 2albgrtel.umgeben, von Dft nad) 2Beft. berall treiben
bide, weife (dcaumflocten auf bem flaren affer au Tal, bie uns, mie
bonnernbes DRaufd)en, verraten, baf unweit oon unferem Gtanbpunft
bie berimten Gd)nellen liegen muften. Sir gingen ftromauf, unb
hinter einer turgen (Ece bot fid) uns benn aucd bas prc)tige 3i[b, ben
g(lu in feiner gan3en Sreite burd) eine 9teibe bid)t bewalbeter gel(s
infein binbonnernb, au Zal rauflden au fel)en. Sinb bie glte auc) nid)t
fo bood) wie bie, wmefce ber glub in feinem Unterlauf bei Ebea bilbet,
fo gemilren fie bocd in ihrer 23reite unb gerabe baburd), baf ber
weife MBafferfidaum fid) wirtungsuoll von bem tiefgrnen Sfintergrunb
ber 2Balbinfeln ablebt, ein befonbers groartiges ilb.
3m Dorfe fanben iir bereits bie (inwob)ner pu vielen )unberten
oerfammelt. Mber nid)t tie bie ~aunbes, ber eine Iier, ber anbere bort,
ftanben fie mit ben Solbaten )erum, fonbern bid)t gebrngt, Tfeit unb
2ogen in ber S)anb, boctten fie mit emporgegogenen Rnieen berall
hinter ihren i>uptlingen. Die g)uptlinge ausfcd)ie[lid) fIrten bie
Unterl)altung. 2tuf ibren Sefebl brad)ten bie grauen, bie nicdt mebr
ben @ras ober ~8ltterfd)ur3 auf bem Stden, fonbern nur ein Ifdma[es
eanb URinbengeug um bie 5)ften trugen, frifd)en Mrais unb fel)r viel
gifdce herbei. eie Ifdicften ihre 9oten aus, um nad) glupferben unb
(lefanten au fuchen, als wir nach jagbbarem Bilb gefragt batten, unb










2ei ben Satidengas. 77

er3tlten oon ben nal)en 2Butes, von DIgilla unb ben (uropern, bie
fie frher gecjdaut batten. Rur3, es mad)te fid) )ier aum eriten Male
ettas von D9annes3ud)t bei biefen naturmenfd)en geltenb. Ibenbs
tan3ten bie Seute nad) ben [lngen grober auten unb glten. Der
Befang in ber an rolen Rel[lauten reicden Spracde )anbelte, wie uns
3enters 3unge, Mbea, mitteilte, meiftens bereits von ben laten bes
gefrfcteten nadcbarbiuptlings Tgilla. cMbea war feiner3eit Rmorgen
Don ngilla tI'm (Befc)ent gemac)t worben. (r war von ben SMutes in
biefer Begenb geraubt unb uns nun megen feiner Spract)enntniffe von
groem Wut3en.
Mir ging es frperlid) menig gut. gieber unb etmas Slsgenterie
batten mid) fd)on in ben lelten lagen To mitgenommen, baf abenbs im
3elt trbe @ebanten mid) qulten. (s ift eine Eigentmlicd)eit bes
gieberauftanbes, baf mit il)m fo ptlid) aud) eine tiefe feelifcle Tieber=
gefc)lagen)eit ben DRenfd)en erfaft. 2ls fid) bei mir bie Sred)anflle
fortwljrenb mieber)olten, wmrenb mir vor groft bie 3lne rlapperten,
ba bac)te id) jo red)t baran, mie weit, reit entfernt von ber Seimat, von
ben forgenben Sieben id) mid) befanb, wie taufenb eefat)ren ringsum
lauerten. Drau5en in bunrter Tad)t raufd)ten bie glle, braufte bin unb
wieber ein 2Binbfto baber, To baf bie Stfte ber h)ohen 2ume fnarrenb
fid) bogen. c) lag mad), furc)tbar lang wurbe mir bie 9act)t. 29ber
als es t)ell wurbe, ba tam aucd mit einer geringen Sefferung fofort ber
alte Unternelmungsgeift tieber, unb mittags cjdon lieb ic) mir von
(Eruna oon NIgilla er3Ilen, ber feine Serrfc)aft jett bis an ben Sanaga
ausgebe)nt unb ben S)uptling felbft verpflidctet I)atte, i)m jeber 3eit
kanus aur Berfgung au ftellen, um ber ben gluf jet3en 3u tnnen.
tucd) bei Rule, bem grten i)uptling ber melr [anbeintwrts woolnenben
Satfc)engas, fafen bereits ftnbige Dgilla= oten, bie ilren S)uptling
ber alle B2orommniffe bei ben Satfc)engas auf bem Saufenben erlalten
muten. tur mit leifem cd)auer wurbe ber Dame bes lllgewmatigen
genannt. 2on ben (Bruein feiner Sorben era3Ite (Emuna bie iunber=
famften 9iren. (r I)atte es aud) nocd erlebt, baf vor nunmel)r faft
breifig 'aIren bie gullaI)s i)re eferbe im Sanaga getrntt batten, unb
ein3elne Batfd)engas, bie nac) Zibati in bie @efangenfchaft gef)rt, bann
aber entflo)en unb tieber in ilre S)eimat gelangt waren, Iatten 9Bunberc
binge von ben grofen tibten unb Sultanen Qbamauas bis Iierher
gemelbet. 2Bie man roubte, war Ugilla mit libati befreunbet, unb bie
kunbe von ber 9acfdt biefes Sultans lief Dgilla in ben 2(ugen ber
(ingeborenen hier faft als gan3 unberwinblicd erld)einen. 2on (uro=
pern hatten fie nur einige wenige auf bem Surchmarfha gefehen. Ed)nell,










78 Orittes RapiteL. Zurd) bas 3aunbe=Qanb 3u DlgiUa.

wie biefe getommen, maren fie wieber verfidjunben. Kluf ber 3aunbe=
Station hatte 3enter nur ber fo renig militrifd)e 9acdtmittel verfgt,
baf fein Dlame nid)t fonberIid) weit betannt geworben war. Sa bier nur
bie rad)tfrage entfdceibet, fo mufte unfer 2Infelen reit hinter bem
ngillas aurcrteten.
2lm PJorgen bes 21. erwarteten uns 3eln Ranus unten am janbigen
Ufer bes gluffes. ~ie Sonne war taum aufgegangen, als tir au ge)n
bis atolf in ben groben, ausgetlt)ten Saumftmmen 31ta3 nalmen.
3orn unb I)inten ftanb je ein Satfd)enga1--ann mit langer Stange bec
waffnet als gibrmann im Boot. 3mei furae Sabbeln lagen 3ur S)anb,
bie, menn bas Mafler tiefer murbe, an bie Stelle ber Stangen traten.
Durd) bie ulle unb Snfeln war bie Strmung im gluffe eine fetr
wme)felnbe. 3uncd)t ging es ein ganges Stdc ftromauf, bis wir an bie
eigentlicde ga)rrinne taren, wo faufenb bas 3affer baberfdjog, fo ba
bie glrleute mit bem i lufgebot aller frfte rubern muten, um bas
kanu nic)t gar au felr abtreiben au laffen, bann fam wieber ruhiges
Baffer, es ging ftromauf, unb mebrmals wieberbolte fid) bies, bis mir
fd)lieflid) nad) wolfl 3atan3ig 2inuten am anberen Ufer im )olen Sc~ilf
lanbeten.
9Tur wenig betreten wrar ber fctmale 3fab, ber uns burcd meite,
niebrige @rasfteppen langfam bergauf einem naben, hoien 9tden gu-
flrte, auf bem, wie wir gelhrt batten, bie Bati-Beute, bie bereits 9lgilla
untertan waren, ihre Siebelungen batten. S5errlid) marfc)ierte es fid)
burcl bie taufrifcle, mellige Steppe, unb au beiben geiten bes VBeges
erblicEten tir grobe, oft 200 bis 300 Stct allenbe 9lubel von 2ntilopen.
DRubig ften bie dcl)anten, braunen Ziere, nur l)in unb wieber erhoben
fie unrul)ig bie kpfe, um bie ungemolbnte 3Jnenfdjenfdjar anguftaunen.
S)in unb wieber jud)te aud) mwohl ein Trupp, ber gar au nabe am VBege
p[liid) berrafd)t war, bas Beite. 3alfreid)e gifldabler aogen ber
bem tlaren glufifpiegel ilhre Rreife. Gd)lante DReiler jafen, aufmerrtam
in baas affer fplenb, auf ben trodenen itften ber S3ume am glu3.
S)in unb iieber eilte ein JRarber ober ViefeI ber ben ~eg, unb
3immermann behauptete fogar, mehrree 2ffel gefelen 3u haben. 9.ber
ber Gagbeifer mubte geSgelt werben, benn gar gu leid)t tonnten unfere
Sc)ffe bie fadeuen (Eingeborenen erjcdrecfen unb 3u ~Mifjerftnbniffen
2eranlaffung geben, bie bann fadt)er rieber gutaumad)en gewefen
wren. grieblid) lief es vorbringen, wenn wir mit unferer fleinen
SGcar bis au Tgilla tommen oollten. Son ber )i)gelfette ungeff)r
2 Stunben jenfeits bes gluffes bot fid) uns nodc einmal ein herrlid)er
2Iusblicd ber bas weite gluBtal mit ben Siebelungen unb fc)moargen










3m ~ati=Qanbe. 79

gelbern am anberen Ufer, mit her unenblicden, rilbbelebten Steppe
biesfeits unb ben prid)tigen rilbbewegten g ilen im S)intergrunbe.
Dann tamen rir in bid)ten Malb. gd)eue, idfmarae DRencd)en lugten
aus ben 2Sficen unb tamen auf bas M inten unb Rufen her glrer,
bie uns (wmuna mitgegeben latte, nur fctc)tern Ierbei. Sir ver=
fid)erten fie unferer greunbid)aft, unb fie baten uns au Ialten, bis fie
Zungele benad)ricdtigt btten. So hieb ber ituptling, ber uns balb an
her Spie von rmolI Iunbert, mit Speer unb 2ogen bewaffneten, Iocad
gewad)fenen Qeuten entgegentam. r trug ein langes SauffaS)eemb,
Sanbalen an ben gen unb rar reid) mit 2eberringen an 21rmen unb
gen geld)mctt. DJRit freunblid)em Befictte firte er uns in fein Dorf,
bas auf einer Sidctung mitten von bidtem, nieberen 2uld), tie von einem
feften 2erbau umgeben, gelegen war. (s beftanb aus wot)l vieraig
fleinen, bienenforbartigen, aus aras geflodctenen runben iitten unb
fedcs fe4r Id)nen, groen, oljen, runben uufern, beren runbe Manb
aus Qelm lergerid)tet war, unb ein olbes, oben jpifes Grasbadc trug.
2er 2elmboben war fauber geftampft, eine MWanb teilte bas o anae in
3aei Mume, bie einen angenelm tllen 2lufentlalt gewlrten.
2Son allen Seiten tamen bie Bati=-eute terbei, um bie Europer
in ;ungeles Dorf au jd)auen. (s maren ocdlgewmadc)ene, fehr fjcn ge=
baute eute mit regelmifigen, aniprectenben Gefid)tsagen, gingen aber
meift faft nact. Die grauen waren mit ilren fdlanten (liebern unb
ber rmotlgepflegten Saut gerabe3u fdln au nennen. Zd) tonnte es mir
vorftellen, bah bie ftlaven aus biefen Begenben in ben mu)amme=
banifdcen Zeilen Qbamauas befonbers beliebt waren unb Dlgilla beshalb
fortwIilrenb Rtaubage in bie ~Bati-2nber unternalm. UnIla5 )ierau
gaben ilm meift, mie mir Zungele era3ite, angeblicd nid)t ausgeflrte
fnorbnungen. %gilla belerrfd)te tatjfdlid bas gange 2anb amicid)en
PDbam unb anaga, hatte berall fefte Stationen angelegt, von benen
aus bie 2Butes her 3efatung id)rantenlos Id)alteten unb walteten. Durbe
ben bermtigen Sefeblen her Rrieger Dgillas in ben 3atiDirfern nid)t
fofort golge geleiftet, gab bies einen erwnfd)ten Knlafj fr einen eaub-
3ug griieren Stils in biefe Begenb, wobei rctficdtslos alle 2atis, fomeit
fie fid) nidct burd) bie gludit retten tonnten, in bie Stlaverei fortge-
fdileppt wurben. Diejenigen SatiR-Unner, bie ficd unb ilre abe ben
fortmiirenben bergriffen unb Uhubereien her lgilla=2eute nid)t aus=
fe3en wollten, Iatten fidc in bas Dictidit her MWaIbungen aurdcgeaogen,
ilre Drfer mit 3erbauen umgeben unb fhrten hier ein unrutiges, un-
fttes eben, ba fie ftets bie 2Baffen in her fanb Iaben unb eines ber-
falles von feiten M9gillas gewrtig fein muten. Die ftetige Unrube, bie










80 Drittes Rapitel. rurd) ba, 3aunbe=zanb au DgiIla.

fie aud) an einem georbneten eelbbau lhinberte unb ihnen alle ebens=
freubigteit na)m, fhrte mit ber 3eit ba3u, ba fic auc) bie unruligften
(lemente ber 2ButeIe.)errfd)aft untermarfen. So hatte aud) Tungele erft
in ber leiten 3eit, wie er mir er3lIte, bie f)errfd)aft 9lgillas wirtlid)
anertannt unb rar von ilm mit bem i)aujfa=@ewanb, bas er ftol[ trug,
unb einem gut gearbeiteten Sold), ben er mir 3eigte, belohnt rorben.
Tungele fdcictte fofort nad) unferer 2Infunft eilenbe Boten nad) 9gillUa
Stabt, um bem i)uptlinge unfere Intfunft au melben.
Der Bormarfd) nad) 9orben von iier ffrte aund)ft burd) mel)r
ober minber bid)t vermad)fene 1aIbftrecten, ber fumpfige Viefen an
ben .llaugflub, ber bereits bem MJbam, bem grften 9ebenfluffe bes
Sanaga, gueilt unb auf einem grofen Saumftamme berfd)ritten wurbe.
berall auf ben weiten Steppen fal>en wir wieber 3alfreid)e .ntilopen=
)erben. 3u )unberten graften bie gelbbraunen, unten teif gefrbten
?3alla4s in ben Iid)tbewalbeten Ilern unb an ben bebufldten 2erg=
ablngen.
Sd) fam auf arei ber Ziere 3um SG)uf. Der mittelgrofe, gaaellen=
artig gebaute 3oct I)at lange, weit ausgelegte, ftart gefnotete, im tRaume
S=frmig nad) hinten gebogene unb mit ben geraben Spien einanber
wieber guftrebenbe .)rner, mwilrenb bas weiblid)e Tier felr ftare im
MBilbpret, aber ungelrnt ift. 3n Qlfrifa, wo ja betanntlid) bie i)irfd)e
feblen, bilben bie fntilopen, bie ilre )rner eeitlebens tragen, bie ge=
Jud)tefte 3agbbeute fr ben Maibmann, nicdt nur wegen bes faftigen,
id)n burcmacd)fenen Milbprets, bas auf (gpebitionen burd) lnber, in
benen es fein tRinbvieb gibt, aur 2erpflegung befonbers errnfd)t ift,
fonbern aud) tegen ber To verfd)ieben geformten el4rne, bie in ihrer
grofen Mannigfaltigteit ben Stola jebes afrifanifcden Jgers aus=
mad)en. 3n Ramerun finbet man bie verfdjiebenften 2rten unb gormen
vertreten, von bem tleinen, nid)t viel ber ftectnabellangen S)orngebilbe
bes 3arten 3wergantilopenbodts im 3ufd) bis au bem oft meterlangen,
)errli)den Ropffcdmudc bes Tafferbocts aus ber fumpfigen Tieberung.
Benn id) jet3t baleim in meinem lIrbeits3immer fite, fo fprid)t ein jebes
ber lieben, von braufen mitgebrac)ten cd)muctftcte ein berebtes e ort
au mir von mancdem mlfamen 3irfdcgange in bid)tem Salb, von
einem glctlic)en (d)u vom ,3ferbe in ein Rubel plflicd) auffpringenber
Torntrger an breiter, bequemer Gtrate in ben weiten Steppen 91orb=
tameruns. Win anber )orn erinnert an ftunbenlanges, m4fames
elettern bergauf in ben Selfen bocd oben im Bebirge. Daneben bas
fcine, ftarfe, 70 cm lange, regelmig gewulftete, nad) hinten etmas
breit gebrdte @Belrn mit ben glatten, runben Spiten fprid)t von









zn ber ~WuteSteppe. 81

langem, weiten SudJen im id)war3en Sumpf unb bid)ten 2uld). 2is an
bie Gd)ultern gings im Dafler ber Dureln unb 2ambusftauben, tief
gebudt unter ben 3weigen t)inburd), bie beinable bis aufs Vaffer reid)ten,
mit Scftamm bebedt, voriwrts bis aum Sd)uffe, ber bem ber 7 3entner
fd)meren, tiefbunfelen Safferbod bas eben foftete.
Die burd> einen Barten
Gottes 3ogen wir i)eute babin.
mot mwaren bie Tiere, als
meine E ciffe burd) bie ftille
lftatur brbnten, fdjarenweis
fld)tig geworben unb fetten
mit )ot)enSprngen burd) bas
niebere nras babin, bis fie
ein 2ambusgebls ober einen
mufd) erreif)ten, wo fie, neu
gierig ugenb, ftelen blieben,
um balb wieber berui)igt aus
bem Didid)t lerausautreten
unb mit gefentten Rpfen
uon bem faftigen, jungen
@raTe weiter au fen. Uoltl
treifd)ten am 3affrer bie 9 ffen
laut auf, als 3enter mitten
aus einer Adjar einen be=
fonbers fd)nen, langbelyarten
Rerl b)eraust)olte, aber immer
wieber wenige Minuten, we=
nige f)unbert FMeter weiter bas-
felbe 3ilb bes grfiten V1ilb=
reid)tums. berall bie breiten 5oabouabenber ftauia-2mann.
il)rten ber (lefanten. 3on
bemEotIleneinbrud 4loben fidj beutlid) bie ier grofen3eb)en ab. M3urbe bas
Bras bler, [o Jal) man, namentlid) am Waffger, betretene Dil[bmedieI
unb wie breite 5)eerftraen wifid)en ben [d)ma[en 3faben ben Deg, ben
bie gewaltigen icrt)uter geaogen waren. Ulamentlid) bie Spuren
junger glefantentlber, bie id) bier 3um erften Male Jalb, erregten meine
2lufmertfamteit. 2fus ber ver1iciebenen Tiefe bher (inbrce tonnte
man, abgeleben von ber Solblenbreite, aud) auf bie vercd)iebene cd)were
ber Ziere fd)liefen. !Rte)ts unb lints von bem breiten, tief eingetre-
tenen efabe fhrten berall bie f[einen Spuren leit[id) in 3ufd) unb
)ominit, Ramerun. 2. 2ufg. 6










82 Drittes Rapitel. Durd) bas Zaunbe-2anb gu TgiUa.

gelb I)inein unb 3eigten, wie bie munteren fleinen @efel en fid), um
ein frifd)es 23att ober ein grnes faftiges Gras 3u ertaafcen, von ben
bebcitig in langer URei)e balinfctreitenben lteren Zieren getrennt
batten. Tie mir fc)on von 3,aunbe her mol[lbefannten Spuren von
Qeoparben unb 2ilbftaben fe)lten nirgenbs. 3ieben bie ~1allalis in
Rubeln batin, To Iat meift ein altes erfalrenes 2eittier bie girung
bernommen. Sorglos trotten bie jungen Scte I)interbrein, bis ein
fc)naubenbes 3er)offen bes fein witternben Qeittieres bas %Rubel uor
uns warnt. aJct)tig tam bie 3agbpaffion ber mid), aber es t)ief oor=
wrts, unb mit meinen melrmals auf bem tarfrce abgegebenen Sd)flen
I)olte id) mir l)eute nid)ts met)r als einen feltr Id)nen galten, ber bid)t
ber uns freifte, unb ermedte burd) biefen 3ufallstreffer mit her Augel
ein jubeunbes S)alIo4 her gefamten Zrger, bas gleid) barauf au einem
wal)ren Zriumpt)gefd)rei anfd)wolf, als von I)inten her bie Runbe fam,
baf 3immermann einen ftarten 3ffel gefl)offen )abe unb mid) bes alb
ein wenig gu raften bat. (s mar ein ungefir fieben 3entner fcr)werer,
mir eigentlicd rec)t flein erfc)einenber roter Milbbffel. s. mar bas
erfte Zier biefer Battung, bas id) fal, unb es entfprac) gar nicht meiner
2orftellung von bem Ziere, bas id) aus allen 2frita=U9eifebefcdreibungen
tannte, von beffen gewaltiger Araft, ibsartigfeit unb h)interlift icd fo
viel gehrt l)atte. 3immermanns Gaunbes linten batten gwei grofe
rote Ziere bid)t am Dege burd) ben 3uf c) trotten felen unb 3immerZ
mann ).atte mit einem guten Slattfcf)uf aus feiner fcIrderen ld)fe bas
eine Zier auf taum 10 m (ntfernung geftrecft. ~as @el)rn fiel mir
burd) bie 2reite feiner in her Stirnmitte fic) beinale berlrenben Dur-
3eln auf, bod) mar es, bem ganaen ~Bau bes Zieres entfpredenb, red)t
flein, nur waren feine Spifen fr ein 9Rinberge)rn auffallenb fteil
nact oben geftellt. 3m Dlu mar bas Zier 3erwirtt; jeber, ber augreifen
tonnte, belub fid) mit einem mglid)ft groben Stct gleifc), unb abenbs
wurbe im Sati=Uager bei 3~unabella gerabeau im Gleifcl gefd)lemmt. 3t)
felbft )atte mir von meinem braven Qman Subani ben 2Irgen tabetl
los aubereiten laffen, unb aud) bie 2ebern ber t.ntilopen munbeten
nebft frifbem 3ams voraglid. (in faftiges Std t ffelfleifc) batten
wir gebrig tod)en laffen, eine vorfic)tigerweife mitgenommene Rrute
feinften ffgelborfer omoftricas war aur geier bes Zages aufgemacht
worben, unb wir tonnten uns von bem )errlic)en UlinbfIeifd), bas mir
feit unferer 2Inmefen4eit im 2fbo=2ager nid)t melr gegeffen batten, taum
trennen.
Som 24. 2luguft bis aum 2. September bauerte unfer ~lufentlalt
in DgillaStabt. Stunbenlang waren wir, nac)bem wir eBunabella,































I'E


































Cvi










84 Drittes Rapite[. Durd) bas 3aunbezanb au tgiUa.

bie lette Sati=WieberIaffung, verlaffen batten, burc) bicdten gebirgigen
Valb, vielfacd burd) (mpfe unb weite, mit f)oljem aras bebette Step;
pen marfdjiert, bis wir gegen 1 tltr im tale, wie in einem groben weiten
Reffel, bie Stabt mit ihren runben S5tten liegen fal>en. 21ber faft nocd
eine Stunbe muften mir im gllenben Sonnenbranbe, auf breiter aus=
getretener Strafe, burci motllbebaute Mais unb Surrajfelber mar-
fcdieren, bis tir an bie erften groben iiufer terantamen. S)atten mir
oben im Serge auf ein WMeer fpifer StroIbcier gefcdaut, fo traten
mir jett in ein 2ablrinttl von bid)t nebeneinanberftelenben groben,
fd)n gearbeiteten Qel)mlufern ein. 3aIb[lofe fd)mugige, gana nactte
Rinber lagen berall in ber Sonne, fc)ne Scdafe unb 3iegen liefen
lerum, S)unbe bufcftten bei unferem .)erannalen dfceu in bie Tren
binein, ftanben Iier ftill unb tflften uns unmutig an, unb Si)iner
fud)ten fIge(fd)lagenb baas eite. (in (fel tam heran unb befdynup=
perte mid) neugierig. Sir am3 ngten uns 3amijcen ben .)ufern 1in=
burd) unb folgten einem betretenen gufpfabe bi5 auf ben grofben, mitten
in ber Stabt gelegenen, wol) 200 m langen unb 50 ii breiten MTartt=
plat3. 2a galoppierten, munter auscd)lagenb, melrere Tferbe vor uns
h)er. Berfciiebene Minner rannten mit Scti[b unb Speer, augen=
fd)einlid) fel)r berrafd)t, ilnen nad), aber erft als wir unfer @epct ab-
gelegt batten unb id) auf meinem gelbftulbl jfa, um gebulbig ber Singe
au warten, bie ba tommen follten, erfd)ienen aus einem naben (Belft,
bas mit einem lol)en MJatten3aun umgeben war, melrere ltere DRinner
mit weinen irten in [angen id)mutigen, 3erriffenen blauen Toben unb
fagten uns, baf3 gilla felbft auf einem Sriegesuge in Balinga ab=
wefenb fei unb baf faft fein ganaes 2Bolf in begleitet Iabe. (Es feien
ilm aber bereits 2oten nacdgeedictt, um unfere 9Untunft au melben,
unb mir follten es uns bod) nur bis baiin bequem mad)en. (s waren
S)auffaziinbler, bie, tie fie uns er3)lten, von Zibati lierl)er gefom-
men waren unb nun in meinem Befreiten Ramabu einen alten 23e=
tannten aus ganu begrften. 3lifid) hrten wir von einem 2ergz
hange lerunter lautes Spaufen, unb balb fam ein wft au~jelbenber
Rerl im S)auffa.)5emb mit einem roten ges auf bem Ropfe, melrere
Speere in ber S)anb, uns entgegengefprengt, wi>renb jeine Segleiter
in milben Sprngen um iln I)erumtanaten, ihre (emeelre abfcdoffen
unb fortmwilrenb laut ,,em lem (gut) nafalfa ato" (ber teif3e Rann
ift getommen) riefen. Sie gerrten einen grofen ~c~afboc an einem
langen Stricd Iinter ficd) er, unb melrere tfalgefd)orene, unbewaffnete,
faft nadte Stfaven fd)leppten grofe ~rge mit Surrabbier heran. 2er
finftere efelle, ber fein fleines 3ferb vor mir fortmiirenb im MJaule










3um erften ta[e bei Dtgifa. 85

rif, mit ben Speeren ber ben Ropf cd)lug unb fo au allen mglid)en
Rapriolen anftad)elte, fteflte fid) als DNgilUas ruber vor unb wies uns
einen aus 3aen .itten befte4)enben fid) um einen freien 91a gruppie=
renben eraat an, in bem wir Quartier nelmen follten. Mlrenb id)
bie 3um Sagern ntigen ntnweifungen gab, entfernte er fid) wieber. Sn=
3wicd)en tamen von allen seiten Neugierige, allerbings meift ~eiber
unb Rinber, aber aud) einige alte .Sauffas unb 2Butes, b)erbei, um
unferen (inrid)tungen mit vielem S3ergngen 3u3ufelen unb nament=
lid) bas Qfblfen her ~often jebesmal mit lautem 3ubel au begr5en.
Sie i)ufer waren felr gerumig unb ft)l, her 3oben forgfitig
geftampft. 3n einem kreis von 3 m bis 6 m Surd)meifer Iatte man
el)mwnbe von 9Janneslie errid)tet, in her Mitte bes @an3en ftanb
ein ftarfer 2aumftamm aufgerid)tet, von begfen Spite aus bidee T.a[t
menfticts, bie an her 3nnenwanb feftgebunben waren, als Unterlage
fr ein feftes, felr funftvoll gearbeitetes rasbad) bienten. Die Tren
waren ocd) unb feft, genfter fellten berlaupt, To baf bas anae 3war
einen angenelmen fllen, aber red)t bunflen 2tufentla[t gewirte.
Neben bem grofen Ngilla=Sorf, bas bamals wool aus 1500 grofen
iitten beftanb, lag ein tleines SauffaSDorf. Y)ier )atten biefe inbler
3entral= unb Beftafritas i)re fblid)fte Station. 3lre grauen unb
Rinber verfalen uns bis au Ngillas Qlntunft, bie erft nad) brei Zagen
erfolgte, mit ben ntigen !ebensmitteln. Der wactere 2ruber NgiIas
brad)te mir jeben Sag einen d)afboct ober Yammel unb melrere Rrge
Bier. Die tSauffas nahmen unfere 3euge, Serlen unb namentlid)
geuerfteine felr gern unb Iaben, ba fie ja bie Treife mad)en tonnten,
weil anberswo nid)ts au befommen war, fid)er fpter mit bem, was
fie von uns erpreften, ein vor3glid)es Gefd)ft gemad)t.
berall im Zfd)abfee=@ebiet, am Niger unb in gan3 .lbamaua,
in allen gutlal)Staaten, finben wir bie Sauffas; nid)t nur als 5inbler,
fonbern aud) als Sanbtwerter unb oft fogar in Sofc)argen; bei ben
)eibnifd)en 2ltern finb fie 2el4rer unb Trger aller lIeren Rultur.
3u Ngilla tommen bie .)auffas von libati aus unb bewolnen il)r
eigenes aus 2ienentrben beftelenbes Dorf. Sie bringen $ferbe, lfe[
unb alle europifd)en 2lrtife[, bie fie aus ben gattoreien her Roi)atl
Niger'=ompani) am Senue taufen, mit unb taufd)en fie gegen tl[aven
unb Ilfenbein ein. Daneben betreiben fie aber mit ilren grauen unb
Stlaven eine grofe fanbilirtfd)aft, bie nic)t nur fie felbft ernIdrt, fon=
bern von beren (r3eugniffen fie fogar nod) an bie (ingeborenen weiter
ver)anbeln. Sie verfte4en es, befonbers woblc)nmectenbe guffu=Ruchen
aus ~Mel)l ) eruftellen, Durralbier unb Rimbo (3almwein) au brauen.










8(3 rittes Rapitel. Durd) bas 3aunbe=zanb au ~lgilla.

Die grauen 3d)ten S)t)ner unb mad)en Rapaunen fett, nhen fr bie
eingeborenen M9eiber unb miffen fid), mit allen mglicden )ausmitteln
oertraut, unentbehrlid) au mad)en. Sie Minner lelren bie Mutes
Ed)miebe- unb 2eberarbeiten, nien Roraniprcde in bie S[eiber, bie
als 2(mulette gelten, rafieren bie Minner, frifieren bie grauen, fd)iefen
mit giftigen Speeren aus il)ren 3orberlabern (lefanten unb finb als
fluge 9Ratgeber in Rrieg unb grieben ntid) unb wert. Sie waren
es, bie ben an ficd gan3 rohen unb auf red)t niebriger Rulturftufe ftelen=
ben 23utes einen gewiffen Stempel )herer Rultur aufgebrdct batten.
Od) 1)atte mid) am Morgen bes 27. 2tuguft taum erloben, als arei
Ueiter auf gut ge3umten 3ferben, gan3 unb gar in S)auffa@Betwnber
gebllt, bas eeficdt mit bem iitham ummictelt, vor mein F)aus ge=
fprengt tamen unb mir 9lgillas Qlntunft melbeten. SGdon bie gange
9acd)t hatten bumpf bie trommeln gewirbelt, unb fortwilrenb maren,
wie mir bie 2eute ber Bacde gemelbet hatten, Menfdcen in bie Stabt
einge3ogen. lIs id) mid), von 3immermann unb 3enter begleitet, mit
einer Subanefen(gsforte nacd bem inMarttpla aufmad)te, ba war bie
Stabt, joweit man felen fonnte, voll von 9Menfdcen. berall ftanben
3etwaffnete )erum, unterfete trftige @eftalten mit rohen Oefid)tern,
furem, breitem, nad) vorn gefmmtem Rinnbart, bie S)aare mit einem
cd)eitel in ber Mitte verfelen, bann in ein3elne 3pfe geflod)ten unb
mit 13alml gefettet, uur (eite geftellt, fo baf fie wie ein breiter Y)elm
bas Befidct umralmten. Die 3ilne waren fpit gefeilt; um ben 2eib
trug bie rmere evolterung einen enbenfcdur3 aus Zud) ober Rinben=
baft, whrenb bie meiften ber feute aus 9gillas Umgebung in lange
S)aufla(Bewr nber geillt waren. Die Sewaffnung bilbeten Speer,
cd)ilb, eogen unb ein febertcier voll feile. Um bie linte S)anb=
wur3el trugen fmtlid)e 2ogenfd)en einen breiten, lebernen d)ju3-
ring, ber bie 91bern gegen bas 8urctfd)nellen ber Selne nad) bem
(d)ufj fid)en follte. 2fuf ber red)ten S)anb )atte jeber Mann, aud)
wenn er nid)t ben 2ogen flrte, einen eifernen Spannring, ber in einer
bold)artigen Spite enbete. Melhrere MJeffer am Dberarm ober im
)iftgurt unb vielfad) eine furge .)olafeule vervollftnbigten bie 2Ius
rftung. 2reitbeinig, feft unb fid)er, i)rer Rraft fid) bewuf3t, ftanben
fie ba unb falen breift unferem Quufmarfcd au.
Tgilla empfing uns, vor einer offenen )iitte auf bem iMarttpl[a
fi3enb. URunbum ftanben, id)waraen MJauern gleicd, feine Srieger, bin
unb wieber ragte ein befonbers gefleibeter ghlrer mit roten gebern
im Hjaar aus ber cd)ar feiner feute hervor. lotenftill tar es, als wir
famnen, nur Tgilla hrte man fpredjen, ber an feine ihn umgebenben




University of Florida Home Page
© 2004 - 2010 University of Florida George A. Smathers Libraries.
All rights reserved.

Acceptable Use, Copyright, and Disclaimer Statement
Last updated October 10, 2010 - Version 2.9.9 - mvs